Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » Ich brauche das doch nicht für mich ,ich bin doch nicht schwanger die fragen stellt .

Ich brauche das doch nicht für mich ,ich bin doch nicht schwanger die fragen stellt meine Freundin die anunüm bleiben möchte

Gelöschter Benutzer
Ich selber habe zwei gesunde Kinder und ich bin rund um zufrieden.
von Gelöschter Benutzer am 02.04.2008 13:49h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
gina87
is doch eigentlich egal
ob sie oder ihre freundin das fragt..jeder der darüber ernsthaft in der 34.ssw nachdenkt bzw. das auch ernsthaft machen möchte hat für mich nen totalen voll knall..mal ehrlich was spielt es da noch für ne rolle ob sie diejenige is das wissen will oder sie für ihre freundin fragt.. wenn sie wirklich für ihre freundin fragt, hat sie genauso eine klatsche..schließlich hat sie selber 2 kinder und wenn ich schon 2 kinder habe und meine freundin würde mich sowas fragen würd ich der nen vogel zeigen echt..also können beide nich ganz dicht sein..
von gina87 am 02.04.2008 14:06h

11
Laney1
Oohhhh man...
Ihr gebt auch nie auf oder??? Keiner wird dir hier helfen in der 34.SSW die Geburt mit einem Wehencocktail einzuleiten. Du bist doch echt krank, sojemand wie du verdient es nicht ein Kind zu bekommen... Nur weil du kein Bock mehr hast, soll deine Baby jetzt raus? Ja klar und wenns dann mal Nachts zulange schreit hast dann au keine Lust mehtr und sperrst dein Kind in Keller??? Echt krass... *ärgermichsosehr...*
von Laney1 am 02.04.2008 14:02h

10
tigerminchen
du hattest die frage
erst gestellt un da stand du bist 34 ssw und hast keine lust mehr ich suche die frage jetzt
von tigerminchen am 02.04.2008 13:59h

9
Ashley1
Ich frag mich, ernsthaft,
was macht die Freundin, wenn sie keine Lust mehr auf das Kind hat....wenn sie sich in der 34. Woche skrupellos einen Wehencocktail ziehen will...abarbtige Menschen gibts....und da regt sich einer nochmal bitte über das Wort "zellhaufen" auf...!!!!!!!! Ich fass es nicht!
von Ashley1 am 02.04.2008 13:55h

8
Zoey
hm....
was ich mich nun grad frage... sie sacht sie hat keine lust mehr schwanger zu sein.. ok.. und wenn das baby da ist sacht se nach ein paar wochen auch ..keine lust mehr das baby lässt mich net schlafen ????? sorry.. sowas sollte man sich überlegen bevor man schwanger wird.. man hat schon während der schwangerschaft die verantwortung fürs kind... lg tina
von Zoey am 02.04.2008 13:54h

7
Zoey
........
sorry.. wenn du zwei kinder hast müsstest du deiner freundin klar machen können das es für das kleine in der 34 woche ein riskio wäre... und auf die frühchenstation müsste.. warum wohl dauert eine schwengerschaft 40 wochen.. ok..einmal mehr einmal weniger...aber dann hat man nicht nachgeholfen... 6 wochen können alleine schon an der lunge des ungeborenen schäden verursachen... und keinen lust mehr schwanger zu sein... aber schick se doch einfach zur hebamme ..da kann sie dann ihr leid klagen und wird aufgeklärt warum keine hebamme und auch kein arzt in ihrer schwangerschaftswoche was unternehmen wird dass die geburt los geht.... lg tina
von Zoey am 02.04.2008 13:52h

6
PrincessFabi
warum willst du ihr denn helfen???
wenn du eine verantwortungebewusste Mutter bist und es wirklich für deine Freundin ist, dann würdest Du ihr das schön ausreden und nicht Rezepte für sie erfragen
von PrincessFabi am 02.04.2008 13:52h

5
MuDy
und warum hast du dann vorhin wegen tipps gefragt?
also sorry, aber wenn ihr beide euch FREUNDINNEN nennt, dann würdest du deiner FREUNDIN ganz schnell von sowas abraten. denn wie du ja sagst, hast du selbst 2 kinder und müsstest es eigentlich wissen
von MuDy am 02.04.2008 13:51h

4
minchen125
da hast du
heut morgen aber was anderes geschrieben. also ich trau dir nicht. sorry.
von minchen125 am 02.04.2008 13:51h

3
blue201
dann rate......
ihr bitte davon ab. Was hat sie dann davon wenn sie ein ungesundes kind auf die welt bringt. Dann wird sie sich ihr ganzes leben vorwürfe machen. Das baby muss noch reifen es ist noch nicht alles erledigt.
von blue201 am 02.04.2008 13:51h

2
scarlet_rose
fragen
dann solltest du als verantwortungsvolle freundin ihr mal ins gewissen reden und sie nicht noch unterstützen...
von scarlet_rose am 02.04.2008 13:51h

1
Ashley1
anonym wenn schon*zwinker*
Aber, mal im Ernst...das ist unverantwortlich...komm, was soll der scheiß in der 34. Woche!!
von Ashley1 am 02.04.2008 13:51h


Ähnliche Fragen



frag für eine freundin dringend!
15.06.2012 | 5 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter