hallo,kennt jemand beleghebammen in düsseldorf und weis jemand wo man in düsseldorf überall eine wassergeburt machen kann?

lahex
lahex
03.04.2008 | 2 Antworten
hallo mamis und wedene mamis.
ich bin 22.jahre alt und bekomme bald mein erstes kind.ich bin schon in der 26.ssw.und habe immer noch keine hebamme, bin in noch keinem geburtsvorbereitungskurs angemeldet und weis auch noch nicht wo ich mein baby bekommen möchte und so langsam bekomme ich ein beklemmendes gefühl, da die zeit immer knapper wird.ich habe wirklich große angst vor der geburt und wünsch mir deswegen eine beleghebamme zu der ich vertrauen aufbauen kann und die mich vor und bei der geburt begleitet, ich habe mir auch schon das geburtshaus in düsseldorf angrsehen uns es hat mir dort gut gefallen.besonders dass man die möglichkeit einer wassergeburt hat.nur leider hat man dort nicht die möglichkeit schmerzmittel zu bekommen und da ich nicht weis wie soeine geburt ist, möchte ich diese möglichkeit haben.man leider auch nicht in allen krankenhausern eine wassergeburt machen das eine klinik mit beleghebammen zusammen arbeitet ist auch nicht selbstverständlich.ich finde es wirklich sehr schwirig das richtige für mich zu finden .
ich hoffe, dass mir jemand von euch einen tipp geben kann, wo ich eine beleghebamme in düsseldrf finden kann und wo ich die möglichkeit eiber wassergeburt habe.
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Super Wassergeburt
Ich hatte eine Wassergeburt kann sie nur empfehlen und zwar in der Diakonie in Kaiserswerth war echt super !Hatte auch tierische Angst und was soll ich sagen meine geburt war echt nicht schlimm habe 4 stunden insgesamt gebraucht und das ganz ohne schmerzmittel und mein Sohn war nicht grad der kleinste 4000 gramm und 56 cm .Beleghebammen kenne ich leider nicht aber ich glaube dafür bist du schon etwas zu spät dran .Falls du noch einen kurs machen willst rate ich dir zu einem Crash kurs am Wochenende . Wünsche dir viel Glück und das es genauso schnell geht wie bei mir
Sandraalessio
Sandraalessio | 22.04.2008
1 Antwort
Du solltest dir ...
sicher sein, ob du auch eine Wassergeburt haben möchtest. Ansonsten gibt es genug Kliniken in Düsseldorf. Das EVK bietet es wohl an, so viel ich weiß auch das Gerresheimer und ganz sicher - da hat mein Schwester auch eine Wassergeburt gemacht - in Ratingen, was jetzt nicht sooo weit weg ist. Ich bin jetzt in der 32. SSW und hatte am Montag den ersten Vorbereitungskurs. Solltest dich also sputen. Die meisten Krankenhäuser bieten diese an. Im Internet findest du ein Hebammenverzeichnis. Ich glaube unter www.hebammen-suche.de. Schau doch mal, ob du fündig wirst. Ansonsten viel Glück. LG
Meki
Meki | 03.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kennt das jemand?
25.07.2012 | 8 Antworten
Kennt das jemand?
07.05.2012 | 6 Antworten
kennt sich jemand aus mit
30.08.2011 | 15 Antworten
kennt jemand das
24.04.2011 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen