Kann man Zwillinge drehen

manu0703
manu0703
28.03.2008 | 5 Antworten
War heute bei meiner Frauenärztin. Bin in der 28. SSW mit Zwillingen. Hab schon Muttermundverkürzung (29mm) und Trichterbildung. Vor 8 Tagen waren es noch 31mm:-( Sie meinte dazu ist mit Vorsicht zu genießen.?
Der erste Zwilling liegt mit dem Po zuerst. Kann man die Kleine drehen?
Meinen Sohn haben sie vor fast drei Jahren ruck zuck gedreht gehabt. Geht das bei Zwillingen auch?
Danke schon mal für eure Antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
hab mal gegooglet...
hier der link, hoffe es hilft dir weiter! http://www.urbia.de/topics/article/index.html?o=home&id=6874&c=2
Momo2001
Momo2001 | 28.03.2008
4 Antwort
was ist moxen
weiß leider garnicht, was moxen ist???
manu0703
manu0703 | 28.03.2008
3 Antwort
Mein einer
Zwilling war auch falsch gelegen, meine Hebamme sagte es hat immer sein Gutes wenn sich ein Kind nicht dreht, könnt auch sein daß es die Nabelschnur um Hals hat!!!!Mir war das zu gefährlich.
anga
anga | 28.03.2008
2 Antwort
wäre da auch eher vorsichtig...
denn schon bei einem kind ist eine äußere wendung kein zucker schlecken... das mit dem moxen ist ne gute idee! ich denke manchmal richtet die natur es schon so ein, aus welchem grund auch immer, dass ein kind, oder mehrere nicht auf normalem weg kommen... laß dich mal gut beraten! wünsch dir alles gute!!! lg simone
Momo2001
Momo2001 | 28.03.2008
1 Antwort
Zwillinge
Bei Zwillingen ist es sehr schwer und fast kein Artzt traut sich daran, vieleicht hast Du eine Hebamme an der HAnd die etwas von Moxen versteht, das wäre noch eine Möglichkeit die mir einfällt.
Bigmama31
Bigmama31 | 28.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann drehen sich babys?
18.08.2009 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading