Gewicht Eurer Kleinen zum Ende der SS!

Nica13
Nica13
29.03.2008 | 18 Antworten
Hallo Ihr Lieben, habe da aus aktuellem Anlass mal eine Frage, wie schwer waren und sind Eure Kids zum Ende der SS, also so ab 38 SSW? Mir wurde grade mitgeteilt, dass unserer zu schwer wäre für die 39 SSW und man nun sehen muß, ob man Möglicherweise die Geburt früher einleitet .. Bin jetzt total verwirrt und neben der Spur, heute Mittag habe ich noch "geheult" dass es noch 2 Wochen dauert oder sogar noch länger und das ich nicht mehr kann und will und jetzt wird es möglicherweise kommende Woche schon ernst? Weiß gar nicht wie ich damit umgehen soll..Bitte helft mir..brauche beruhigende Worte:-)
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Gewicht
Servus! Zu schwer? Das kann ja nicht sein! Besser zu schwer als zu leicht, denke ich mir. Ich bin jetzt am Ende der 37. SSw und meine Kleine wiegt geschätzte 3010 Gramm. Freuen wir uns doch, dass sie gesund sind und gut gedeihen! Lass dich von den Ärzten nicht wirr machen! Bei mir sollte es auch noch ca. 3 Wochen dauern ET 1. Dez., aber wer weiß, vielleicht ist es auch schon nächste Woche soweit! Vollmond! Aber es wird sicher ein sehr spannendes Erlebnis. Sieh es positiv? Immerhin schenkst du einem Menschen das Leben! Es wird alles gut werden mit euch beiden und herausgekommen sind wir ja im Endeffekt alle irgendwie! Lg
helli_sprinzl
helli_sprinzl | 09.11.2008
17 Antwort
Meine Maus..
sollte laut Arzt keine 3kg wiegen und unter 50 cm sein, meine Hebamme hatte mich beruhigt und mir 4 Wochen vor der Geburt diese Werte genannt: ca 52-53cm und 3600 gramm! Mariella kam eine Woche nach dem errechneten Termin mit 52 cm und 3650 gramm. Jetzt bin ich mit klein Marlon schwanger und er ist jetzt in der 29 SSW so groß wie ein Kind in der 33 SSW, ich hab kein Zucker oder so. Ich mach mich deshalb jetzt auch nicht fertig, raus kommen sie alle und sei froh wenn Du ein paar Tage vorher erlöst wirst. lg Tamarlo
Tamarlo
Tamarlo | 29.03.2008
16 Antwort
Also ich sehe
schon die Schätzungen über das mögliche Gewicht sind doch sehr ungenau, frage ich mich, warum die einem dann so Panik machen müssen. Allerdings muß ich dazu sagen, ich hatte bei der Geburt 4650g, für meine Mutter wars nicht grade einfach bei der Geburt. Hm, aber gesetzt dem Falle ich würde mich für einen Kaiserschnitt zb. entscheiden, oder Wehen einleiten und er hat dann ein ganz normales Gewicht, na super dann habe ich mein Kind und mich "umsonst" gequält und hätte uns noch schön die Zeit geben können, die wir brauchen...
Nica13
Nica13 | 29.03.2008
15 Antwort
ach mach dich nich verrückt
bei mir sollte auch eingeleitet werde wweil sie zu groß sei und dqas hat die kleine so gemerkt das ich mich so verrckt gemacht habe und solche angst hatte das sie von alleine gekommen iss einen tag bevor sie einleiten wollten sie hatte bei de geburt 55 cm und 3660 gramm
linilu
linilu | 29.03.2008
14 Antwort
Babygewicht Ende der SS
Also, ehrlich gesagt, verstehe ich nicht, warum sie Dein Baby früher holen wollen. Nur weil es womöglich schwerer als der Durchschnitt ist, heißt das noch lange nicht, dass Dein Baby deswegen schon zur Welt kommen MUSS. Bei mir hieß es in der 32. SSW schon, dass mein Sohn 2 Wochen Plus ist, was soviel heißt, dass er schon so groß ist, wie ein Baby normal erst in der 34. SSW. Das nennt man Makrosomie oder so. Ich musste vorsichtshalber zum Zuckertest, der aber Gott sei Dank negativ ausfiel. Mein Sohn wurde am Ende der Schwangerschaft auf ca. 4000 gramm geschätzt und kam 1 Tag nach errechnetem Termin normal zur Welt und wog 4030 gramm und war 55 cm lang. Ich wünsch Dir Alles Gute! LG
Tornado
Tornado | 29.03.2008
13 Antwort
hat mein Frauenarzt auch gesagt und es kam ganz anders...
meine Tochter sollte angeblich auch "etwas kräftiger" werden, lau meinem Frauenarzt und was war? Bei der Geburt hat sie gerade mal 2910g gewogen!!!! Und war 49cm groß. Laß´Dich nicht verrückt machen, kommt oft ganz anders!!! :-) VIEL GLÜCK
JudithJennrich
JudithJennrich | 29.03.2008
12 Antwort
Hm, also darf man sich
da wahrscheinlich einfach nicht so verrückt machen lassen. Muß Montag zum FA und der soll dann entscheiden, ob ich zum Gespräch in KH muß.Auf der einen Seite wäre es echt toll, wenn es dann schon bald soweit wäre, auf der anderen Seite bin ich weder begeistert von nem Kaiserschnitt noch von Wehen einleiten..wüßte auch nicht was mir "lieber" wäre...achje...
Nica13
Nica13 | 29.03.2008
11 Antwort
lass dich nicht stressen
zu mir haben sie in der 37.ssw gesagt, dass der kleine momentan ca 3300 g wiegt und bis zur entbindung auf ca 3700 g kommen wird; ich dachte oje, ganz schön schwer; er hat aber dann nur 2860 g gewogen; also haben die sich ganz schön verschätzt die lieben ärzte;
nele72
nele72 | 29.03.2008
10 Antwort
Hallo
Bei mir haben sie immer gesagt das Kind ist ganz schön groß und wird über 4 Kilo wiegen und dabei waren es dann nur 3445! Manchmal machen sie einen echt verrückt! Mach dich nicht so verrückt das trägt auf dein Kind über! Ich wünsche dir alles Gute für die bevorstehende Geburt!
Monchen
Monchen | 29.03.2008
9 Antwort
.......
Mir haben die Ärzte 3 Wochen vor der Entbindung gesagt das meine Kleine im Moment 2750g wiegt. Bei der Entbindung waren es dann 2700g. Freunde von uns haben am Donnerstag ihre Tochter bekommen, 5 Tage zu früh, 54 cm und 4540g schwer.
silvie1912
silvie1912 | 29.03.2008
8 Antwort
Das Gefühl ist glaub ich normal!
Ich war überm ET 10TAge und da bin ich in Krankenhaus gekommen, Einleiten wurde versucht hat nicht geklappt. Als wir uns zum Kaiserschnitt entschlossen haben und der Arzt dann meinte, ok dann heute um 16Uhr hab ich auch geheult. Man hat soviel Hormone und kann damit garnicht umgehen. Vorfreude und Angst wechseln sich ab. Aber glaub mir, wenn du dein Baby hast ist es vergessen. Freu dich das du noch ne Woche hast aber auchnichtmehr 2Wochen warten musst. Meine Kleine war für mein Verhältnis auch sehr groß, ich bin 1, 63m und 47kg gewesen und meine kleine war bei der geburt 53cm 3620Gramm, hätte keiner mit gerechnet, auch die ärzte nicht Lass dich nicht verrückt machen. Eine Bekannte hatte eine Tochter wo die Geburt eingeleitet wurde auch aus dem Grund und was war, 44cm war die kleine "groß"
Sweetmami2005
Sweetmami2005 | 29.03.2008
7 Antwort
das kann man aber auch nicht verallgemeinern.
bei ner freundin mußte ein ks gemacht werden, da es schon das 3. kind per ks war. und der kleine kam ca. 2 wochen vor termin und wog bei ner größe von 53 cm stolze 3940 g.
2xmami
2xmami | 29.03.2008
6 Antwort
Also Diabetes
war auch der erste Verdacht der Ärztin im KKH heute, aber da habe ich während der SS einen Test gemacht, das ist auszuschließen. Also sein geschätztes momentanes Gewicht liegt bei ca. 3800g und mein ET wäre der 11.04.
Nica13
Nica13 | 29.03.2008
5 Antwort
was verstehen die unter zu schwer
mein artzt hat mir nie gesagt wie gross oder schwer er ist war erst bei der voruntersuchung zum einleiten im kh wo man mir sagte das er gross ist und um die 4 kg wiegt .kamm mit 55 cm und 4020 gr durch normalr geburt zur welt
blacklady33
blacklady33 | 29.03.2008
4 Antwort
keine panic
es ist totsl verschieden, ich bin jetzt in der 40 ssw, vor 2 wochen hat mir der arzt gesagt das mein kleiner schon 3800g hätte, darauf hin wollte ich unbedingt es einleiten lassen, hat nicht geklapt. diese woche aber meinte meine frauenärztin das der kleine nur 3400g hat, also die geräte kann man nicht so ernst nehmen.mach dir keine sorgen solange es deinen schatz gut geht ist es ok, wenn es ihm oder ihr nicht gut geht melden sie sich von alleine!!! und das gröbste hast du ja auch schon geschaft!!! kopf hoch
greteline
greteline | 29.03.2008
3 Antwort
...........
meine kleine war nach rechnungen der ärzte über eine woche vorraus . haben alle gesagt sie kommt früher habe mich schon ggefreut das ende vom lied sie kam mit 3850 gramm vier tage nach termin auf die welt.
hasilibu
hasilibu | 29.03.2008
2 Antwort
hast du denn eine ss vergiftung?
oder eventuelle zeichen dafür, zb. diabetes.
2xmami
2xmami | 29.03.2008
1 Antwort
jaja...
das ist so n ding... meine wurde immer auf 3500 g geschätzt.. wohl gemerkt geschätzt, denn so genau können die es dann auch nicht mehr sagen.. meine war nämlich dann doch nur 3170 g
LONSI84
LONSI84 | 29.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gewicht bei Kindern
15.08.2012 | 10 Antworten
lieblingsessen eurer kinder?
26.06.2012 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen