Wie ist die Geburt?

katrin123456
katrin123456
05.12.2010 | 6 Antworten
Hey ihr lieben,

Was ich euch mal fragen wollte bin jetzt ab Morgen in der 20.SSW also habe noch etwas vor mit aber man macht sich schon gedanken über die Geburt, sind es große schmerzen wie halte ich das am besstens aus wie fühlt sich das alles an fragen fragen fragen ohne ende..
Angst direckt habe ich nicht davor aber man macht sich schon seine gedanken drüber..
was tut am meisten weh die Wehen oder wen das Baby kommt eben beim Köpfchen? wie gings euch davor? wie seit ihr an die sache ran gegangen?

Freue mich auf euere Antworten..

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
geburt
Hallo, also ich habe vor 2Monaten entbunden und muss schon sagen es sind ziemliche schmerzen man kann sie nicht wirklich beschreiben, wehen gehen eigentlich und sind erträglich, mir tat die Geburt an sich am meisten weh das heißt das rauspressen vom kopf, wie sagte meine Hebamme immer, es fühlt sich an wie 10Ziegelsteine mit stacheldraht quer schei... na ja das kommt auch wirklich in etwa hin *g* aber sobald du den oder die kleine im arm hast ist alles vergessen.... Ich sage mal so ich lag in einem rießen bett zusammen mit meinem mann über dem bett hing ein seil wo ich mich bei jeder wehe festgehalten habe....das war wirklich sehr hilfreich!!!
Playgirlfibi
Playgirlfibi | 05.12.2010
5 Antwort
ich hab m9ich auf alles gefasst gemacht
aber angst hatte ich null weil wenn die kinder kommen ist es halt so und wegrennen kann man eh nicht. und dann kams bei mir eh anders.beide geburten ungeplanter kaiserschnitt.nea hauptsache alles i.o.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2010
4 Antwort
hi
ich hatte eine pda und deshalb kaum schmerzen.die wehen waren auch ganz schön heftig.ist ein richtig starkes ziehen was durch deinen ganzen unterleib geht.köpfchen hab ich kaum gespürt, aber der rest bzw. die schultern waren etwas schmerzhaft.ob mit pda oder ohne, sobald du dein baby in den armen hälst ist der schmerz wieder vergessen.
jacky-o
jacky-o | 05.12.2010
3 Antwort
hi
ja leider kann man das nicht so beschreiben...weil es echt jede frau für anders empfindet...lass es einfach auf dich zu kommen und danach weißt du es...ich fande die geburt schmerzhaft aber auch wundervoll...ich glaub die presswehen sind sie schlimmsten aber das wirst du ja dann spüren...leider kann man auch jetzt noch nicht sagen ob es KS oder eine normal geburt wird bei dir....ich wünsche dir erstmal noch eine wunderschöne ss genieß sie und wenn es bei dir los geht viel glück
Levin2008
Levin2008 | 05.12.2010
2 Antwort
...
lass es auf dich zukommen... es werden viele schauermärchen erzählt, viele hatten schwere und lange, teils unschöne geburten... andere kommen ins kh, gehen zum kreissaal drücken zwei mal und haben ihr kind... so unterschiedlich wie wir alle sind sind wohl auch unsre geburten gelaufen...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 05.12.2010
1 Antwort
HALLO
ich glaube das ist ein komische frage denn jede frau empfindet das ja anders also ich habe ne freundin die brachte das alles hinter sich ohne jegliche schmerzmittel.und ich brauchte schon was ab den ersten wehen.wie du sieht jede ist anders.geniese dir restliche zeit und alles gute für die geburt dann.
82ela
82ela | 05.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kindergeburtstagsplanung
09.09.2007 | 8 Antworten
Geburt wirklich so schlimm?
09.09.2007 | 14 Antworten
geburtsbescheinigung
06.09.2007 | 1 Antwort
Was schenken zum 1 Geburtstag?
06.09.2007 | 8 Antworten
Geburtsvorbereitungskurs
05.09.2007 | 17 Antworten
4 Kindergeburtstag - Wer hat Ideen
04.09.2007 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading