Kann mich nicht entscheiden: KS oder normale Geburt? (Zwillinge)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.06.2011 | 12 Antworten
Hey ihr Lieben :-)
Ich bin mitlerweile in SSW 31+2 mit Zwillingen.
Sollten sich beide in die Geburtslage drehen, weiß ich nicht, ob ich trotzdem mit Kaiserschnitt entbinden soll oder normal.
Was würdet ihr machen?
Ab welchem Gewicht würdet ihr eine normale Geburt machen?
Lg Nina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
huhu
wenn sie richtig liegen versuche normal zu entbinden.ich hätte es gerne gemacht wenn beide richtog gelegen hätten.elena lag ja richtig nur fabio lag mit dem kopf nach oben.ich hätte normal versuchen können und sie hätten dann versucht fabio zu drehen wenn elena geboren wäre aber mir war es zu risikoreich und ich war schon zu schwach vorher vom langen liegen und den schmerzen.deshalb habe ich mich für den ks entschieden.unter anderen vorraussetzungen hätte ich versucht normal zu entbinden.denn jetzt merke ich immer mehr das mir das erlebnis der normalen geburt einfach fehlt. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011
11 Antwort
hi
ich würde nur noch kaiserschnitt mit vollnarkose machen, würde nie wieder normal entbinden für mich gibts nix schlimmeres! Aber das ist bei jeden anders, am besten hörst du auf gar keinen und überlegst dir selber sehr gut wie du entbinden möchtest, den nur das ist das richtige! =)
Mischa87
Mischa87 | 29.06.2011
10 Antwort
....
Hmm bei Zwillingen stelle ich mir das schon echt anstrengend vor, aber wenn die nicht zu groß sind würde ich es versuchen.ZurNotkann das 2.immer noch mit KS geholtwerden denke ich
Lyzaie
Lyzaie | 29.06.2011
9 Antwort
@Schnuffelbunny
Kann dir sicher sagen, dass das nicht so ist...Aber trotzdem ist eine normale Geburt bei gesunden Kindern immer das Beste und normalerweise ja auch für die Mama
| 29.06.2011
8 Antwort
re
ich würde normal entbinden !!meine hebi meinte mal zu mir würde ich zwillinge bekommen und das wäre schon draußen würde das andere einfach hinterrutschen :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011
7 Antwort
Bei Zwillingen ist das so ne Sache
Wenn ich mich persönlich bei einer erfahrenen Hebamme gut aufgehoben fühle, die Schwangerschaft problemlos war und auch der Arzt bzw. die Hebi keine Bedenken hätte würde ich mich für eine Spontangeburt entscheiden ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.06.2011
6 Antwort
...
Ich würde IMMER versuchen normal zu entbinden...dann biste viel schneller wieder fit, und sollte es net klappen kann man ja immer noch ne KS machen! Ob das gewicht ok entscheidet sowieso der arzt!
linda1986
linda1986 | 29.06.2011
5 Antwort
Wenn's geht
würde ich normal entbinden. HAb meine Zwillinge in der 35. Woche normal entbunden. Allerdings hatte ich auch keine Wahl, da meine kleine Tochter schon so tief gelegen hat...Hätte mich aber auch so für eine normale Geburt entschieden, wenn keine medizinischen Gründe dagegen sprechen. Mein Arzt sagt, ab ca. 1700-1800 Gramm würde er auf jeden Fall versuchen, normal zu entbinden, aber das ist sicher Fall abhängig. Wünsche dir für die Geburt alles Gute, egal wie du dich entscheidest. Vielleicht nehmen dir die Kinder ja eh die Entscheidung ab.
taxmaker
taxmaker | 29.06.2011
4 Antwort
@MamileinNina
ja weiß schon was du meinst sollten sie nicht richtig liegen, würde ich einen KS machen lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011
3 Antwort
....
wenn die Zwillinge richtig liegen, dann würde ich spontan gebären. LG
loehne2010
loehne2010 | 29.06.2011
2 Antwort
@Sweetmum0912
Ja, ich auch nicht. Ich meine KS oder NORMAL, wenn beide Geburtslage haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011
1 Antwort
ich
würde eine BEL geburt nicht riskieren wollen wär mir zu riskant
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ab wann normale Geburt bei Frühchen?
28.09.2010 | 5 Antworten
Kaiserschnitt oder normale geburt?
04.08.2010 | 18 Antworten

In den Fragen suchen


uploading