Schmerzen bei erster Periode nach der Geburt

sweetmimi
sweetmimi
03.03.2012 | 2 Antworten
Habe vor 3 Monaten entbunden und habe nun wieder die erste Periode bekommen. Diese ist diesmal ziemlich stark und ich habe richtig heftige Unterleibsschmerzen. Zudem schmerzte meine Scheide die ersten 2 Tage extrem. Es war ein richtiges Stechen, irgendwie ob alles wund wäre daunten. Nein ich habe keine Pilzinfektion oder sonst was. Es fühlte sich fast so an, wie die ersten Tage nach der Geburt, konnte fast kaum sitzen. Hatte das noch jemand davon und weiß jemand, wovon das kommt. Das ist mein zweites Kind und nach der Geburt meiner Tochte tat mir immer, wenn ich meine Tage hatte, meine Dammschnittnarbe weh. Diesmal hatte ich weder Dammschnitt und bin auch nicht gerissen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
ich kenne das ich hatte auch häftige schmerzen wo ich das erste mal wieder meine Periode bekommen habe nach der Geburt, ich dachte ich bekomme noch mal eine Kind ich konnte kaum laufen und konnte kaum meinen kleinen Tragen ich habe echt geheult vor schmerzen, und jetzt habe ich kaum noch schmerzen wurde viel besser seit der Geburt vorher hatte ich immer extreme US schmerzen...
katrin123456
katrin123456 | 04.03.2012
1 Antwort
Guten abend ;) ick hatte auch richtig heftige unterleibschmerzen als ick meine Periode wieder bekam, aber das ick meine Periode sehr stark bekomme war mir nicht NEU, weil ick sie schon immer ziemlich stark hatte, musste schmertabletten nehmen sonst hätte ich kaum aufstehen können. Aber warum deine Scheide schmerzt weiss ich nicht wenn es bis Montag nicht aufhört würde ick einen FA aufsuchen. LG
Memories
Memories | 03.03.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading