geburt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.09.2010 | 8 Antworten
also hatte gestern gefragt was ich nehmen könnte erst einmal ein danke an die die mir etwas vorgeschlagen haben und an die anderen, ihr habt langeweile .. wenn ihr die frage gelesen hättet wüsstet ihr das ich nur was wissen wollte wie es so langsam endlich losgehen kann und mehr nicht. keine anschuldigungen und den ganzen anderen dreck.

Also mein baby ist jetzt bereit zu kommen wird auch die nächsten tage kommen .. die wehen kommen von selber schon seit 6 tagen und mein schleimpfropf ist abgegangen. aber auch schon vor 2 tagen. Ich denke mal das es bald losgeht.
könnt ihr mir denn noch sagen wie ich es nur verstärken kann AUSSER mit dem öl ?
habe wehen müssen nur stärker werden ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
also soll einiges geben...
treppen steigen, sex , heiße wanne, rosmarienbäder oder himmbeerblättertee, zimt, ein kleines glas warmer rotwein, viel bewegung oder akupunktur oder wenn es noch möglich ist gymnastik, den unterrücken massieren und wärme drauf geben oder an den brustwarzen bills drücken und viel bauch streicheln und lachen, das wurde mir alles erzählt, soll es vorrantreiben, obs stimmt keine ahnung. aber würde lieber unter aufsicht was machen oder zum arzt gehen. wie weit bist du? kommt schon einleiten in frage? lg und alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2010
7 Antwort
Hi
Eine Bekannte hat mir erzählt, dass sie die Wohnung geputzt hätte und dann in die Badewanne gegangen ist...... Sex soll auch helfen und was ich empfehlen kann ist ganz viel Treppensteigen! LG und eine schöne Geburt!
Kathrinchen82
Kathrinchen82 | 23.09.2010
6 Antwort
Hallo!
ich musste viel Spazieren gehen, laufen und voralem Treppen steigen.Das hat bei mir geholfen. Wünsche dir viel glück, und alles gute für die Geburt.Und eine schöne Zeit.
jennyp81
jennyp81 | 23.09.2010
5 Antwort
ich bin
viel spazieren gegangen und bin viel treppen gestiegen..
chococrossies
chococrossies | 23.09.2010
4 Antwort
.......
Ich würde mich an die Hebamme wenden oder ins KH fahren, damit per CTG Dein Kind überwacht werden kann. Beweg Dich viel, geh spazieren...
Wichtelchen
Wichtelchen | 23.09.2010
3 Antwort
....
Habe von meinem Hausarzt für die Geburt Homeopatische mittel bekommen. Damit der MUMU sich öffnet, gegen geburts schmerzen, zum anregen der Wegen ect. Habe die Tropfen zum Wehen anregen genommen, weil ich nach dem Blasensprung keine Wehen bekam. Mit den Tropfen ging es super schnell. Frag doch mal nach.... Werde kurz vor der entbindung die Mittel wieder vom Arzt geben lassen Alles gute für die Entbindung ein versuch ist es wert.
Delphi81
Delphi81 | 23.09.2010
2 Antwort
hi
ohne ärztliche aufsicht gar nix machen! zukommen lassen und ins krankenhaus fahren wenn es so weit ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2010
1 Antwort
Sex
oder heiße wanne. Mehr würd ich net machen. ;)
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 23.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kindergeburtstagsplanung
09.09.2007 | 8 Antworten
Geburt wirklich so schlimm?
09.09.2007 | 14 Antworten
geburtsbescheinigung
06.09.2007 | 1 Antwort
Was schenken zum 1 Geburtstag?
06.09.2007 | 8 Antworten
Geburtsvorbereitungskurs
05.09.2007 | 17 Antworten
4 Kindergeburtstag - Wer hat Ideen
04.09.2007 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading