2 Fragen

palle1479
palle1479
28.03.2011 | 1 Antwort
hallo ihr,

ich bin jetzt 37+3 und habe 3erlei arten von wehen.
1. bauch wird nur hart (ganz leichter schmerz, mehrmals in der stunde)
2. Bauch wird hart mit extremen druck nach unten (schmerz ist stärker, ca 1-2 mal die stunde, hab das seit ca 2 wochen)
3. und dann bauch hart, extremer druck nach unten und ziehen im rücken (2-3 mal am tag)

nach was bzw nach welchen wehen richte ich mich jetzt? Welche Wehen sind ausschlaggebend für die Geburt (1. Geburt KS)

2. frage
bekomme womöglich einen sternengucker, wenn er sich nicht doch noch richtig dreht, stimmt das, dass die geburt dann um einiges schwerer wird? Mir macht das irgendwie angst das vorher zu wissen dass er ein Sternengucker ist. Meine erste Geburt war ein KS.

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
...
zur 1. Frage. Das sind noch Übungswehen. Da brauchst dich nicht nach richten. Wenn es los geht, dann merkst du es. zur 2. Frage. Hatte es selbst nicht, aber es wird immer gesagt, die Geburt dauert dann länger. Aber, pfff, wer weiß schon, ob die Geburt anders schneller gegangen wäre. Mach dich nicht verrückt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading