Jetzt gehts los

Alina11
Alina11
08.09.2012 | 19 Antworten
War gestern nochmal im KKH keine Wehen nichts.Habe Schwangerschaftsdiabethes und muß mich täglich spritzen.Jetzt wird am Montag die Geburt eingeleitet, da ich heute in der 40.Woche bin.Meine Frage wie lange hat bei euch die Einleitung gedauert?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
Spritze seit 10 Jahren, seit 2 Jahren mit Insulinpumpe, natürliche Geburt ist MÖGLICH ! Glaub mir !
Fabian22122007
Fabian22122007 | 09.09.2012
18 Antwort
ICH hatte mit echter Diabetes Typ 1 4 Hausgeburten, lass dich bloß nicht verückt machen ! LG
Fabian22122007
Fabian22122007 | 09.09.2012
17 Antwort
wenn bei dir noch nichts geburtbereit ist, also gebärmutterhals nicht sehr verkürzt, kopf noch nihct ausreichend im becken usw, kann ICH PERSÖNLICH nur davon abraten. 5 tage einleiten mit 11 tabletten und 3x gel haben nix gebracht. wurde dann n ks. beim nächsten kind, wenn ich wieder insulinpflichtig bin und der befund genauso ist, lasse ich n ks machen, direkt.
SrSteffi
SrSteffi | 08.09.2012
16 Antwort
bei mir wurde 41+2 um 8uhr mit der ersten tablette angefangen. gegen 12:30 gabs die zweite tablette und um 17uhr die dritte. bis dahin keinerlei wehen. nur der mumu hatte sich 2cm geöffnet. wollte dann früher vom ctg abgeschlossen werden und beim aufstehen ist dann die fruchtblase geplatzt war übrigens meine erste geburt :)
Schneggipups
Schneggipups | 08.09.2012
15 Antwort
Wurde bei 41+1 eingeleitet mit Tablette morgens 8.20 Uhr etwa. Gegen 12.30 Uhr erste leichte Wehen, 12.47 Uhr erste schmerzhafte Wehen, 13.15 Uhr Blasensprung- 14.15 Uhr war er geboren. Hatte als Ausgangsbefund verkürzten Gebärmutterhals und Mumu offen 2-3 cm. Der Arzt sagte, dass der Ausgangsbefund sehr entscheident über die Dauer ist und die Variante ist. Ich wünsche dir eine schnelle und angenehme Geburt! Bei mir war es die 2. und ich würde alles wieder so machen. Im Gegensatz zur 1. Geburt fand ich diese sehr schön
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 08.09.2012
14 Antwort
ich wurdein der zweiten ss auch eingeleitet in der 42 ssw. angefangen mit gel um 11 uhr. abends gegen 18 uhr kamen die wehen alle 5min. das zogsich die ganze nacht durch. nächsten tag leiderimmernoch nicht mehr aber auch nicht weniger. um 14 uhr bekam ich zusätzlich einen wehentropf, der das unterstützen sollte, und die fruchtblase wurde von hand geöffnet. um 17: 40 uhr war er dann endlich nach nur ganz paar presswehen endlich da. alsofast 24 std wehen durchgehend. er war dennoch total überreif und er kam in letzter sekunde. ich wünschedir alles alles liebe und gute und ne schnelle einleitung.
meioni
meioni | 08.09.2012
13 Antwort
meine einleitung haben die morgens umn 8 uhr gemacht 5 stunden später warer da
thwlein
thwlein | 08.09.2012
12 Antwort
hey wenn du es hören willst ;) beim 1. kind nach 7 stunden einleitung Kaiserschnitt. Mein 2. kind kam nach 17 std. einleitung mit der saugglocke zur welt und ja meine kleine war schon nach 2, 5 std. einleitung da ;) alles gute wünsch ich dir
katrin0502
katrin0502 | 08.09.2012
11 Antwort
ich war bei 41+2 zur einleitund im kreissaal.....und habe den wehencocktail bekommen...ich hatte nur ein paar kleine wehen die ich kaum gemerkt habe...und vier std später ist dei fruchtblase geplatzt und wow....da ging auf einmal los aber wie :D und drei std später war er da war ne schöne schmerzhafte geburt....alles gute und ne schöne geburt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2012
10 Antwort
ich war 40+2 als eingeleitet wurde, abends um ca 19 uhr habe ich son kleines stück von na tablette bekommen, und eine stunde später haben die wehen dann auch schon angefangen am nächsten tag um 12.09 uhr war sie dann da :) ich kann zwar nicht vergleichen, aber es verlief alles problemlos und war auch nicht schlimm
Sophie3010
Sophie3010 | 08.09.2012
9 Antwort
Einleitung mit Gel um ca 13 uhr - nix tat sich dann an den Tropf gegen 18.00 die ganze nacht wehen keine Pause morgens um acht wurde die Fruchtblase geöffnet, da waren die wehen kaum zu ertragen da man gegen 15.00 festellet mausi ist viel zu groß kam sie dann noch per KS genau zum Stichtag um 15.22
261107
261107 | 08.09.2012
8 Antwort
aber das hatte ich mit janis @lonaa da habe ich rizinus genommen und es war eine leichtere geburt als die von mia
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2012
7 Antwort
und ich sag dir es war horror sie wollte bei 6 cm mumu öffnung raus was sie auch geschaft hat.also lieber noch mal 12 stunden als wie 20 min
lonaa
lonaa | 08.09.2012
6 Antwort
17 uhr einleitung 18.30 wehenbeginn mit dreifach wehen 18.50 war sie da
lonaa
lonaa | 08.09.2012
5 Antwort
bei jedem anders ^^ bei mir brachte der tropf nix b´nach quälenden stunden und mumu 5cm wurde die fruchtblase gesprengt und dann ging es los. aber als diabetikerin darf man normal entbinden? sinkt da der zucker nicht erst recht ab?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2012
4 Antwort
Einleitung 40+2 per wehentropf. 9:30 an das ding dran und 14:35uhr war der kleine Horrorfilm schon geschafft und meine maus war da.
wossi2007
wossi2007 | 08.09.2012
3 Antwort
hä da fehlt ja die hälfte vom text
kleinel
kleinel | 08.09.2012
2 Antwort
hallöchen ich bin 4 tage durch die hölle gegangen, ich sags dir ich würd mich NIE NIE wieder einleiten lassen. ich hatte auch zucker und mußte mich spritzen . aber ich will dich nicht erschrecken es muß bei dir ja nicht so sein, die frau die den gleichen tag mit mit zusammen im kreissaal kam wurde auch eingeleitet genau wie ich und die hatte ein paar stunden später schon ihr baby, ich dagegen mußte 4 schmerzhafte tage drauf warten. aber es war alles vergessen wo ich meine maus im arm halten durfte
kleinel
kleinel | 08.09.2012
1 Antwort
Willst du es wirklich hören? Also, bei meinem ersten Kind bei Einleitung ab ET 5 Tage... Aber es soll auch Einleitungen geben, da ist 2 Stunden später das Kind da... Weiß nicht, was jetzt besser ist...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 08.09.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

*Gehts bald los? *
26.03.2009 | 10 Antworten
Wie gehts weiter nach der OP?
21.02.2009 | 4 Antworten
gehts bald los?
18.01.2009 | 4 Antworten
38 SSW, wann gehts endlich los?
09.01.2009 | 2 Antworten
mir gehts nicht gut
08.01.2009 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading