wie oft Übungswehen (40ssw in der 2 Schwangerschaft)?

Strandsophie
Strandsophie
09.08.2011 | 9 Antworten
Also ich hatte gestern Abend meine ersten Wehen und rechnete damit, dass es evtl. mit der Geburt losgeht.
Bei meinem ersten Kind hatte ich die ganze SS lang nicht eine Wehe, bis eine Woche über ET die Fruchtblase sprang und die Geburtswehen einsetzten.

Nun hatte mich die Hebamme schon gewarnt: In der zweiten SS kann es zu einigen "Fehlalarmen" kommen und wenns dann wirklich losgeht, gehts super schnell und das Baby ist.
Nur WEIß ich denn, wanns ernst wird? Bin wie gesagt Anfang 40ssw und hatte gestern ne Stunde lang pausenlos Wehen, hab mich dann hingelegt und bin eingeschlafen, weil sie irgentwann wohl nachließen (kirchern) Da ich allein zu Haus war (also bis auf meinen schlafenden Sohn) empfand ich die Wehen noch als sehr angenehm, bei der ersten Geburt waren höchstens die ersten 45min so "angenehm".

Wie oft hattet ihr am Ende der SS Wehen und ab wann habt ihr eure Hebamme verständigt?
Kann dieser "falsche Alarm" psychisch bedingt sein, oder ist das normal und nicht groß zu beeinflussen???

Würde mich ja schon freuen, wenns losgeht (zwinker) Aber mein Mann arbeitet halt Nachtdienst, ich müsste schnell den Babysitter herdiktieren und dann noch jemanden, der mich evtl. ins Geburtshaus fährt. Hab etwas Bammel, dass es verdammt plötzlich und schnell nach ein paar Fehlalarmen losgeht.

Ganz liebe Grüße, Danke für jegliche Antworten, Strandsophie (schwanger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
am et
...:-)
Schnuli_25
Schnuli_25 | 09.08.2011
8 Antwort
@Schnuli_25
wann kam dein Kind? Nach ET?
Strandsophie
Strandsophie | 09.08.2011
7 Antwort
@Strandsophie
ich fand es eigentlich recht entspannt. wenn maein ex damals nicht der meinung gewesen wäre vorher noch nen kaffee trinken zu wollen. ich dacht ich bekomm nen vogel ... ich hoffe das es jetzt nicht wieder solang dauern tut sondern auch wieder ganz schnell geht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2011
6 Antwort
@MAPA28
Also das üblich befürchtete Geburtschaos Mal sehen wies dann bei mir so alles kommt...
Strandsophie
Strandsophie | 09.08.2011
5 Antwort
@Strandsophie
löööl nihts von dem mitten in der nacht um kurz vor vier uhr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2011
4 Antwort
hatte eine wo vor der Geburt
fast jeden Abend über zwei stunden auch solche angenehmen wehen.am Tag der Geburt hielt es über drei stunden an und dann ins kh.14st später war er da.ich glaub das Gefühl dafür kommt dann.ich würde plötzlich so unruhig.es war anders als die Abende davor.viel Glück wünsche ich dir
Schnuli_25
Schnuli_25 | 09.08.2011
3 Antwort
@MAPA28
Nu bin ich aber neugierig... Passte der Zeitpunkt? Ich mein gings morgends, abends oder mitten am Tag los? Warst du gerade "recht entspannt" am Tee trinken oder mitten in Action???
Strandsophie
Strandsophie | 09.08.2011
2 Antwort
...
huhu also ich bin zwar mit dem ersten schwanger kann dir aber sagen das ich schon seit wochen kontraktionen habe.. jetz geht es los das ich "ordentliche" wehen krieg... heute beim ctg waren es 2 :) und ich bin 40+4... ich denke wenn du ruhig bleibst und sagst es is angenehm und du konntest einschlafen kannst du die ruhe zu hause noch genießen :)
AugustMama2011
AugustMama2011 | 09.08.2011
1 Antwort
huhu
ich hatte bei meinem zweiten am anfang garkeine wehen und dann alle drei minuten rihtig stark hab 10 minuten zum kh gebraucht da kamen schon fast die presswehen zwanzig minuten im kreissaal und er lag in meinen armen die erste und dritte ss hatte ich jeweils 18 und 12 stunden wehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

40 +1ssw immer noch kein baby in sicht
10.11.2008 | 11 Antworten
40 SSW
03.11.2008 | 12 Antworten
40ssw und übelkeit
03.10.2008 | 4 Antworten
Krank in der 40 SSW
17.09.2008 | 8 Antworten
Kindsbewegung 40 SSW
30.07.2008 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading