hallo ihr lieben mamas hat den jemand von euch erfahrungen gemacht wegen nen wunschkaiserschnitt?

biene82
biene82
21.03.2008 | 28 Antworten
erfahrungen übern wunschkaiserschnitt
Mamiweb - das Mütterforum

31 Antworten (neue Antworten zuerst)

28 Antwort
Wunschkaiserschnitt
muss echt sagen, dass es mir aus der Seele spricht. Wollte mich über den Wunschkaiserschnitt informieren und Erfahrungsberichte lesen, da ich selber über einen nachdenke. Und dann sowas. Hat mir aber doch etwas gebracht, Danke Miss Glamour, glaube meine Entscheidung ist richtig.
lari79
lari79 | 13.04.2008
27 Antwort
Wunschkaiserschnitt
Hallo Alle, ich bin neu dabei, mein Name ist nicht Programm ;-), es waren nur alle netten Benutzernamen schon vergeben... Also zur Wunschkaiserschnitt-Diskussion: Ich habe den Suchbegriff "Wunschkaiserschnitt" eingegeben und gehofft, Erfahrungsberichte zu finden von Frauen, die sich zu einem Wunschkaiserschnitt entschieden hatten. Die meisten Meldungen waren allerdings Bekehrungsversuche von Frauen, die ihre Kinder auf natürlichem Wege zur Welt gebracht haben. Das finde ich ziemlich unnötig. Ich würde mich also weiterhin freuen, wenn diejenigen, die einen Wunschkaiserschnitt gemacht haben, hier berichten, wie genau es ihnen ergangen ist und welche Tipps sie zu geben haben. Ich habe auch vor einen WKS zu machen. Ich habe kein Interesse an Belehrungen oder Diskussionen. All diejenigen, dei was dagegen haben, können ja woanders ihre Tipps verbreiten. Danke Euch schon mal im Voraus!
idiot
idiot | 24.03.2008
26 Antwort
seid doch einfach froh
das eure kinder gesund sind und auf der welt sind....egal wie... freut euch eures und deren leben.... streitet hier nicht ständig rum...
lbssg
lbssg | 21.03.2008
25 Antwort
anscheinend fühlst du
dich echt angegriffen.
sommerengel7
sommerengel7 | 21.03.2008
24 Antwort
Mach das lieber nicht!!!
würd das nicht machen..ich hatte unfreiwillig einen Not KS. Mir fehlt das ganze Erlebnis der Geburt und die Schmerzen hatte ich auch so..bis zum Schluß. Die fand ich aber nicht so schlimm, wie die Schmerzen nach dem KS, denn die hast du dann viel länger. Mir tut die Narbe heute noch weh und richtig verheilt ist sie auch noch nicht. LG nana
nana75
nana75 | 21.03.2008
23 Antwort
ihr seit
beide goldig......hihi
anni184
anni184 | 21.03.2008
22 Antwort
auch oh mann
aber dafür mit ganz vielen worten :-P
Miss_glamour
Miss_glamour | 21.03.2008
21 Antwort
oh man..............
ohne worte..............................:-)
sommerengel7
sommerengel7 | 21.03.2008
20 Antwort
na klar
ich bin auch stolz drauf DENN ich musste keine geburtsschmerzen haben um ein kind zu bekommen. keine wehen etc. ich habe es anders gelöst. mein kind hatte keinen geburtsstress und war sehr relaxed die erste zeit. für uns alle war das die beste lösung und deshalb bin ich sehr zufrieden damit
Miss_glamour
Miss_glamour | 21.03.2008
19 Antwort
Ich hatte.....
2 Spontan Geburten und einen Wunschkaiserschnitt wobei mein FA meinte die entscheidung war richtig weil sich meine tochter in der 39 SSW immer noch gedreht hat und das in alle Richtungen die Gefahr war gross das Sie sich dich Nabelschnur um den Hals wickelt von der Ärztin über die Hebamme bis zur Krankenschw. haben alle versucht mich zu überreden aber Ich hab mich für den Kaiserschnitt entschieden und ich bereue es absolut nicht und meine Narbe finde ich auch schön ich weiss ja wofür.
girli
girli | 21.03.2008
18 Antwort
ich hab nicht gesagt
das das nur bei einem wunsch ks ist.oder?naja miss glamour fühlst dich ganz schön angegriffen.und genau ich habe voll keine ahnung...oh man als krankenschwester stimmt da hab ich sowas ja noch nie gesehen.sei doch stolz drauf und gut ist.ich bin es aufjedenfall....
sommerengel7
sommerengel7 | 21.03.2008
17 Antwort
warum unnötig
schmerzen haben, wenn es auch per ks geht. ob man nun davor schmerzen hat oder danach---bleibt sich doch gleich
anni184
anni184 | 21.03.2008
16 Antwort
ja...
ich habe vor 3wochen entbunden und bei mir war es ein wunschkaiserschnitt, da ich große angst hatte. es war auch kein problem ein zu kriegen, die sind da ganz offen!!!!
hardstylebunny
hardstylebunny | 21.03.2008
15 Antwort
achja?
hehe lustig, wie keiner so genau bescheid weiss, aber okay ihr habt damit ja keine erfahrungen. ich habe nämlich auch keine hässliche narbe auf dem bauch... vielleicht war das vor 20 jahren so, meine narbe ist aber so minimal und weit unten das man sie nichteinmal erblickt wenn ich nen bikini anhabe. also das stört mich echt nicht im geringsten... :-) andere haben narben woanders weil sie z.b genäht werden mussten, daran stört sich doch dann auch keiner?? aber die KS narbe ist ganz schlimm, und vorallem bei nem wunschKS jajajajaaaa :-) die leuchtet sogar im dunkeln :-)
Miss_glamour
Miss_glamour | 21.03.2008
14 Antwort
das muß jeder selber
wissen.aber ich bin so stolz das ich alle drei kinder normal geboren habe.und mein bauch keine häßliche narbe hat.meine erste geburt war die hölle 24 stunden und der muttermund war nach 17 stunden 2 zentimeter auf.so das ich dann ne pda bekommen habe weil mein muttermund von einer op vernarbt war und er nicht weiter auf gegangen wäre.meine tochter steckte bei der geburt fest so das sie mich 3 mal schneiden mußten.und meine anderen beiden habe ich trotzdem genauso bekommen.
sommerengel7
sommerengel7 | 21.03.2008
13 Antwort
in den meisten fällen
ist es aber so, das das baby dirkt in ein anderes zimmer kommt..... die mama darf einen kurzen blick drauf werfen und gut
lbssg
lbssg | 21.03.2008
12 Antwort
das stimmt
ich habe bei meiner tochter auch alles mitbekommen und fands auch nicht schlimm die normal geburt fand ich super schlimm 2o std wehen und so nee danke wenn ich nochmal eins bekomme dann nur noch KS!!!
sibbie
sibbie | 21.03.2008
11 Antwort
wegschleppen???
also meine tochter wurde nicht weggeschleppt. sie wurde direkt auf meinen bauch gelegt. da gibt es keinen unterschied zur normalen geburt. viele dneken auch wunschkaiiserschnitt wär automatisch mit vollnarkose, die hatte ich aber nciht, war nur ne teilnarkose und so war es auch gut, hab alles mitbekommen, den ersten schrei etc. also so "lieblos" wie alle das bezeichnen die normal geboren haben ist es wirklich nicht
Miss_glamour
Miss_glamour | 21.03.2008
10 Antwort
es ist nicht schlimm
nur sehe ich darin keinen sinn...es ist so toll dein kindnormal auf die welt zu bringn...bei nem kaiserschnitt schleppen sie es direkt weg.... wenn es nich sein muss, würde ich es auch nicht machen.... was hast du denn für einen grund??? ich empfand die geburt auch als echt heftig und schlimm....aber dank eine PDA hab ich es super überstanden und es ging echt super schnell.-..
lbssg
lbssg | 21.03.2008
9 Antwort
ich finds nicht schlimm
aber der rest der welt wahrscheinlich schon... bereite dich auf eine stressige zeit vor, selbst einen tag davor haben leute noch versucht mich zur normalen geburt zu überreden. gott sei dank habe ich meinen eigenen kopf... aber war nciht schlimm, im gegenteil, alles super verheilt und ich habe diesselbe innige beziehung zu meiner tochter wie normal gebärende sie auch haben... sind also alles gerüchte falls du sowas hörst
Miss_glamour
Miss_glamour | 21.03.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen