Geburt

Curly81
Curly81
24.01.2011 | 9 Antworten
Wie haben bei euch die ersten anzeichen ausgeschaut, dass es bald los geht? Blasensprung, abgang schleimpfropf, tage vorher verstärkte übungswehen .. ? Hab heut nämlich mehrmals leichte wehen und das gefühl dass ich dauernd auf toillette muss(stuhlgang, kommt aber nix). Bin über jede antwort dankbar!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
...
Bei meiner 1. Tochter hatte ich gar keine Anzeichen bis auf Rückenschmerzen. Jetzt bekommen wir ja wieder eines und ich bin heute morgen mit Rückenschmerzen aufgewacht. Seiher wird ca. alle Stunde der Bauch hart und mir ist schlecht udn etwas Durchfall hab ich auch. Ansonsten hab ich nur ein leichtes ziehen. Laut meiner Mutter kann es jetzt nicht mehr lange dauern.
wavegotik
wavegotik | 24.01.2011
8 Antwort
...
Den ganzen Tag hatte ich Wehen. Und in der Nacht wurde es so heftig das wir mal los gefahren sind. Dann ging alles ganz schnell. LG
Easydog
Easydog | 24.01.2011
7 Antwort
Blasensprung
Hatte in der frühj den blasensprung und habe vorher gar nix davon gemerkt hatte keine wehen und sonst auch keine anzeichen!!!War 39+2 als die kleine kam!!!
keko87
keko87 | 24.01.2011
6 Antwort
*********
Huhu also mir ist in der Nacht die Fruchtblase geplatzt, bin aber erst am nächsten Morgen in die Klinik gefahren, da ich vorher keene Wehen hatte und es mir noch supi ging, außerdem wollt ich noch bissl' ausschlafen. Mach dir mal keenen Kopf, wenn es soweit ist, wirst du es schon merken und noch genügend Zeit ham dich vorzubereiten. Du kannst auch, falls du dir unsicher bist ein Bad nehmen , wenn es dich entspannt ist noch alles beim "Alten", aber solltest du in der Wanne Wehen bekommen, dann wirds langsam Zeit für die Klinik. Alles Gute für dich und dein Baby. LG Mandy
mandy211
mandy211 | 24.01.2011
5 Antwort
garnichts...
meine oma die es bisher jedem in der familie ansah das es bald losgeht, meinte es dauert noch...meine fa sagte auch es gibt noch überhaut keine anzeichen offen war, was meine fa nicht bemerkte...na danke auch... aba egal, der kleine kam putzmunter um 9:00 zur welt, ohne ankündigung, ohne vorzeichen :-D is nun halt bei jedem anders... ;-) schöne geburt wünsch ich dir ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2011
4 Antwort
huhu
also übungs/ senkwehen hatte ich schon lange vor der geburt. aber ich hatte gar keine anzeichen sonst. bin ganz normal ins bett dann am errechneten et aufgewacht und in dem moment ist die fruchtblase geplatzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2011
3 Antwort
...
bei mir hats einfach mit wehen angefangen, habe auch auf jedes zeichen gewartet das es los geht... mal sehen wie es diesmal wird ;)
Geni
Geni | 24.01.2011
2 Antwort
re
ich hab den ganzen tag geschlafen und dachte schon das ich krank werde und abends hatte ich dann nen blasensprung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2011
1 Antwort
...
Kein Blasensprung, keine Vorwehen, überhaupt nix. Nur eine vollkommene innere Ruhe! Ich war an dem Morgen so gelassen wie nie zuvor in der Schwangerschaft! Als die Wehen dann einsetzen bekam ich Durchfall.
Sooy
Sooy | 24.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kindergeburtstagsplanung
09.09.2007 | 8 Antworten
Geburt wirklich so schlimm?
09.09.2007 | 14 Antworten
geburtsbescheinigung
06.09.2007 | 1 Antwort
Was schenken zum 1 Geburtstag?
06.09.2007 | 8 Antworten
Geburtsvorbereitungskurs
05.09.2007 | 17 Antworten
4 Kindergeburtstag - Wer hat Ideen
04.09.2007 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading