40 SSW und noch immer keine Wehen

Sandii21
Sandii21
05.03.2012 | 17 Antworten
Hallo liebe Mamis,

ich bin soooo verzweifelt :( ich trinke seit Mittwoch 4x täglich meinen Himbeerblättertee, dazu esse ich auch möglichst Pikant - wie zb. eine Suppe mit Chilli, auch pikante Pasteten, Pfefferoni, geh die Stiegen auf und ab (da ich eine Stockwerkwohnung habe) - gehe auch spazieren und es tut sich einfach nichts. :(

Habe seit vorgestern bemerkt, dass ich hin und wieder einen rotbräunlichen schleimigen Ausfluss habe (sorry für die genaue Detailbeschreibung) - ist jetzt nicht viel und auch nicht auf der Unterhose, sondern eher beim abwischen und das auch nur abundzu.

Am Abend habe ich oft Beckenschmerzen - so als würd sich mein Becken ausdehnen, ich find den Schmerz aber nicht schlimm - zum Glück.

Heisse Bäder nehme ich jeden Tag - also so heiss, dass es für mich noch angenehm ist und verdammt es tut sich einfach nix. Ich zwing den kleinen jetzt nicht - das er rauskommen MUSS (um gottes WILLEN!) - nur probier ich halt vieles aus, da ich irsinnige Rückenschmerzen, Stimmungsschwankungen etc habe.

Kennt das iwer von euch?? Es muss doch gleichgesinnte geben, denen es so geht wie mir..

Morgen habe ich Geburtstermin - merke davon aber genau null :(

Habe im Internet gelesen - das Sex, heiße Bäder, Treppen steigen und und und Wehenfördern ist und was mir besonders aufgefallen ist: Nippeln rubbeln mit einem harten Handtuch!? 2-3 Min!? AUUUAA! :D Ich kann sie nichtmal angreifen, wie soll ich sie dann rubbeln!? Und hat schon wer Erfahrung damit gemacht, dass es wirklich wehenfördern ist. Angeblich sollte man danach in einer halben Std merken - dass die Wehen losgehen, natürlich nur dann wenn das Baby auch möchte.

Haaaach - tratsch tratsch tratsch .. freu mich auf jeden Fall wenn ich baldige Rückantworten bekomme :)

Daaaankeschööön!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@Sandii21 ich reg mich nich auf :-) nur macht euch doch nich alle so verrückt :-) es is noch kein kind drinne geblieben... nu is schon soviel schwangerschaftgeschafft, was sind da ein oder zwei wochen mehr, mehr wird doch eh nicht überlaufen, also habt ihr doch nen endgültiges datum vor augen :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2012
16 Antwort
@Monnnie3001 danke für deine antwort - brauchst dich aber nicht aufregen :P
Sandii21
Sandii21 | 05.03.2012
15 Antwort
das is genau das, was viele mamis(hebis und ärzte predigen aber keiner es glaubt... Dieser ganze hokus pokus, bringt einfach nix, wenn das kind selber es nichtwill! die schwangeren muttis machen sich nur verrückt, wenn trotz himbeerblättertee/annanssaft/zimt/ heiss baden/wehencocktail...einfach nix passiert... HABT DOCH MAL GEDULT VERDAMMT!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2012
14 Antwort
@Maulende-Myrthe also das er mim Köpfchen schon sehr tief im Becken eingebettet ist - bestätigte mir am Freitag im KH die Ärztin, auch wenn ich sitze und meine Hand unter meinem Bauch lege - also schon tiefer, dann spüre ich wie der kleine atmet :) so süss! der rotbraune Ausfluss ist nur sehr dezent, also mal mehr - mal weniger und auch mal gar nicht wenn ich auf die Toi gehe. merkwürdig. vlt. habe ich ja glück und es tut sich diese Nacht was .. bin heute nämlich iwie sehr müde und erschöpft, obwohl ich eh nur im Bett herumliege.. hach :)
Sandii21
Sandii21 | 05.03.2012
13 Antwort
@Sandii21 danke Dir Ich glaube so wie dir geht es sehr vielen werdenden Mamis. Bin ja mal gespannt, was sich das zweite Kind diesmal einfallen lässt. Mein Sohn hat uns mit dem Blasensprung damals einen letzten schönen Abend bei PAUL PANZER versaut Also nehmt euch einfach was schönes vor und dann wirds passieren Ich wünsche dir alles Gute
Jinja87
Jinja87 | 05.03.2012
12 Antwort
Also, das Platzen der Fruchtblase sticht nicht und tut auch nicht weh. Das kann knallen und einen Ruck geben, aber es tut nicht weh. Das Stechen kommt oft, wenn das Kind den Kopf tief ins Becken drückt. Dass du schon etwas blutigen Schleim beim Abputzen hast, deutet darauf hin, dass dein Muttermund aufgeht und der Schleimpfropf sich löst. Das ist ein gutes Zeichen, dann ist der Kopf schön tief. Was aber keine Garantie für eine baldige Geburt ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2012
11 Antwort
@Jinja87 haaaach - bin ich nicht die einzige die sich so fühlt :D schon mal was erfreutes! was ich nur merke ist, dass ich heute sehr starke müdigkeit habe - kann aber auch das wetter sein! gestern war ich mit meiner mama spazieren und da hab ich ein so derartiges stechen bekommen - das ich WUSSTE!!! , dass sich das so anfühlte als würde bald meine Fruchtblase platzen .. letzendlich tat sich doch nichts :( soooo doooff!! übrigens: süße familie seit ihr :)
Sandii21
Sandii21 | 05.03.2012
10 Antwort
Hallo! Ich wünsch dir viel Geduld, manchmal scheints den Zwergen so gut in der Mama zu gefallen, dass sie einfach nicht rauswollen... Meiner wollte auch nicht - ganze 12 Tage nach ET hat er abgewartet, und musste dann noch mit einer Einleitung zum "Auszug" gezwungen werden... ;) Lass deinem Zwergi Zeit, versuchs weiter mit Hausmittelchen, aber Stress dich nicht. Ich weiss, das ist seeehr leicht gesagt, aber hilft ja nix wenn man sich verrückt macht... Geniess die Zeit mit dem Kugelbauch noch ein bisschen, mir hat meiner danach total gefehlt, war iwie komisch plötzlich ohne... LG
ninicole
ninicole | 05.03.2012
9 Antwort
Also ich hatte auch keine Wehen, weder auf dem CTG noch irgendwas spürnbares und von jetzt auf gleich ist mir sechs Tage vor ET die Blase gesprungen. Also es kann sein, dass du noch absolut nichts merkst und heute nacht dann schon im Krankenhaus in den Wehen liegst. Kann aber auch sein, dass es noch sehr viele Tage dauert.
Jinja87
Jinja87 | 05.03.2012
8 Antwort
@Maulende-Myrthe hihi, den gleichen trick hab hab ich jetzt auch, hab meinen et mental schon von anfang an ne woche nach hinten verschoben
ostkind
ostkind | 05.03.2012
7 Antwort
@ostkind soetwas macht einen WAHNSINNIG!!!! man wartet und wartet und wartet und es tut sich einfach nichts - das macht ja sooooooooo spass :D bin mal gespannt ob heute in der Nacht was passiert
Sandii21
Sandii21 | 05.03.2012
6 Antwort
@Sandii21 na mal schaun, ob sie mit ihrem erfahrungsschatz deine frage bereichert... TATE!!!!
ostkind
ostkind | 05.03.2012
5 Antwort
Hab ich noch nie gehört, dass man einen Tag vor ET noch keine Wehen hat! Na, Spaß beiseite. Dein Kind kommt, wenn es kommen will. Da kannst du noch so Nippel rubbeln ... du wirst daran nichts ändern. Der Himbeerblättertee macht lediglich den Muttermund weich, damit er unter Wehen besser aufgeht. Er löst keine Wehen aus. Versuch dich lieber zu schonen, du hast bald genug Anstrengung vor dir, und hör auf, dich mit wehenfördernden Mitteln zu stressen. Die helfen sowieso nicht. Ich bin beim ersten Kind 10 Tage und beim zweiten 8 Tage drüber gegangen. Wenn man sich darauf einrichtet, ist das alles nur halb so schlimm. Erwarte dein Kind in 10 Tagen, dann brauchst du JETZT noch nicht drauf warten. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2012
4 Antwort
Kenne ich nur zu gut. Wurde dann 40+8 eingeleitet. Alles Gute.
Capucchino
Capucchino | 05.03.2012
3 Antwort
ach so, hab selber beim ersten "nur" 8 tage übertragen, mal schaun wie es bei nummer zwei wird. diese ganzen tipps und tricks funktionieren glaub ich nur als letzten anstoß, wenn es eh bald losgehen würde. ansonsten kannste dich glaub ich auf den kopf stellen - äh nee, falsche richtung...
ostkind
ostkind | 05.03.2012
2 Antwort
@ostkind was? :D ich kenn mich nicht aus :/
Sandii21
Sandii21 | 05.03.2012
1 Antwort
na frag mal die tate, die hat vor weihnachten das ganze forum ungeduldig gemacht, weil sie ihr baby nicht auf die menschheit loslassen wollte
ostkind
ostkind | 05.03.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

40 +1ssw immer noch kein baby in sicht
10.11.2008 | 11 Antworten
40 SSW
03.11.2008 | 12 Antworten
40ssw und übelkeit
03.10.2008 | 4 Antworten
Krank in der 40 SSW
17.09.2008 | 8 Antworten
Kindsbewegung 40 SSW
30.07.2008 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading