Hat man ein inneres Bauchgefühl

kathyseelig
kathyseelig
24.09.2010 | 10 Antworten
ob es bald mit der Geburt losgeht?
Ich habe noch 10 Tage bis zum errechneten ET, aber hab auch nicht das Gefühl, dass es irgendwie früher losgeht. Wie war es bei euch? Habt ihr euch mit einem "heute Nacht könnte es losgehen Gefühl" ins Bett gelegt und es ging dann tatsächlich los?
Oder wart ihr sehr überrascht, als die Blase gesprungen, bzw. die Wehen losgingen?

GLG
die Kathy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@kathyseelig
ja, das stimmt das hat nichts zu bedeuten. kann alles kurz davor oder dabei passieren. das dass so sein muss mensch :D da muss man sich ja wirklich überraschen lassen ;) ich wünsche dir auch alles gute und eine schöne geburt :)! wäre schön, wenn du berichtest.
anioleczek
anioleczek | 24.09.2010
9 Antwort
@anioleczek
Ich hab überhaupt nichts :/ weder Schleimpfopf verloren noch Wehen. Aber hat ja nichts zu bedeuten, vielleicht passiert das bei mir alles erst kurz vor der Geburt. Wünsch dir alles gute und vielen Dank für die netten und interessanten Antworten
kathyseelig
kathyseelig | 24.09.2010
8 Antwort
huhu
ich habe nur noch 9 tage bis zum ET und vor paar tagen hatte ich noch das gefühl, er kommt früher. jetzt zum wochenende, aber nun sind meine gefühle gemischt. wahrscheinlich weil mir jetzt eine sagte, dass es bestimmt erst nach ET kommt. :/ aber mein FA und meine hebamme sagten es kann jederzeit losgehen. hast du denn schon wehen? ich habe letzten freitag meinen schleimpropf verloren und mein MuMu ist leicht geöffnet, vll tut sich da noch was :) lg
anioleczek
anioleczek | 24.09.2010
7 Antwort
hi
also ich war ein tag vorher noch beim frauenarzt da war noch alles in ordnung gewesen ja tag später war mein knirps da
tiffy2112
tiffy2112 | 24.09.2010
6 Antwort
Bei der großen hatte ich zwar das Gefühl, daß es früher losgeht, aber die Dame
kam erst 2 Tage nach ET. Und die Kleine jetzt, die kam ganz überraschend.
TiVo
TiVo | 24.09.2010
5 Antwort
Also
ich muss sagen ich wusste von anfang an der schwangerschaft das meine tochter noch VOR der 38ssw kommt. Und ich hatte sogar recht damit Mia kam in der 37ssw spontan auf natürlichem wege zur welt
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 24.09.2010
4 Antwort
Hi
Ich war 38+0 mit meiner Mutter noch beim FA und hab da zu ihr gesagt, irgendwas ist komisch, ich glaub irgendwas passiert bald. Genau dieses Bauchgefühl hatte auch Recht. Bei mir wurde zwar nachgeholfen, aber trotzdem war der Kleine zwei Tage später da.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2010
3 Antwort
ich hatte das auch!
habe gesgat "okay maximal 2 tage dann gehts los" und den nächsten tag ist mir die frucgtblase geplatzt! der kleene ist dann 6 tage vor ET gekommen ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2010
2 Antwort
Ich
habe es beim ersten Kind nicht vorher gemerkt. Jetzt beim 2. habe ich mich einen Tag voher ganz komisch gefühlt und mochte auch nicht mehr soviel unternehmen. Fühlte mich irgendwie unsicher. Obwohl ich eigentlich noch 2Wochen gehabt hätte. Ich hatte mein Haus fertig und alles war hergerichtet und dann ging es auch tatsächlich los.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2010
1 Antwort
Bei
Bei meiner ersten SS habe ich 14 Tage übertragen . Wusste, dass es nicht früher kommt. Keine Ahnung, wahrscheinlich weil ich auch nicht früher wollte. Ich habe nun noch 13 Tage und will nun auch, dass es nicht früher kommt, sondern eher drüber geht. Ich denke, man hat es etwas im Gefühl ... du merkst es ja an den WEHEN, die immer öfter auch in der Nacht einfach so mal auftreten. Ich hatte neulich eine WEHE - ca. 30 SEK. aber seit dem ist RUHE, allredings ist mein KIND sehr lebhaft. Das war bei der ersten SS anders. Mh, bin mir etwas unsicher derzeit.
deeley
deeley | 24.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

31+0ssw(32ssw)
30.06.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading