Wer hat/hatte ähnliche Situation ? Unterbringung Geschwisterkinder während erneuter Geburt? Alleinerziehend!

peppo
peppo
16.03.2013 | 8 Antworten
Bin mit meinem 3. Zwerg in ssw 31+3.... Und liege seid der 19 ssw flach... Mit Wehen, gebärmutterhalsverkürzung , in der 19 ssw bei 2, 5.... Darum wurde mir ne cerclage gesetzt... Muttermundverschluss durch vernähen per op..als ich jetzt beim Arzt war , hat er festgestellt das wohl alles nicht mehr richtig hält und mein gebarmutterhals wieder weiter verkürzt ist( jetzt bei1, 9 ) ... Nun zu meiner eigentlichen frage... Bin allein erziehend und weiß nicht wohin so schnell mit meinen anderen beiden Jungs .. Die zwei sind 11 und 4 j. Tagsüber würde Vlt gerade gehen aber nachts??? Meine Familie wohnt seid kurzem weiter weg... Was Soll ich machen, wenn es nachts los geht und niemand so schnell da sein kann??Gibt's hier Muttis mit Erfahrung und Lösungsvorschlägen ???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Eine Haushaltshilfe hab ich schon für tagsüber .. 4 Std. Aber ne große Hilfe is das nicht ... Obwohl ich strengste Bettruhe hab seid 13 Wochen... Machen die nur das nötigste .... Putzen muss ich selbst.... Da die nur für die Versorgung der Kids da ist.. Und abwaschen tut sie jeden Tag ... Ja ich werd mal gucken oder jemand aus dem Haus fragen....danke für eure Antworten:-)
peppo
peppo | 17.03.2013
7 Antwort
Wie sind denn die Nachbarn so aus Deinem Haus? Also ich hatte mal das Problem, dass ich mit meiner jüngeren ins KH musste und es nicht organisiert bekommen habe, dass meine Eltern sofort zur Großen kommen konnten. Da war eine Nachbarin, die ich erst kurz kannte und die selber eine kleine Tochter hat, die sich bereit erklärt hatte, bei mir in der Wohnung zu warten, bis meine Eltern sie ablösten. Sie machte eben einen vertrauenswürdigen Eindruck und mittlerweile sind wir sogar richtig gute Freunde. So ein kleines bischen kann man Menschen ja doch einschätzen, vielleicht wäre das eine Option, eine Nachbarin zu fragen, ob sie diese Stunde auf Deine Familie in Eurer Wohnung wartet, wenn's dann soweit ist. Alles Gute.
bernie79
bernie79 | 17.03.2013
6 Antwort
Ruf doch mal bei der Krankenkasse an und erkundige dich da mal, ob es eine Möglickeit gäbe auf Abruf eine Haushaltshilfe zu haben, die nachts kommt?
JACQUI85
JACQUI85 | 17.03.2013
5 Antwort
Kann niemand von deiner Familie bei dir Wohnen, oder bleiben bis der Zwerg kommt?? Ansonsten mit nehmen ins KH und warten bis die Verwanden dann da sind..Die Hebammen und Schwestern werden da schon ein Auge zu drücken wenn du ihnen deine Situation erklärst..Klar, dürfen die Kleinen dann nicht mit rein, aber habe es auchschon erlebt, das man sich draussen mit den Kids beschätigt hat....
Angel78
Angel78 | 16.03.2013
4 Antwort
Also ne Std. Bräuchten alle großzügig berechnet , bis sie hier wären... Und man weiß ja leider nie wie schnell es gehen muss.... Die Jungs nachts raus zu reißen wäre ne Zumutung... Wie gesagt der Vater befindet sich selbst im kh... Das macht das ganze ja so schwierig... Kann sie doch nicht wecken und mit ins kh nehmen bis jemand kommt um sie abzuholen... Oh jeee bin echt ein wenig ratlos
peppo
peppo | 16.03.2013
3 Antwort
Wenn du gute Freunde oder ne Gute Freundin hast, könnte sie sich drum kümmern..Dafür sind Freunde da...Ansonsten wüsste ich auch niemanden, wenn deine Familie weiter weg ist..Was ist mit dem Vater von den Jungs?? Bin auch jetzt in der 40.ssw und am Montag ist ET...Aber wie man ja weiß kommen die Kinder wann sie wollen..Da ich auch noch ne Tochter habe, passt der Papa/mein Freund auf sie auf, wenn es nachts los geht bei mir..Da er nicht nochmal mit zur Entbindung möchte, ist das die beste Lösung...und ich weiß das meine Maus gut aufgehoben ist..Und alleine Entbinden werde....
Angel78
Angel78 | 16.03.2013
2 Antwort
@schneestern83 Ich bin erst vor einem halben Jahr hier her gezogen und fast nur ans Bett gefesselt... Habe dadurch also niemand wirklich dem ich meine Kids hier anvertrauen würde... Und mit dem Vater steht gerade alles in der Schwebe, da er selbst im kh ist... Ich kann ja nicht mal annähernd einschätzen wann der Zwerg kommt, bzw. Wie lang ich ihn noch halten kann..:-( könnte ja eigentlich jederzeit passieren!!
peppo
peppo | 16.03.2013
1 Antwort
hast du vielleicht ne nette nachbarin oder ne freundin, die sich erstmal um die jungs kümmern könnte? was ist mit dem vater? kann er sie in der zeit nicht nehmen?
schneestern83
schneestern83 | 16.03.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Doofe Situation Kindergarten
18.11.2012 | 11 Antworten
Unterbringung eine Woche
20.08.2012 | 6 Antworten
was würdet ihr tun in dieser situation?
23.12.2010 | 17 Antworten
ALVI-ähnliche Schlafsäcke?
05.12.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading