morgen 41 ssw (ET)

sina08
sina08
03.04.2008 | 13 Antworten
und es sieht nicht danach aus als ob die maus sich auf den weg machen würde, ich kann nicht mehr, meine beine werden zunähmend dicker alles mit wasser aufgeschwollen, jeder schritt tut weh, muß erst am montag wieder zum fa, meint ihr, ich kann um eine einleitung bitten? Wollte morgen früh rizinuscocktail trinken, vieleicht hilft das diesmal, oder was soll ich noch tun, ich will einfach das es vorbei ist, oder soll ich warten?
lg
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
bei mir wurde
am 10.tag nach ET eingeleitet...und ich muß sagen...ruck zuck...war die maus raus...und schmerzhafter war es auch nicht
yvonne214
yvonne214 | 03.04.2008
12 Antwort
warte bis montag und red mit deinem arzt ganz offen und ehrlich wie es dir geht!
meiner kam ende 42ssw! und ich sah aus als würde ich zwillinge bekommen ! bei mir wurden die wehen eingeleitet, weil mein muttermund wochen vorher schon fast 3 cm offen war, ich zwei tage vorher nimmer schlafen konnte, da ich wehen hatte die aber wieder weggegangen sind, und der schleimpfropfen abgegangen ist. ich hatte zwei nächte nicht mehr geschlafen, wegen den wehen und dem arzt gesagt das ich nimmer kann, der hat mich dann zum einleiten ins kh überwiesen! ich hatte dann 11 1/2 std regelmässige wehen bis zu den presswehen, dann kam ein notkaiserschnitt! dein arzt wird schon wissen was er macht! musst nur mit ihm reden!!!
kriatal
kriatal | 03.04.2008
11 Antwort
^^^^^^^^^^^^
kniebeugen?!
sina08
sina08 | 03.04.2008
10 Antwort
Also,
Kniebeugen sollen helfen, aber Sex nicht unbedingt, da der Anteil des Wehenauslösendes Stoffes im Sperma sehr gering ist!
Caspi2007
Caspi2007 | 03.04.2008
9 Antwort
Ich war auch zur Einleitung,
und ich fand es nicht besonders schön. Geholfen hat es auch nicht. Ich hatte Wasser bis in die Finger. Meine Maus kam 14 Tage später. Raus will sie auf alle Fälle. Hab geduld und genieße die letzten Tage Ruhe. Alles Gute.
hummelbiene
hummelbiene | 03.04.2008
8 Antwort
Hallo,
meine Motte kam auch 8 Tage später. Ein Tag später hätte ich ins Krankenhaus gemust, da kam sie lieber freiwillig. Ich weiß von einer Freundin, daß eine eingeleitete SChwangerschaft schwerer sein soll, aber ich denke das ist auch bei jeden anders. Also ich bin gelaufen, gelaufen und gelaufen. Treppen steigen soll ja auch helfen...ach du Arme ich leide richtig mit Dir! Aber es kann trotzdem jede Sekunde los gehen! Auch wenn es sich doof anhört, aber versuch abzuschalten....In ca 9 Wochen wirst wahrscheinlich du mich beruhigen müßen. lg Tamarlo
Tamarlo
Tamarlo | 03.04.2008
7 Antwort
^^^^^^^^^^^^^^^^
îch glaube noch weitere 2 wochen schaffe ich nicht mehr ;-( , dann sehe ich am ende wie ein elefant aus, ich meine damit das ich dann bis dahin noch mehr wasser einlagere, ausserdem hab ich angst das es zu einer schwangerschaftsvergiftung kommen könnte, wasser zu viel, blutdruck steigt auch schon, ich mein, ich hab in 2 einhalb wochen 4 kg zugenommen, das soll normal sein lt hebamme?!
sina08
sina08 | 03.04.2008
6 Antwort
......
sex hilft bzw. sperma... da is ein wehenförderndes hormon drinne... viel spaß dabei ;-)
bottermelkfresh
bottermelkfresh | 03.04.2008
5 Antwort
ach ja ...
eine einleitende geburt ist schmerzhafter als eine spontangeburt...das haben die mir im kh gesagt
Sabse1983
Sabse1983 | 03.04.2008
4 Antwort
War bei mir auch so...
Meine Kleine hat sich auch erst 5Tage nach ET auf den Weg gemacht wenn man über Termin geht ist nicht schön, das glaub ich dir. Aber sie wird bald kommen, ich würde gar nix machen..das Kind kommt wenn sie es will. Geniess noch ein bissl die Zeit, bald geht es anders rum..!! lg
clara08
clara08 | 03.04.2008
3 Antwort
rede doch mal...
mit deiner hebamme
Sabse1983
Sabse1983 | 03.04.2008
2 Antwort
oh du arme,
das warten ist das schlimmste. Meiner kam 6 Tage zu spät, dachte schon ich werde verrückt. Ich habe alles Versucht: Coctail, extrem heiße Bäder , und extreme Spaziergänge. Nichts hat geholfen. Meine Freundin war sogar 2 Wochen drüber, aber auf einmal gehts dann los. Einleitungen sind nämlich auch nicht nur super. Ein paar Frauen die mit mir ind er Klinik waren mussten eine machen, manche sogar mehrmals, weil es immer nur "falsche" Wehen hervorgerufen hat. Geduld ist leider die einzige Tugend die jetzt nutzt...
McLoidl
McLoidl | 03.04.2008
1 Antwort
Halli Hllo
also ich finde das mit dem Cocktail jetzt nicht mehr so schlimm....habe dieser tage eine heiße diskussion darüer verfolgt...es wollte jemand diesen cocktail in der 34. SSW nehmen...das ist natürlich zu früh aber jetzt ...wenn deine hebamme nichts dagegen hat und der FA auch nicht...viel glück lg
Yggi
Yggi | 03.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

41 ssw / heute gehts mir elend
11.04.2012 | 7 Antworten
41 ssw und immer noch keine anzeichen
11.01.2011 | 7 Antworten
41 ssw und menstruationsartige schmerzen
15.11.2010 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen