KS oder spontane Geburt

Frany
Frany
09.12.2010 | 11 Antworten
Guten Morgen,
ich hatte 2009 einen KS und frage mich ob ich bei einer erneuten Schwangerschaft normal entbinden könnte.
Natürlich habe ich angst vor einer normalen Geburt(wer hat das nicht).
Andererseits weiss ich was ich für schmerzen nach dem KS hatte, auch beim aufstehen und der Katheder war der Horror, hatte mich tage später schmerzen. Grund für Section: Der KS wurde aufgrund einer Symhpysendehnung und meines Asthma gemacht. Wobei das Asthmaspray wehend hemmend ist.

Und nun frage ich mich könnte ich eine normale Geburt haben.
Was ist pro und was ist Contra für KS oder spontaner Geburt.
Freu mich auf spannende Antworten und ehrliche Meinungen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@engelnetty
Ich weiss ja wie der Ksa sich an fühlt und kann nicht nachvoll ziehen das hin und wieder Mütter sagen ich bin 1 Tag später schon wieder rumgelaufen. Sicherlich soll man so schnell wie möglich wieder auf die Beine kommen aber mit KS laufen. ich erinnere mich dunkel das es gebrannt hat wie feuer als ich das erste mal aufgestanden bin, und bei mir war der Wille da das ich das ding unten raus haben wollte und normal aufs Klo gehen wollte. Zumal sie mir den blöden Urinbeutel nicht regelmäßig gewechselt haben und ich das gefühl hatte meine blase platzt. Ich überlege einfach wenn es möglich wäre ob ich eine Spontane Geburt mache - aber es sind immer noch im hinterkopf schmerzen. Aber die sind auch da wenn ich KS mache. Und irgendwie habe ich keine Lust auf lange Krankenhaus. Und dann wieder KS-schmerzen. Verstehst wie ich das meine? Ich denke mal das du es nachvollziehen kannst. LG frany
Frany
Frany | 09.12.2010
10 Antwort
...
mir beim nächsten Mal spontan, denn das gehört für mich nun mal dazu und ich möchte diese Erfahrung gerne selbst erleben. Wunschkaiserschnitte kann ich nicht nachvollziehen, respektiere aber jede persönliche Entscheidung. Wenn es medizinisch notwendig ist, dann ist der Ks eine gute Sache. LG
engelnetty
engelnetty | 09.12.2010
9 Antwort
Hallo!
Normalerweise kann man nach einem KS auch normal entbinden. Wie das bei dir mit deiner medizin. Vorgeschichte ist, dass kann dir antürich nur ein Arzt sagen. Wenn da aber alles okay ist, dann würde ich mich an deiner Stelle auf jeden Fall für eine normale Geburt entscheiden. Ich habe im Mai per Ks entbunden. Ich hatte Schwangerschftsdiabetes, BEl und zu wenig Fruchtwasser. Der Hauptgrund war aber, dass die Ärzte dachten, Hannah würde nicht mehr richtig wachsen. Und deshalb wurde sie dann in 37.2 geholt. War Gott sei Dank alles i.O. Ich hatte mir aber immer eine normale Geburt gewünscht und war auch erst mal geknickt, als der KS feststand. Und angenehm war es auch nicht. Der KS selbst war unangenehm, so wie die da rumdrücken und so. Und dananch hatte ich heftige Nachwehen, sehr schmerzhaft. Am zweiten Tag gings zwar schon wesentlich besser. Aber normalerweise ist man nach einer normalen Geburt ja viel schneller fit und kann sich um sein Kind richtig kümmern. ich hoffe es klappt bei mir..
engelnetty
engelnetty | 09.12.2010
8 Antwort
KS
wenn dein asthma ein grund für den KS war, kann es durchaus sein, dass du jetzt wieder einen KS bekommst. Ich hatte bei der großen einen Not-KS in der 36.ssw und wollte beim 2. kind auf jeden Fall spontan entbinden. leider gab es in der 34.ssw komlikationen, so dass auch das wieder ein not-KS wurde. der 2.KS war furchtbar!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
7 Antwort
@Tizia1311
Wochenlange Schmerzen? Hmm, dann is bei dir wohl was schief gegangen oder du bist nur sehr schmerzempfindlich.. bin einen Tag nach dem KS schon durchs halbe KH gelatscht..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
6 Antwort
Lieber ne normale Geburt...
Ich hatte 2 KS weil es aus medizinischer Sicht nicht anders ging. Wollte lieber normal entbinden, aber das ging leider nicht. Ich kann bis heute nicht verstehen wie man sich freiwillig den Bauch aufschneiden lassen kann. Die Schmerzen noch wochenlang danach und auch kurz nach der Geburt sind einfach scheiße. Wenn es geht dann entbinde spontan. Ist sicher viel schöner als ein KS!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
5 Antwort
@Krissi86
Für mich ist es auch interessant zu erfahren wie es andere erlebt haben und ob sie es wieder so machen würden. Was später meine FÄ sagt weiss ich nicht. Aber manchmal frag ich mich ob ich was verpasst habe.
Frany
Frany | 09.12.2010
4 Antwort
.....
Man kann auch nach dem KS normale Geburt haben. Ich hatte auch einen Ks und jetzt wieder Schwanger und mir wurde gesagt das man das kann.
maeusel21
maeusel21 | 09.12.2010
3 Antwort
Das ist ein Streitthema!
Weil jeder seine Meinung hat und die vertritt und manche lassen keine andere Meinung zu, weil sie denken, das was sie erlebt haben ist auch für alle anderen das beste! Ich persönlich hatte auch einen KS und hatte zwar Schmerzen danach, aber es war auszuhalten und okay.. Also da war der KS an sich viel schlimmer und einen weiteren würde ich nur unter Vollnarkose durchführen lassen. Wenn ich aber ein zweites Mal schwanger werden würde, würde ich es auf jeden Fall natürlich ablaufen lassen und versuchen, das 2. Baby natürlich zu entbinden, nur wenn es nicht geht, würde ich nochmal einen KS machen lassen. Pro und Kontra kann man so pauschal auch nicht sagen, weil sowas jeder anders empfindet....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
2 Antwort
pro&contra
du solltest pro&contra für dich alleine aufschreiben und dann entschieden was für dich das beste ist! wenn du hier danach fragst, wirst du nur persönliche meinungen erhalten aber keine aussage, die auf dich und deine lage/bedürfnisse zugeschnitten ist! die medizinische sicht erfragst du lieber deinen arzt.ich denke wenn du es so machst, wirst du schnell zu deiner persönlichen antwort kommen! lg
Krissi86
Krissi86 | 09.12.2010
1 Antwort
hmm ich denke da solltest du dich von einen
arzt beraten lassen! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Normale Entbindung nach dem KS
12.05.2011 | 5 Antworten
Kaiserschnitt oder doch normal Geburt?
30.09.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading