Halli Hallo Liebe Mamis

Mausi3000
Mausi3000
13.11.2013 | 8 Antworten
Ich hab jetzt noch 5 Tage dann kommt mein sohn Sebastian auf die welt.
da basti mein erstes kind is wollte ich wissen wie sich die wehen bei der ersten geburt anfühlen.

Würde mich über antworten freuen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Solo-Mami Ja dass weiß ich wollte nur Mausi sagen dass jede erste Geburt oder alg. Jede Geburt verschieden ist. Weiß nicht ob dass normal war oder nicht, der Arzt hat nix gesagt und meine kleine ist bei allen recht fix, lernt schnell also Schäden hat sie nicht, mein Sohn ist da anders, leider... Der ist behindert. Wie das 3 Kind wird kann ich nicht sagen, ich kann nur sagen dass sie sich zeit lässt :)
Phanthera
Phanthera | 13.11.2013
7 Antwort
@Phanthera und ne Einleitung ist mit ner normal beginnenden Geburt nicht zu vergleichen ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.11.2013
6 Antwort
@Phanthera das ist aber NICHT normal ... so ne Sturzgeburt.
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.11.2013
5 Antwort
@Solo-Mami Naja dass sie nicht von 0 auf 100 kommen, kann ich eigentlich nicht so zu stimmen. Bei meiner 1 Tochter war dass ein sehr komischer fall. Bei mir ist die fruchtblase geplatz und ich bin dann gleich ins kh und nicht mal ne Std später war sie da. In der zeit wo ich dann im kh war waren die Wehen gleich und es ging schnell.
Phanthera
Phanthera | 13.11.2013
4 Antwort
Ich habe mein et heute und meine kleine will nicht kommen. Mein erstes Kind wollte auch nicht kommen und ist eine Einleitung geworden. Ich hatte kaum Wehen in den Wochen vor der ersten Geburt. Genauso wie bei der 2 Geburt. Die 3 ist etwas anderst. Schmerzen im Becken, Wehen aber unregelmäßig. Jede ss ist anders besonders bei jede frau ist anders. Viel spaß noch bei deiner restlichen kugelzeit :)
Phanthera
Phanthera | 13.11.2013
3 Antwort
ET bedeutet nicht, dass dein Kind genau an diesem Tag auf die Welt kommt ;O) Es kann auch früher los gehen oder wie bei den meisten auch erst Tage später. Es ist schwer zu beschreiben - Fakt ist aber: du wirst instinktiv wissen dass es los geht. Hier ein Zwicken, da ein Zwacken. Bei vielen macht es sich im Rücken bemerkbar. Es ist vielleicht vergleichbar mit Meereswellen. Erst ganz klein und schwach und mit jedem Mal wirds stärker. Irgendwann sind sie regelmäßig da, in immer kürzeren Abständen. Du hast also Zeit dich drauf einzustellen, es geht nicht von 0 auf 100 los.
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.11.2013
2 Antwort
danke :)
Mausi3000
Mausi3000 | 13.11.2013
1 Antwort
naja das ist schwer zu beschreiben. ich glaube das jeden frau eine andere empfindung hat. bei mir waren es am anfang schmerzen wie wenn die regel kommt und am ende kann ichs nicht beschreiben. es war auf jeden fall mega heftig. aber wir frauen sind dafür gemacht. also keine angst davor du schaffst das. alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

halli hallo mamis
12.12.2011 | 14 Antworten
halli hallo
20.09.2010 | 13 Antworten
halli hallo
27.08.2010 | 11 Antworten
Halli Hallo
21.06.2010 | 2 Antworten
Halli Hallo
20.06.2010 | 3 Antworten
Halli Hallo
14.06.2010 | 22 Antworten
Halli Hallo
09.06.2010 | 14 Antworten

In den Fragen suchen


uploading