jetzt schon panik vorm zweiten ks :(

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.08.2012 | 8 Antworten
hallo ihr lieben,

ich bin grad mal in der 26. ssw und hab schon total panik vor meinem zweiten kaiserschnitt.

der erste war ungeplant, weil mein großer mit dem kopf nicht weiter kam. die zeit hätte zwar noch für die pda gereicht, aber ich hatte so extreme panik, dass es vollnarkose wurde.
hab mein kind erst gesehen, als er fast drei stunden alt war :(

bei dieser schwangerschaft hab ich jetzt das problem, dass die plazenta seit beginn an vorm muttermund liegt und sich nicht bewegen mag -.- deshalb soll wieder ein kaiserschnitt gemacht werden.
da ich mich nicht für pda bzw für die op bei bewusstsein entscheiden kann, wirds wieder vollnarkose.

ich hab echt extrem panik davor :( heule jeden tag mehrere stunden. ja, ist nicht gut fürn bauchzwerg, aber ich kann einfach nicht anders. mir schnürt die panik die kehle zu :_(

auch, dass ich danach wieder vier tage nicht aufstehen kann.
beim großen bin ich vor schmerz bei jedem versuch ohnmächtig geworden vor schmerz. konnte auch über vier wochen nur mit hilfe vom sitzen aufstehen. schmerzmittel halfen leider garnicht

ich weiß einfach nicht, an wen ich mich wenden soll bzw was ich tun soll :(
will jetzt nicht die letzten wochen mit dieser panik leben müssen. ich dreh echt noch durch!!!

es wurmt mich auch total, dass ich dann von keinem meiner kinder den ersten schrei gehört hab :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Wollte ich gerade vorschlagen auch vorschlagen;-)... Such dir eine gescheite hebamme... Die geht mit dir gemeinsam berg auf und ab... Meine versuchte sogar unsere mausi von außen zu drehn, weil sie quer lag das beste daraus... Alles gute und eine "schöne" geburt
Babygirl0504
Babygirl0504 | 16.08.2012
7 Antwort
nein das kann sie nicht aber sie kann dir helfen deine Gefühlswelt wieder richtig zu koordinieren. Ich hatte beim zweiten Kind jetzt Angst gehabt ihn nicht auf die Welt zu bekommen er lag bis zur 30ssw erstmal mit dem Kopf unter meinem Herzen u die Füße in meinem Becken u dann drehte er sich schmerzhaft in der Nacht u dann hieß es er wird sehr groß werden sein Kopfumfang is auch schon groß ...gott ich hab gebetet einen KS zu bekommen hab meine Angst auch hier rein geschrieben worauf mir Maulende-Myrte ebenfalls riet die Ruhe zu bewahren und es einfach auf mich zukommen zu lassen da ich nicht wisse was kommt.... mein zweites Kind kam innerhalb von 4std am Tag des ET´s ohne Probleme u OHNE PDA ganz natürlich zur Welt..es war so entspannt alles das ich sogar noch super geschminkt danach aussah lach. Es liegt an die wie du die letzten Wochen wahrnehmen willst.. vllt wird der zweite KS wenns einer wird auch wundervoll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2012
6 Antwort
in unserer umgebung gibt es drei hebammen. mit zweien komm ich einfach nicht klar. und die, bei der ich bin, ist noch bis nächste woche in urlaub. nur - auch sie wird nichts an der lage der plazenta ändern können
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2012
5 Antwort
@Maulende-Myrthe die panik kam. mitten im spielen mit dem großen hats mir die kehle zugeschnürt und ich hatte nur noch die momente vorm ersten ks im kopf und wie es hinterher war. ich krieg das auch einfach nicht aus dem kopf raus. ich hab zum einen angst vor der pda, aber - und die überwiegt um welten - vor der op im wachen zustand. ich wurde in meinem leben schon mehr als 20 mal operiert und bis jetzt wurde noch jede op, die im wachen zustand begann zur vollnarkose, weil sich meine werte trotz beruhigungsmittel nicht mehr unter kontrolle bekommen ließen. irgendwie glaub ich nicht an das wunder, dass die plazenta sich grad jetzt noch bewegt, wo sie doch schon so lange so sch*** liegt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2012
4 Antwort
Wollte ich gerade vorschlagen auch vorschlagen;-)... Such dir eine gescheite hebamme... Die geht mit dir gemeinsam berg auf und ab... Meine versuchte sogar unsere mausi von außen zu drehn, weil sie quer lag das beste daraus... Alles gute und eine "schöne" geburt
Babygirl0504
Babygirl0504 | 16.08.2012
3 Antwort
Warum willst du die PDA nicht? Hast du Angst, wach zu sein, wenn sie dich aufmachen oder hast du Angst vor der PDA an sich? Ich würde dich gerne trösten, aber bei dir muss es klick machen. Es dient dir null, wenn du jetzt schon Panik schiebst. Wenn es sich mit dem Kaiserschnitt wirklich nicht vermeiden lässt , dann reicht es aus, wenn du am Tag der OP Panik schiebst. Der Mensch neigt dazu, sich an die Zukunft zu klammern, die noch gar nicht da ist und von der er noch gar nicht weiß, ob und wie sie eintrifft. Und so machen wir uns die Gegenwart, das JETZT, in dem wir leben, völlig kaputt. Warum hängst du dich jetzt schon so an das, was sein KÖNNTE? Du weißt doch gar nicht, ob es schlimm wird. Vielleicht wird es beim Zweiten ganz anders. Du machst dich damit nur unglücklich und vergisst zu leben. Du lebst nur JETZT, nicht in 14 Wochen und auch das sind nur Augenblicke dann. Ich fürchte, das hilft dir nicht, aber denk vielleicht drüber nach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2012
2 Antwort
hallo, ich hatte auch einen KS und der war toll...er war geplant und ich war heil froh, ich hatte schon Angst vor ner richtigen Geburt...meine FA hatte mir zu dem KS geraten, weil ich so viel Probleme hatte in der SS....also es ist echt nix dabei, hab natürlich vor Aufregung mit den Knien gezittert bei der PDA aber auch die war gut gemacht es total cool ging sowas von schnell und ich hab meine Maus gesehen und dann auch schreien gehört....ja war schon schmerzhaft dann beim ersten aufstehen am nächsten Tag Naja, klar kann ich Dir nicht Deine Angst nehmen aber vielleicht hilft Dir es ja meine positiven Erfahrungen...alles gute
emelly
emelly | 16.08.2012
1 Antwort
ach mensch und wenn de mal mit deiner Hebamme sprichst? ich meine es ist ja schon noh möglich das die plazenta sich verschiebt..hast ja noch n bissl zeit.... tust mir gerade richtig leid echt weiß gar ne warum mich deine Situation gerade so angreift...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

HILFE!
17.08.2012 | 16 Antworten
panik hatte das jemand?
02.06.2012 | 1 Antwort
Hilfe! Nächtliche Panik bei 9-Jährigen
26.05.2011 | 16 Antworten
Pille in der 1 Woche vergessen (Panik)
25.04.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading