Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » An die Mamas bei denen es hieß sie bekommen einen Jungen und bekamen dann doch ein M .

An die Mamas bei denen es hieß sie bekommen einen Jungen und bekamen dann doch ein Mädel

MamiVon5Maedels
Wie seit ihr damit umgegangen .. Hattet ihr dann nur Jungenklamotten .. Und nur einen Jungennamen ? .. war es erstmal ein Schock oder gleich Freude ..
von MamiVon5Maedels am 17.03.2008 08:34h
Mamiweb - das Babyforum

21 Antworten


18
nancygeheeb
darf ich mal was dazu sagen???
es hört sich so an als würdest du dich nur über n mädchen freuen. wenn man so redet finde ich das nicht schön. wir hätten jetzt auch gern n mädel gehabt aber nun freue ich mich sooooooooooooooooooooo auf unseren kleinen lennart... lg nancy
von nancygeheeb am 17.03.2008 09:11h

17
MamiVon5Maedels
@tinkerbell
klar kann man heute schon viel machen...aber wie gesagt ich klann nciht wirklich mit behinderungen umgehen ...und habe auch angst das ich dann mein kind nicht anfassen könnte solange das so aussieht...mag jetzt jeder hier denken was er will...kann ncihts für das ich bei menschen aufgewachsen bin bei denen man immer beigebracht bekommen hat das behinderte menschen "weg gehören" ...leider hat sich das so in mein kopf eingebrannt das ich eben immer schon berührungsängste habe bei behinderten menschen und auch teilweise angst vor ihnen habe... ist schlimm aber ich bringe es nicht raus... 2. ist es auch nciht wirklich toll sein baby abzugeben und zu wissen das nun an ihm rumgeschnippelt wir mit narkose... ist ja immer ein großer eingriff... ist schwer über internet zu erklären...
von MamiVon5Maedels am 17.03.2008 09:04h

16
tinkerbell
Aber man kann doch
Klumpfüsse heute operieren, oder??? Also komm kopf hoch, sei nicht so depri, das ist nicht gut für dich, nicht für dein Baby ubd auch nicht für deine Mädels.....
von tinkerbell am 17.03.2008 08:59h

15
Jule-s
...........
Mein mann und ich haben uns zu anfang ein mädel gewünscht, Dann hatte ichdieses Bauchgefühl as es ein Junge wir... Da unsere kleine sich immer weggedreht hatkonnte man nie sehen was es wird... dann in der 37ssw habe ich im KH gesagt bekommen es wird ein Mädchen, da hatten wir uns schon so mit dem gedanken vertraut gemacht das es ein Junge wird, der dann immer mitPapa die wälder unsicher machen kann, hatten einen Jungennamen und lauter Junenklamotten... auch unser Kinderwagen ist blau... naja als die kleine dann da war und ich sie in ihre blauen decken gewickelt hatte dachte ich mir nur, zm glück ist es ein mädchen in blau geworden und nicht ein Junge in rosa... Jedenfalls bin ich jetzt doch überglüklich das es doch ein mäde geworden ist, obwohl wir erstmal schon etwas geschockt waren... aber der junge kommt bestimmr noch... Mein mann braucht zwar erstmal ne Pause aber ich werde ihn schon dazu bekommen nen zweiten versuch zu starten, damit er auch verstärkung bekommt...
von Jule-s am 17.03.2008 08:58h

14
MamiVon5Maedels
@tinkerbell
sagt sich so einfach...ich kann mit behinderungen nciht wirklich umgehen...
von MamiVon5Maedels am 17.03.2008 08:54h

13
4girls4me
sorry, hatte ich vergessen.
ich schaffe es einfach nicht mir hier die wichtigsten sachen zu merken. dann verwechsel ich mal die mütter oder das geschlecht der babys, oder ich weiß nicht mehr wie alt das kind ist, oder so??? geht es euch hier auch manchmal so??? bevor ich kinder hatte, war das nicht so.
von 4girls4me am 17.03.2008 08:54h

12
tinkerbell
Hab keine Angst
freue dich auf das was kommt, und nach nem ganzen Hühnerstall an Mädels ist ein Junge bestimmt mal ne tolle Erfahrung.
von tinkerbell am 17.03.2008 08:52h

11
MamiVon5Maedels
@4girls
ne lenny geht nicht da unsere4 letzte maus laynie heisst das beisst sich
von MamiVon5Maedels am 17.03.2008 08:51h

10
MamiVon5Maedels
@tinkerbell
vll ist es bei mir auch so krass da ich angst habe das er die klumpfüße bekommt die sein vater bei geburt hatte...denn da ist bei jungs die whrscheinlichkeit höher das das vererbt wird
von MamiVon5Maedels am 17.03.2008 08:50h

9
4girls4me
lennox merlin tylor finde ich auch ganz passend, wenn es mit dem nachnamen stimmt
und wie findest du Lenny? so hätten wir nämlich eines der Kinder genannt, wenn es ein Junge geworden wäre, und es kommt auch von Lennart.
von 4girls4me am 17.03.2008 08:50h

8
tinkerbell
Geschockt?
hmm.... geschockt ist irgendwie nicht der Richtige Ausdruck. Ich dachte erst die verarschen mich...*g* Aber gut, als ich dann mein Baby gesehen habe, wars mir im selben Moment mehr als egal, denn weisst du es war MEIN Baby....
von tinkerbell am 17.03.2008 08:48h

7
Susi1985
Hallo!
Also bei mir hießes auch zuerst ich bekomm einen Jungen aber ich wollte unbedingt ein Mädchen und hab zum Arzt gesagt "Quatsch das gibt ein Mädchen" und siehe da 1Monat später beim nächsten Ultraschall war es dann auch ein Mädchen:-)
von Susi1985 am 17.03.2008 08:47h

6
MamiVon5Maedels
@tinkerbell
warste da nicht geschockt ?? ich wäre da total geschockt...freust dich auf ein mädel usw und dann haste einen jungen im arm...
von MamiVon5Maedels am 17.03.2008 08:47h

5
MamiVon5Maedels
man kann ja nur nehmen was kommt
mein fav. bei nem jungen ist merlin...aber den mag mein mann nicht da er meint so heissen keine menschen... lennart gefällt mir auch aber so heisst schon der sohn vom cousin meines mannes.... liam heisst ein sohn von einer forumsmama die ich mag.. meinem mann gefällt lennox tylor tyron... melvin gefällt uns beiden einigermaßen ... also du siehst nicht wirklich was *g*
von MamiVon5Maedels am 17.03.2008 08:45h

4
tinkerbell
*hihi* bei mir wars umgekehrt.
Bei meinem Sohn hieß es die ganze SS über es wird ein Mädchen. Dann kam er und war ein Junge, da hab ich doof geguckt. Meine Mama ist dann gleich los und hat was zum Anziehen gekauft. Und Kiwa und Babyschale und so, hatte ich damals alles geschenkt bekommen und das war alles eher neutral gehalten. Bei meiner Tochter hatte ich mir dann das Geschlecht von zwei Ärzten bestätigen lassen
von tinkerbell am 17.03.2008 08:45h

3
4girls4me
also mir wäre noch ein mädel auch lieber
aber man nimmt ja was kommt, oder? Habt Ihr schon Favoriten für einen Namen?
von 4girls4me am 17.03.2008 08:43h

2
MamiVon5Maedels
bedenken ???
nein ich will ja ein mädel ... deswegen hoffe ich ja das der arzt sich verguggt hat... wobei schon soviel mamas die einen jungen haben das us bild angeschaut haben und gesagt haben ganz klar junge
von MamiVon5Maedels am 17.03.2008 08:40h

1
4girls4me
hey süße....
hast du bedenken, daß es doch wieder ein mädchen wird? also wir hatten auch immer 2 namen, also einen für ein mädchen und einen für ein junge. und klamotten hat man ja auch neutrale, besonders am anfang. also wenn es bei mir doch plötzlich was anderes geworden wäre, ich wäre wohl nicht geschockt gewesen...eher amüsiert Jasse
von 4girls4me am 17.03.2008 08:39h


Ähnliche Fragen


Jungenvornamen
17.08.2012 | 12 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter