Ist Einleiten der Geburt schmerzhafter als normal Wehen zu bekommen?

angel82
angel82
08.01.2008 | 12 Antworten
Hallo! Ich bin nun 3 Tage über Termin, das Kind soll so 3200g ( +, -, 400g ) wiegen.
Es ist mein zweites Kind, habe aber dennoch tierische angst vor der Geburt und den Schmerzen.
Nun möchte ich wiissen ob die Einleitung der Geburt wirklich in den MEISTEN fällen schlimmer ist als normale Wehen?
Gruß Nadine
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ALso ich muss
ja mal was positives sagen zur Einleitung.Ich habe mein 1.Kind unter Einleitung bekommen und ich fand die geburt deutlich schmerzfreier als meine 2.die normale. und vorallem auch kürzer, aber das ist eben unterschiedlcih, aber du kannst dir ja einen schmerztropf geben
mamasandy1978
mamasandy1978 | 09.01.2008
11 Antwort
Einleiten
Also mein sohn war 5 tage über termin und bei mir wurde eingeleitet es war zwar schmerzhafter als bei meinem erstn aber nach 4 stunden war es erledigt
Sandra-Felix
Sandra-Felix | 08.01.2008
10 Antwort
einleiten
also bei mir wurde 2 mal eingeleitet. und ich hatte höllisch schmerzen. die wehrn kommen ganz schön heftig..
NICOLE78
NICOLE78 | 08.01.2008
9 Antwort
Hallo....
bei meiner zweiten schwangerschaft bin ich mit senkwehen ins kh weil ich dachte das wären die richtigen...naja nach einigen stunden fragte ich dei hebamme was wir jetzt machen weil es nich voranging LG Sabrina
Sabse1983
Sabse1983 | 08.01.2008
8 Antwort
Einleitung
Würde ja gerne noch abwarten aber ich habe bei dieser Schwangerschaft solche schmerzen weil sie mich immer so in den Unterleib stößt das ich heulen könnte. Das jede SS anders ist war mir klar aber das das so ein unterschied ist hätte ich nie gedacht.
angel82
angel82 | 08.01.2008
7 Antwort
@Mischelle
wie schön...
piccolina
piccolina | 08.01.2008
6 Antwort
.........
bei mir hat es noch nicht mal eine stunde gedauert die wehen und er war da!
Mischelle
Mischelle | 08.01.2008
5 Antwort
bei der ersten
hat man mir das nicht empohlen! 1.weils intensiver ist 2.die länge und 3. wenn fruchtwasser noch gut ist. es dem kind auch noch gut geht. und dir auch einigermassen.sollte man besser warten. ausser es wären dann über 2 wochen nach termin...dann ist es schon ein muss *smile*
piccolina
piccolina | 08.01.2008
4 Antwort
Bei mir wurde auch eingeleitet ...
... aber ruck zuck ging es bei mir nicht. Habe etwa 7 Stunden in den Wehen gelegen.
claju76
claju76 | 08.01.2008
3 Antwort
ich hatte keine eingeleitete geburt
aber es soll meist schmerzhafter sein und auch länger dauern. bei manchen klappt das auch garnicht. willst du nicht noch ein bischen abwarten? sind doch nur drei tage drüber. weil wenn es von selbst losgeht ist es für dich und das kind am besten, und dann weißt du auch das dein kind soweit ist.
Bine89
Bine89 | 08.01.2008
2 Antwort
.........
bei meinem 2.kind wurde auch eingeleitet es war zwar schmerzhaft aber dafür ging es ruck zuck! ist aber bei jedem anders
Mischelle
Mischelle | 08.01.2008
1 Antwort
Eingeleitete Wehen können ....
... kürzer, aber dafür intensiver sein. Und eine eingeleitete geburt kann mitunter tage dauern, weil Körper und Baby eigendlich noch nicht bereit sind LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

geburt einleiten lassen?
16.04.2012 | 27 Antworten
geburt einleiten *erfahrungen
03.02.2012 | 10 Antworten
Einleiten der Geburt
19.01.2012 | 36 Antworten
gel oder tablette zum einleiten?
29.06.2011 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen