Kann Übergewicht eine normale Geburt verhindern?

BieneMaya1987
BieneMaya1987
02.05.2014 | 18 Antworten
Hatte 2 Kaiserschnitte und wollte fragen ob Übergewicht eine Spontangeburt verhindern kann? Beim kleinen Sohn ist bei den Presswehen aufgefallen das mein Becken zu eng ist/war. Kann das mit dem Gewicht zusammen hängen? Oder ist das einfach Schicksal mit meinem Becken? Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Ach so, hab ich falsch verstanden :-) Aber das mit dem MRT würde ich mal im Hinterkopf behalten...wer weiß, warum dein Sohn nicht durchs Becken wollte... Ich denk bei sowas halt immer an die Zeit, wo Frauen alle so ihre Kinder bekommen mussten. Klar, sind dabei auch viele gestorben. Aber heutzutage wird da auch immer schnell zum KS geraten, obwohl es vielleicht doch gehen würde. Und wenn dein Becken wirklich viel zu eng ist, dann ist das wirklich Schicksal und richtig sch***. Aber dann kannst du dich von Anfang an drauf einstellen. Ich hab den KS bei meiner Tochter auch nur verkraftet, weil ich meinen Sohn spontan entbinden konnte. Kann deine "Eifersucht" daher gut nachvollziehen!!!
Tine2904
Tine2904 | 03.05.2014
17 Antwort
@Tine2904 Ich bin nicht schwanger momentan. Mein kleiner Sohn is 11 Monate alt. Aber mir lässt das keine ruhe. Zugetraut haben es die Ärzte und Hebamme schon bei mir aber er passte nicht durchs Becken bei den Presswehen.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 03.05.2014
16 Antwort
Bei mir haben sie damals wegen BEL das Becken mit einem MRT gemessen. Vielleicht machen die das bei dir ja auch? Dann weisst du wenigstens vorher, ob es klappen kann oder nicht. Aber Übergewicht ist bestimmt kein Hinderungsgrund. Hab es nur leider oft festgestellt, dass viele von vorne herein nicht so toll darauf reagieren und dir eine normale Geburt gar nicht zutrauen. Ich bin eigentlich nicht übergewichtig, hab aber bei der SS 30 Kilo zugenommen, war somit kurzzeitig übergewichtig :-) Deshalb solltest du dir alles mal aufschreiben und damit dann zum Arzt gehen...
Tine2904
Tine2904 | 03.05.2014
15 Antwort
Ich bin stark übergewichtigt und habe beide Kinder spontan entbunden.
wossi2007
wossi2007 | 02.05.2014
14 Antwort
Hi, Wegen dem Übergewicht kann ich mir nicht vorstellen das da automatisch ein KS gemacht wird. Während meinem Aufenthalt im KH hatten einige Übergewichtige normal entbunden. Ich bin selbst normalgewichtig und hatte 2 ks. Meine kinder konnten sich nicht drehen , mein FA meint das mein Becken für meine akinder einfach unvorteilhaft schmal ist. Das ist einer der Gründe warum es kein 3. Gibt noch mal KS nein danke. ch bin einfach nur froh zwei gesunde Kinder haben zu dürfen. Lg
Babyschildi
Babyschildi | 02.05.2014
13 Antwort
@BieneMaya1987 Ja beim notkaiserschnitt bei meiner Tochter
JACQUI85
JACQUI85 | 02.05.2014
12 Antwort
ich habe leichtes übergewicht und habe 2 spontan geburten, mein becken ausgang ist sehr eng, hatte sehr grosse schwierigkeiten meine tochter zu bekommen, sie hatte einen KU von 33, 5. 10 jahre später habe ich meinen sohn bekommen und hatte schon sorge das es wieder schwer wird, wurde es, denn der kleine dickkopf ist immer wieder hochgerutsch, mit viel kraft und der hilfe meiner super mega tollen hebamme, habe ich es geschaft! er hatte einen KU von 37!! kann mir aber vorstellen, bzw. kenne viele die mit der kaiserschnitt geburt nicht zurecht kommen, dennen fehlt was. eine freundin leidet sehr darunter, wünschte sich soo sehr, immer, noch eine spontag geburt, aber sie ist durch möchte keine kinder mehr. alles gute
Trine85
Trine85 | 02.05.2014
11 Antwort
@deeley Das ist sehr schwer zu akzeptieren. Meine Nachbarin hat vorgestern entbunden und das macht mich dann wieder traurig das ich das nie erleben kann auch wenn es fast soweit war. :(
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 02.05.2014
10 Antwort
@JACQUI85 wurde es bei dir auch bei der Geburt erst festgestellt?
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 02.05.2014
9 Antwort
@BieneMaya1987 Du kannst da nichts tun - und es hat ganz sicher nichts mit deinem Übergewicht zu tun, ehrlich. Mach Dich nicht verrückt, ok?
deeley
deeley | 02.05.2014
8 Antwort
@deeley Ich habe schon starkes Übergewicht. Hab nur damals vergessen im kh zu fragen ob es daran liegt aber die Ärztin meinte das sie sowas noch nie gesehen hat. Also vom Becken her. Aber kann man etwas tun das es weiter wird?
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 02.05.2014
7 Antwort
@BieneMaya1987 Auch wenns nicht einfach ist, bei mir ist es auch so das das Becken zu schmal ist und sage mir lieber kaiserschnitt als nachher wieder einen notkaiserschnitt weil es schief geht und nicht gegangen wäre
JACQUI85
JACQUI85 | 02.05.2014
6 Antwort
Ich bin übergewichtig! Hatte einen kaiserschnitt und danach ne spontane Geburt!
rudiline
rudiline | 02.05.2014
5 Antwort
@BieneMaya1987 Dein Becken kann sich aber auch geweitet haben - meins wurde von Schwangerschaft zu Schwangerschaft etwas breiter.
deeley
deeley | 02.05.2014
4 Antwort
Bei leichtem Übergewicht ist es sicher kein Problem - denke eher, dass starkes Übergewicht hinderlich sein kann, weil man auf dem rückenliegend auch Organe "abdrückt" - ich rede von extremen Übergewicht. Aber dein Becken wird recht schmal sein - das hat nichts mit Übergewicht zu tun.
deeley
deeley | 02.05.2014
3 Antwort
@JACQUI85 Ich kann nur schwer damit umgehen leider :-(
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 02.05.2014
2 Antwort
Du wirst damit leben müssen. Mein Becken ist auch zu schmal und wird immer wieder im kaiserschnitt enden bei mir.
JACQUI85
JACQUI85 | 02.05.2014
1 Antwort
ich bin auch übergewichtig und hatte 2 Spontangeburten.
loehne2010
loehne2010 | 02.05.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

PDA oder normale Geburt?
31.07.2011 | 22 Antworten

In den Fragen suchen


uploading