et plus 5 und keine geburt in sicht

pobatz
pobatz
16.02.2011 | 12 Antworten
hallo ich weiß nicht mehr weiter.. ich muss jeden 2tag zum ctg ins kh.. sonntag und gestern waren kontraktionen auf dem ctg zu sehen ..ich spüre diese immer nur vorne unterhalb des bauchnabels und im rücken leicht .. die nacht war der absolute horror ..ich hatte die ganze zeit immer wieder einen harten bauch und der tat weh aber nach bischen laufen gings wieder geschlafen habe ich kaum noch..der kreissaalarzt fragte gestern die hebamme was wir noch machen können ..die gab mir globulis die ich alle 2 stunden nehmen soll ..solange ich wach bin mache ich auch ..so morgen wollte er dann mal versuchen die wehen an zu stoßen mit wehentropf..bei meiner ersten tochter bekam ich den nach der pda und blasensprung, , und es ging heftig ab 3stunden später war sie da aber ich kam mit den wehen nicht zurecht gut war auch meine erste tochter und die pda wirkte einseitig so das eine seite taub u eine seite sau weh tat vor schmerzen ..bei meinem sohn gings von alleine los ich war bis 20minuten beovr er da war zu hause nur kurz zur kontrolle im kh ..so kam ich auch viel besser mit allem klar weil ich mich frei bewegen konnte..ich weiß nicht was ich machen soll versuchen mit wehentropf oder doch abwarten..ich weiß alles nicht mehr mit jedem tag gehts mir schlechter ..ich , mache nur noch das nötigste seit gestern mir ist auch nur noch zum heulen..wie würdet ihr entscheiden? bin heute schon 5 tage über dem et.. meine erste kam 7tage nach dem et , , mein sohn 1 tag eher .. sorry das es so lang geworden ist..aber mein mann sagt nur ist meine entscheidung ..ich weiß aber nicht mehr was richtig u falsch ist vor allem habe ich das dumme gefühl es endet im ks ..mein erstes gefühl war ja auch richtig das er nicht vor dem et kommt ..ich weiß ich soll entspannen nur das fällt mir immer schwerer
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Hi
mir gehts ähnlich wie dir. Bin heute bei ET +4 und nichts tut sich. Habe mir auch schon überlegt einleiten zu lassen, da ich nimmer will. Mein Arzt hat heute bei mir eine Eipolablösung gemacht, vielleicht bringt das ja was. Hab es auch net gemerkt . Sollte nix passieren werden wir wohl Freitag einleiten lassen, da mein Doc generell net länger als eine Woche wartet. Hoffe jedoch noch dass unser Kleiner sich von alleine auf den Weg macht. LG und ich fühle mit dir.
Sahri24
Sahri24 | 16.02.2011
11 Antwort
halte durch süße!!!
das wird schon! ne freundin hat letzte woche auch entbunden sie war auch schon ne woche drüber! ich meine, wenn die mäuse nun mal noch bisl zeit brauchen :) und meist holen die die ja 11 tage später eh bzw leiten ein... klar bist du fertig. aber hey du hast schon über 40 wochen geschafft da kommts auf die paar tage auch net mehr drauf an! freu dich einfach drauf dass de bald wieder ein kleines huschi im arm hast! du packst das schon! halte durch!!! der körper sagt dir schon wenn er so weit ist.. ich halte eig. auch net viel vom einleiten, außer die werte sind sehr schlecht bzw es besteht gefahr für irg.was. aber sonst... nicht der natur ins handwerk pfuschen :)
Gina1982
Gina1982 | 16.02.2011
10 Antwort
immer mit der Ruhe...
waren mal deine Worte vor einem Jahr :-)) mensch, erinnere dich.. ich war damals 11 Tage nach ET.... das kommt.... immer mit der Ruhe!!! LG
diao
diao | 16.02.2011
9 Antwort
halte durch!!!!!!!
lange wird nicht mehr dauern u da deine 2te geburt auch recht schnell ging wird die jetzige auch sehr schnell laufen-hab bei meiner 3ten geburt auch nur knapp 10min richtigen schmerz gehabt u dann war sie da. ich würde mir an deiner stelle den wehentropf nicht antuen, es sind unnötige schmerzen u das man mal verzweifelt, wenn man schon 5tage drüber ist, das geht vielen so-ich hab auch geheulelt wie ein schlosshund als es nach 7tagen immer noch nicht los ging u et plus 9kam er dann also versuche dich abzulenken u was mit deinen kids zu machen u eine tolle geburt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
8 Antwort
MEIN KLEINER
kam auch 5 tage nach dem et ich bekam wehentropf, naja ich weiß nee 14 tage ist ja normal hat man mir gesagt trotzdem viel glück
Creepie2506
Creepie2506 | 16.02.2011
7 Antwort
...
dem kleinen geht´s aber gut, oder? wenn du gar nimmer kannst, würd ich nochmal mit dem arzt reden... bei mir war der mumu auch noch zu als die angefangen haben einzuleiten. aber ich hatte ja, wie gestern schon erwähnt, nen blasensprung...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
6 Antwort
...
Meine Kinder kamen ja auch später - weißt DU ja. Et+15 und Et+10. Mh, aber es bringt echt nix einen Wehentropf anzuschließen, wenn der MuMu nicht wenigstens n bissel auf ist. Geh laufen ... und frag mal wegen der Eipolablösung - das ist etwas unangenehm, aber tut nicht weh. Die fassen halt kurz in den MuMu und lösen die Fruchtblase unten etwas von der Gebärmutterwand.
deeley
deeley | 16.02.2011
5 Antwort
...
Ich würde auch noch etwas abwarten...Dein Würmchen fühlt sich sicher noch sehr wohl bei dir...:-)Sie/Er kommt bestimmt ganz bald von alleine...Alles Gute!
Karolina1991
Karolina1991 | 16.02.2011
4 Antwort
ich
würde vielleicht noch 2 oder 3 tage warten vielleicht kommt sie ja doch noch
Lara130210
Lara130210 | 16.02.2011
3 Antwort
@deeley
die haben noch nicht nach gesehen aber sagten das..ich verstehe eh die welt nicht mehr
pobatz
pobatz | 16.02.2011
2 Antwort
du Arme
ich kann dich verstehen. Meine Kinder sind ET+4 und ET+7. Bei mir gings aber dann bei beiden völlig unerwartet nachts los. Ich würde mich noch ein wenig gedulden. Das geht bestimmt heute oder morgen los. Ich drücke die Daumen. Halte durch!
mäuslein
mäuslein | 16.02.2011
1 Antwort
...
Bei mir haben die eine EIPOLABLÖSUNG gemhacht - vielleicht hilft es? Wehentropf kannst Du nur bekommen, wenn der MUMU schon etwasauf ist .
deeley
deeley | 16.02.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Man es Nervt so :(
26.06.2012 | 8 Antworten
Kein Ende in Sicht?
28.07.2010 | 11 Antworten
"schönes" Gedicht
14.02.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading