Wie bekommt man am besten wehen!

Maus29081982
Maus29081982
23.04.2012 | 19 Antworten
Hallo!

Habe mal eine frage und zwar wie kann man auf natürliche weise am besten Wehen auslösen? Hätte morgen Geburtstermin habe aber keine Lust noch drüber zu sein.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
sex
larajoy666
larajoy666 | 23.04.2012
18 Antwort
http://www.mamiweb.de/fragen/schwangerschaft/die-geburt/4404641_muetter-raten-muettern.html
teeenyMama
teeenyMama | 23.04.2012
17 Antwort
in dem man am besten die zeit abwartet bis der kleine zwerg soweit ist und den startschuss gibt! warum willst du deinen zwerg und dich unnötig stressen, ihr beide braucht kraft für die geburt und wenn du euch jetzt schon vorher unnütz stress machst tust du euch keinen gefallen damit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2012
16 Antwort
sex und pfefferminztee
Terrornine
Terrornine | 23.04.2012
15 Antwort
es gibt kein "drüber" sein und keinen "geburtstermin" - die kinder kommen meist innerhalb 2 Wochen vor bis 2 Wochen nach dem ET ... der ET ist einfach der Mittelpunkt der statistischen Verteilung der Kurve.... Wenn Du das Kind animieren willst zu kommen, dann kannst Du 2 Wochen vor Termin schon beginnen treppen zu steigen, etc... also einfach nicht mehr so aufpassen. Ansonsten kommt das Kind, wenn es soweit ist. Klar gibt es diese Wehencocktails etc... aber würde ich nur nehmen, wenn Du echt schon Probleme hast und die SS nicht mehr aushältst...
BLE09
BLE09 | 23.04.2012
14 Antwort
also ich finde ja das ist jeden seine entscheidung sie wollte dass wissen. sie muss es selber entscheiden
biggi1308
biggi1308 | 23.04.2012
13 Antwort
Puuhhh ... was ist das denn für eine miese Einstellung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2012
12 Antwort
Meine erste kam ET+15 und die zweite ET+10 ich wurde ET+7 MORGENS eingeleitet und es dauerte ewig, bis Sie dann da war, weil es einfach zu früh wra für mein Moppelchen. Ne Woche später wäre es sicher schneller gegangen. Lass deinem Kind doch die Zeit, die es benötigt.
deeley
deeley | 23.04.2012
11 Antwort
@mama-pucki also bei mir hat der tee geholfen und ein spaziergang und die liebe ;)
biggi1308
biggi1308 | 23.04.2012
10 Antwort
Wenn der Körper noch nicht bereit ist und das Kind noch nicht will, wirst DU keine Wehen bekommen. Kannst DU Dich auf den Kopf stellen! Wehen zu provozieren sollte NUR unter ärztlicher Aufsicht erfolgen, denn das kann deinem KIND sehr viel Stress bereiten, weil es ja noch nicht geburtsbereit ist. Meine Kinder gingen beide Maximal drüber und ich musste eingeleitet werden - die Kleine war auch noch nicht bereit für die Geburt und hatte Herzrhythmusprobleme unter der Geburt und nach der Geburt Anpassungsprobleme und Atemaussetzer, weil Sie unnötig früh eingeleitet wurde.
deeley
deeley | 23.04.2012
9 Antwort
Meinte lass dir vom Hund die Stange runterreißen, mein Dummes "H" klemmt...
JonahElia
JonahElia | 23.04.2012
8 Antwort
Lass dir von deinem und nachts die Gardinenstange runterreißen, vor schreck hatte ich nen Blasensprung:) am ET hatte am 23.12. ET und wollte auf keinen Fall, dass er an den Feiertagen Geb. wird...aber Treppensteigen, Zimt essen, eiß baden...bringt alles nix...es kommt wie es kommt....
JonahElia
JonahElia | 23.04.2012
7 Antwort
@biggi1308 Diesen Tee habe ich damals auchgetrunken - außer Brechreiz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2012
6 Antwort
Ergo: Lass es einfach kommen. Quäl dich nicht unnötig und mach dem Baby keinen Druck.
Miyavi
Miyavi | 23.04.2012
5 Antwort
Du, ich hatte am Ende auch keine Lust mehr. Am Ende bin ich bei 41+0 ins KH gelatscht, stand vor dem Kreissaal und sah die Hebi an "Einleiten, bitte. Hab keine Lust mehr" Ich hatte Glück, dass ich auf die Einleitung sofort angesprungen bin. 41+1 kam mein Sohn, leider via Kaiserschnitt. Manche liegen noch TAGE LANG im KH weil die Einleitung nicht klappt wie sie klappen sollte.
Miyavi
Miyavi | 23.04.2012
4 Antwort
Bewegenung, Sex, Treppensteigen, ... aber sowas bringt auch erst was wenn sich das Kind bereit genug fühlt... ich hab schon seit mindestens 32+4 reg. kontraktionen und der gebährmutterhals ist auch schon verkürzt und ich muss mich schonen und werde versuchen das auch zu tun denn für die Geburt brauchst du die Kräfte... also lass dem Kind bitte noch die Zeit meine erste kam 8 Tage zu spät wie gesagt die Kinder bestimmen wann sie so weit sind
SarahBaby91
SarahBaby91 | 23.04.2012
3 Antwort
ein tee aus nelken, zimt und ingwer und ein bisschen liebe ;)
biggi1308
biggi1308 | 23.04.2012
2 Antwort
was bei mir das wochenende funktionierte: versuch, einen 100m-sprint hinzulegen und kompost sieben durch bausieb mit großer schaufel nein, NICHT nachmachen, war meine eigene blödheit. entspann dich einfach, gönn dir ruhe. wenn du überträgst, ist es halt so. die ganzen hexenküchen-mittelchen nutzen auch nix, wenn dein kind noch nicht bereit ist. sie lösen keine wehen aus, sondern verstärken im besten fall vorhandene wehen. und für tipps und tricks fragst du am besten deine hebamme.
ostkind
ostkind | 23.04.2012
1 Antwort
Du bekommst Wehen, wenn dein Kind soweit ist auf die Welt zu kommen! Ich kann dir nur empfehlen dich nicht mit diesem ganzen quatsch zu quälen! Ich habe damals auch ALLES probiert - ohne Erfolg, habe 41+0 geschafft. Wenn dein Kind nicht soweit ist, kannst du im Dreieck springen, es wird nichts passieren. Genies die letzten Tage in Ruhe, geh baden, ließ nochmla KLatschzeitungen, geh in die Sonne... Die Rihe ist bald vorbei!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sind das Wehen oder doch etwas anderes?
05.10.2010 | 4 Antworten
Wehen
27.11.2009 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading