Anzeichen für baldigen Geburtsbeginn?

MuttiJulia19
MuttiJulia19
24.06.2014 | 2 Antworten
Hallo Mädels,
Ich bin jetzt in der 38.SSW und habe schon öffter Senkwehen. Seit leitzte woche weis ich das der Schleimpfropf wahrscheinlich schon draußen ist und der Muttermund ist auch schon geöffnet.
Ich habe jetzt schon mehrmals am Tag einen Harten Bauch und auch immer diesen druck nach unten. Außerdem habe ich jetzt öffter im unternen Rückenbereich schmerzen auch unterleibsschmerzen die sich anfühlen als ob ich meine Periote bekomme. Doch diese schmerzen werden seit zwei drei tagen immer stärker und auch öffter in der der stunde, seit gestern habe ich auch leichten durchfall.
Könnten das anzeichen sein das meine kleine maus bald kommt???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Ja würde ich aufjedenfall sagen war bei mir auch so :) als der schleimtropf abging gings noch in der selben Nacht los :) Dann wünsche ich eine schöne Geburt
SINA003
SINA003 | 24.06.2014
1 Antwort
Also ich empfehle dir einfach mal im Kreißsaal anzurufen das zu schildern. Die werden dir vielleicht raten mal vorbei zukommen. Bei mir war jede Geburt anders die 2 wurde zwar eingeleitet aber war nach 45 min auch schon durch Ruf an dafür sind die da
darklucifer
darklucifer | 24.06.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

druck nach unten
14.11.2011 | 9 Antworten
Frage zur baldigen Geburt
10.05.2011 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading