blöde frage

Bettina18
Bettina18
02.04.2008 | 15 Antworten
Wie fühlt sich eigentlich die Geb. an was für schmerzen sind das ? angst
bin in der 8+1 juhu
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
DU SCHAFFST DAS!
bei mir ist es zwar schon 6 Jahre her, bin aber grad in der 17. Woche. Die Schmerzen sind wirklich schlimm, laß dir dadurch aber keine Angst machen, wenn es zu schlimm wird laß dir ein Schmerzmittel geben, wenns ganz schlimm wird ne PDA. Die ist ganz wunderbar, keine Schmerzen mehr, aber du kriegst alles mit. Hatte damit sogar nen Kaiserschnitt, der ist zwar zum Kind kriegen super, allerdings haben es die Schmerzen danach auch ganz schön in sich
anjadaniel
anjadaniel | 02.04.2008
14 Antwort
das kannst auch mit einer richtigen magen darm-grippe
vergleichen wo man sich bei den starken Krämpfen zusammenzieht, Deine Freundin hatte wohl eine andere Empfindung das sie nun so reagiert, aber warts ab. Mach Dir jetzt noch nicht so den Kopf zerschlagen, kannst ja in den Wehpausen noch eine PDA nehmen
sunshinesamy
sunshinesamy | 02.04.2008
13 Antwort
-----------
Falls du die Menstruations-Bauchschmerzen kennst - nimm sie ungefähr mal 10 - dann weißt du, was auf dich zukommt. Das Ergebnis entschädigt aber für alles! ;o)
MamiSteffi
MamiSteffi | 02.04.2008
12 Antwort
@Bettina18
Das ist das Schmerzempfinden deiner Freundin, was sie hat. Für dich könnte es auch völlig anders sein, du mußt nicht dieselben Schmerzen wie sie erleiden, hast auch ein anderes Schmerzempfinden, wie auch einige hier das erwähnten . Ich lag 26 Std. in den Wehen, aber weil es bei mir langwierig wurde, wurde eine PDA gesetzt, da habe ich die Schmerzen dann nicht mehr gespürt - erst, als die PDA ganz wegging... da hat es mich fast zerrissen - weil ich Wehenbeschleuniger u. a. im Blut hatte. Vor der PDA hatte ich anfangs erst Schmerzen als eine Art Bauchkrampf, wie bei Durchfall, empfunden, hab deswegen auch erst später erkannt, daß ich Wehen hatte. Dann wurden sie immer stärker, haben mich ziemlich überrollt. Ich hatte eigentlich keine Chance, mich wirklich darauf einzustellen*grübelt*. Aber wie gesagt, es ist bei jeder Frau individuell.
Riona71
Riona71 | 02.04.2008
11 Antwort
hab keine angst
hallo hab zwei geburten hinter mir beide haben nicht lange gebraucht 1, hat 7 1/2 stunden gedauert 2, hat 5 1/2 stunden gedauert bei beiden geburten hab ich keine schmerzmittel gebraucht logisch hatte ich schmerzen aber es ist so ein wunderschönes gefühl das ich immer wieder kinder bekommen würde
Raffaela123
Raffaela123 | 02.04.2008
10 Antwort
Geburt
Hallo Bettina18, lass dich von solchen Aussagen wie die von deiner Freundin nicht wahnsinnig machenb. Ich hatte auch fürchterliche Angst vor der Geburt und hätte fast einen Wunschkaiserschnitt gewählt. Völliger Blödsinn, bin froh das ich es nicht getan habe. Natürlich tut es weh, sind wir einfach mal ehrlich. Aber zum einen kann man dagegen was tun und zum zweiten hat es hier noch jede überlebt. Kommst nun eh nicht mehr drumrum ;-) Das packst du schon!!! Mach nen Vorbereitunskurs. Hat mir viel von der Angst genommen. Alles Gute und halt uns auf dem Laufenden! Corinna
Schreica
Schreica | 02.04.2008
9 Antwort
wehen
bei mir hat es sich wie regelschmerzen angefühlt. aber nicht schlimmer. das einzig schlimme war die anstrengung. ich fand soooo anstrengend und wollte nur schlafen . weh getan hat mir auch der dammriss...ich hätte schwören können, dass liam da unten nicht durch passt ;-P aber auch das ging schnell vorbei. also ansich fand ich die schmerzen überhaupt nicht schlimm. wenns so schlimm wäre hätte niemand mehrere kinder. ist auf jeden fall gut zu verkraften gewesen
scarlet_rose
scarlet_rose | 02.04.2008
8 Antwort
Bettina
das ist wirklich bei jeder Frau anders.. jeder hat ein anderes Schmerzempfinden.. und bei den einen ist es ne ruck zuck Geburt und die anderen brauchen eeeeeeewig... aber eines musst du dir immer wieder bei der Geburt sagen: Jede einzelene Wehe, auch wenn sie noch so weh tuen sollte, hilft deinem Baby ein stückchen weiter auf dem Weg in deine Arme.. und du wirst es mit Fassung tragen und dich einfach nur freuen wenns vorbei ist..du schaffst das schon.. :O)
Böhnchen
Böhnchen | 02.04.2008
7 Antwort
Also...
ich hab vier Geburten hinter mir und die waren alle unterschiedlich...
engel778
engel778 | 02.04.2008
6 Antwort
Hhmmm...
... wie kann man das am Besten beschreiben? Also die Wehen anfangs musst du dir so vorstellen: Stell dir vor, du hast ganz dringend ein Durchfallgefühl, aber du magst nicht zur Toilette gehen, weil du Besuch hast - oder unterwegs bist. So ungefähr fängt es an. Halt so wie Bauchkrämpfe. Und die richtigen Geburtsschmerzen willst du nicht wissen, kann man aber auch nicht beschreiben. Außerdem vergisst man sie super schnell wieder... :o) LG
Sunnymummy
Sunnymummy | 02.04.2008
5 Antwort
ich lag 22 stunden
in den wehen ...wie sich der schmerz anfühlte kann ich dir garnicht mehr sagen...
tinchris
tinchris | 02.04.2008
4 Antwort
antwort
meine freundin hat entbunden , vor 4 monaten , und sie sagte das tut sooooo weh das sie niee merh schwanger werden wird!! ??
Bettina18
Bettina18 | 02.04.2008
3 Antwort
Hallo !
bin in der 7 woche und der fa hat bei mir gemeint ehr sied das geb. aber von schmerzen hat er nichts gesagt! wie gehts dir denn und was hat der fa gesagt grüßle sandra
stanzione
stanzione | 02.04.2008
2 Antwort
Keine blöde Frage, sondern logische Konsequenz :)
Hallo Bettina, für jeden hat die Schmerzen in Gestalt einer Geburt unterschiedliche Auswirkungen ;). Viele vergessen den Schmerz, wenn das Kind da ist, andere haben so starke Schmerzen, daß sie Hilfsmittel zum dämpfen derselbigen brauchen . Du wirst es einfach selbst erleben müssen, um für dich deine Eigene Antwort zu finden ;).
Riona71
Riona71 | 02.04.2008
1 Antwort
es ist ja bei jede unterschiedlich
aber bei mir war es ein ziehender stechender und drückender schmwerz zugleich aber bis jetzt hat es jeder überstanden
sabrina191107
sabrina191107 | 02.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mal ne blöde frage kann man,
21.04.2010 | 29 Antworten
blöde nachbarn!
31.01.2010 | 10 Antworten
Blöde Frage wg Sperma
25.01.2010 | 53 Antworten

Fragen durchsuchen