Angst vor der Geburt

finchen84
finchen84
17.03.2008 | 11 Antworten
Hallo ihr Lieben,

in 4 Wochen soll es soweit sein, dass unsere kleine Maus zur Welt kommt. Aber desto näher der Tag kommt, desto mehr Angst bekomme ich. Hab Angst vor den Schmerzen, oder das irgendwas schlimmes passiert .. Hattet ihr auch solche Ängste und was habt ihr dagegen gemacht?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@stitchie
ich hab auch eine absolute Spritzenphobie, kann diese Dinger noch nicht mal im Fernsehn sehen. Bei der Geburt hatte ich die Wahl, entweder weiter die Wehen ertragen oder eine PDA inkl. Infusion. Ich sags ganz ehrlich, mir waren die Spritzen VOLLKOMMEN egal. Wollte nur keine Schmerzen mehr haben *g*. Gar nicht zuviel an die Geburt denken, bei mir wars super, meine Kleine ist 15Tage zu früh gekommen. Dadurch konnte ich mir da gar keine Gedanken mehr machen. Wenn man das kleine Wunder im Arm hat, ist alles vergessen. Wehenschmerz, Spritzenphobie usw. Man ist nur mehr glücklich
julia1012
julia1012 | 17.03.2008
10 Antwort
Angst
Hallo, ich habe in 6 Wochen ET. Klar macht man sich seine Gedanken und ein bisschen Angst ist auch dabei. Aber ich denke, man soll sich einfach ned verrückt machen. Des wird auf jeden Fall! Nicht zu viel Gedanken machen. Es kommt sowieso alles anders, als man denkt. *g* Und ausserdem, raus muss jedes Baby. *g* Des schaffst du schon. Denk nicht zu viel drüber nach und wenns vorbei ist, dann ist alles umso schöner! Ich wünsch dir noch ne schöne Zeit bis dahin. LG Isabelle
Isabelle82
Isabelle82 | 17.03.2008
9 Antwort
vielen dank
für eure antworten bis jetzt. schön zu wissen das man nicht die einzige ist...werde mal mit meinem fa drüber reden!
finchen84
finchen84 | 17.03.2008
8 Antwort
...geburt
....brauchst echt keine angst haben, da wird sicher nix passieren! falls du mehr angst hast wg der schmerzen...könntest du es ja auch mal mit ner PDA versuchen ? würd ich aber im vorfeld schonmal mit deinem FA sprechen und dir viell. auch schon blut abgnehemen lassen zwecks bestimmung der blutgerinnung etc hatte vor der pda 12 std wehen
fee112007
fee112007 | 17.03.2008
7 Antwort
not ks?
dann bekommt man ne vollnarkose und warum hast dus dann gemerkt ?Oder meinst du die Schmerzen nach OP?
4kids
4kids | 17.03.2008
6 Antwort
geburt
hallo ich bin eine junge mutter von 16 jahre!!und ich habe am 9.11.2007 einen jungen per notkaiserschnitt zur welt gebracht und ich hatte sehr angst vor dem schmerzen aber ich habe mir eine pda spritze geben lasse ich würde sie dir auch entfehlen denn eine geburt tut weh!!und weil es ein notkaiserschnitt war hatte ich echt alles gemerkt weil sie das medikament in den rücken zu spritzen vergessen haben.dass war für mich dass schlimmste erlebnis in meinem leben!!!also du bist nicht die einzige
julienschatz
julienschatz | 17.03.2008
5 Antwort
........
ich hab zwar schon zwei mal entbunden, aber auf die dritte entbindung freu ich mich trotzdem nicht. ich habe einfach angst, obwohl ne geburt nicht wirklich schlimm ist. aber ich glaube ohne angst wäre sie schlimmer für uns, wir malen uns aus wie schmerzhaft sie sein wird und deshalb glaub ich ist es nicht wirklich schlimm.
freakylike
freakylike | 17.03.2008
4 Antwort
Angst....
hey , das ist normal und hat jede Schwangere, diese Angst , und es bereitet dich darauf
4kids
4kids | 17.03.2008
3 Antwort
Auf die Antworten bin ich gespannt
Ich habe ET in 2W und bin noch völlig ruhig.das wundert mich selbst. Das einzige was mir Sorgen macht sind Nadeln, denn ich hab ne Phobie dagegen.Noch denk ich nicht drüber nach, solltest du auch nicht machen... Wünsch dir aber alles gute...
stitchie81
stitchie81 | 17.03.2008
2 Antwort
Brauchst keine Angst haben
Meine Tochter ist jetzt 12 Wochen alt und ich hatte ne schwierige Schwangerschaft. Als es aber endlich soweit war hab ich es erst gar nicht gemerkt. Es ging dann auch super schnell. War nicht mal 10 Minuten im Geburtshaus und schon war meine kleine da. Natürlich tut eine Geburt weh, das weiß jeder. Aber glaub mir, sobald du dein Kind auf die Brust bekommst vergisst du das und bist einfach nur glücklich. Du brauchst echt keine Angst haben. Das wird das schönste, aber auch das anstrengenste Elebnis in deinem Leben. Ich wünsche dir alles Gute und drücke die Daumen, dass es schnell geht. LG RammiBaby
RammiBaby
RammiBaby | 17.03.2008
1 Antwort
da bist du nicht alleine,
ich habe am 31 märz einen kaiserschnitt, je näher der tag kommt um so mehr schiss bekomme ich.aber über die geburt kann ich dir auch was sagen, ich hatte beim grossen einen super geburt, würde ich gerne wieder machen.geht leider nicht:-(
favie67
favie67 | 17.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

langsam bekomm ich doch Angst
11.07.2012 | 15 Antworten
Geplanter KS oder Natürliche Geburt?
30.04.2012 | 67 Antworten
Habt Ihr Angst vor einer zweiten Geburt?
23.08.2011 | 17 Antworten

Fragen durchsuchen