Bin wieder da

fynns_mama
fynns_mama
21.09.2012 | 8 Antworten
Hallo an alle die das hier auch lesen.
Ich bin wieder da.
Am Montag hatte ich meinen Kaiserschnitt das meine kleine ja BEL hatte.
Also habe am Montag durch einen KS einen Tochter zur Welt gebracht mit Gewicht: 3370 g , Länge: 50 cm , Kopf: 35 cm
Ich selbst hatte vor dem KS panische Angst, mich hat es im OP bei der Anästhesie total gehaun vor lauter Angst und Ungewissheit, aber die waren da sehr nett und hatte echt Verständniss dafür. Der Eingriff dauerte ca 1 Stunde und dann lag ich mit meinen Mann und meinen Tochter im Aufwachraum und hab sie nur angestillt bevor ich abgestillt habe.
Danach ging es ins Zimmer und ich hatte echt Hunger aber der Abend war Horror pur ich dachte ich muss sterben vor lauter Schmerzen bzw. Nachwehen meine kleine wurde in der Zeit von den Schwestern versorgt. Gott sei Dank gings am nächsten Tag endlich wieder besser. bin sofort aufgestanden weil ich ned mehr liegen konnte aber das war auch gut so.
Heute bin ich nun den ersten Tag wieder zu Hause bei meiner Familie und fühl mich beschissen habe mal so ne Laune und mal so ne andere Laune, das ist schlimm für mich könnte den ganzen Tag nur heulen und weis manchmal garnicht warum.
Ich wünsche mir das alles bald wieder besser wird.
Morgen kommt meine Hebi und hilft mir bei der Wundversorgung die bei mir ned ganz ohne ist da ich eine ziemliches Gewicht auf die Wage bringe.
Zu aller letzt möchte ich noch was loswerden an alle die mit Wunsch-KS entbinden wollen, überlegt euch das ne spontane Geburt ist 1000mal schöner!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@fynns_mama Herzlichen Glückwunsch zum neuen Erdenbürger :) Ich finde, Du hast nichts Falsches geschrieben, also lass Dich bitte nicht verunsichern. Ich hatte auch Horror vor meinem KS und fand die Schmerzen danach schrecklich. Beim 2. Kind möchte ich unbedingt spontan entbinden. Nachdem mein Kleiner da war, hatte ich auch erst mal ziemliche Depressionen. Du musst da echt ein bisschen aufpassen. Sprich mal mit Deiner Hebamme darüber! Alles Gute!
andrea251079
andrea251079 | 22.09.2012
7 Antwort
@lusani ich möchte sicherlich keine panik verbreiten, heiße es aber nicht unbedingt gut wenn frauen sich statt ein kind normal zu gebären zu einen ks entscheiden. damit meine ich, das eigendlicht kein ks nötig wäre aus med. sicht, ich selbst wollte mit sicherheit keinen ks aber mir blieb nix anderes übrig. und ich selbst habe auch nur geschrieben wie es mir ergangen ist, und das das ganze sicher kein zuckerschlecken war !
fynns_mama
fynns_mama | 22.09.2012
6 Antwort
finde es etwas unfair das du nun solche panik hier machst ich hatte 3 ks und keiner war so wie bei dir da spielt zb gewicht ect auch eine rolle denk bitte auch mal an die mütter die einen kriegen müssen denen amchst du nciht gerade mut
lusani
lusani | 22.09.2012
5 Antwort
herzlichen glückwunsch und eine schöne kennenlernzeit angestillt dann abgestillt
Mami5kids
Mami5kids | 21.09.2012
4 Antwort
Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Prinzessin! Und dir alles Gute, drücken dir Daumen das du bald wieder ganz fit bist. Wie heißt sie denn?
Junibaby
Junibaby | 21.09.2012
3 Antwort
Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt deines Babys!!! Ich kann dich verstehn, ich hätte auch Angst vor einem Kaiserschnitt, bei mir war damals schon ein Notkaiserschnitt geplant weil ich 12 Stunden in den Wehen lag u. dem Kleinen seine Herztöne schlechter wurden. Doch zum Glück gings dann als ich den Wisch unterschrieben hatte endlich los u. konnt spontan entbinden...ich bin im Nachhinnein so Glücklich drüber!!! Hoffe das ich beim Zweiten auch spontan entbinden kann!!! Ich hoffe es geht dir bald wieder gut!!! Genieße jetzt die zeit mit deinem Kleinen Spatz!!!
Origami
Origami | 21.09.2012
2 Antwort
huhu erstmal alles gute und herzlichen glückwunsch zur geburt deiner maus. ich binn selber eine mama die zweimal einen wunsch ks hatte und ja die schmerzen sind die hölle vorallem biem zweiten kind puhhh aber man kriegt was dagegen und es macht einem erträglicher ;) wegen deinen weinen es ist auch noral nur du mußt jetzt gucken nciht da du ein babyblues kriegst oder evtl schon hast rede mit deiner hebbi darüber sie kann dir helfen. alles gute weiterhin
papi26
papi26 | 21.09.2012
1 Antwort
ohje du arme , ich drück die daumen das du schnell wieder fit bist und die zeit mit deiner maus genießen kannst, du beschreibst genau das wovor ich so schiss hätte , habe 3 spontan geburten hinter mir und hoffe die zwillis lassen mich auch spontan entbinden
pobatz
pobatz | 21.09.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

einfach mal lesen
18.08.2012 | 3 Antworten
Leseratten
05.08.2012 | 21 Antworten
montag morgen
14.05.2012 | 5 Antworten
Lesen/Schreiben vor Schuleintritt
11.01.2012 | 11 Antworten
Alarm! Mundfäule seid Montag!
25.05.2011 | 9 Antworten
Angst am montag vor die magenspiegelung
05.03.2011 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading