Nachthemd fürs KH

kathyseelig
kathyseelig
30.07.2010 | 11 Antworten
Huhu Mädels,

ich bin so gaanzz langsam am Tasche packen fürs Krankenhaus (noch ist nichts drin) aber in Gedanken hab ich schonmal angefangen.

Jetzt lese ich überall, dass man so Nachthemden braucht, die man vorne aufknöpfen kann. Die sind hier aber schweine teuer und die würde ich nachher sowieso nicht mehr anziehen.

Nun dachte ich, dass ich vielleicht ein ganz normales, weites Nachthemd anziehe und es dann zum Stillen einfach hochziehe. Geht doch auch oder sehe ich das falsch? Ich finds irgendwie doof nur fürs KH sowas zu kaufen, vorallem weil ich entweder im Familienzimmer (nur mit meinem Mann) oder eh im Einzelzimmer liegen werde.

Habt ihr euch extra fürs KH Nachthemden mit Knopfleiste gekauft?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
bin auch dabei
hallo ich bin auch grad dabei kliniktasche zu packen.Und habe auch überlegt mir ein Nachthemd zu kaufen, aber wie du schon gesagt hast sind die teuer.Ich werde meine still T-shirts einpacken.Und mein still kleid in schwarz. Hab ich bei H&M gekauft und drunter eine legins.ansonsten nehme ich noch long shirt mit was oben ein paar knöpfe hat.Denke das ich damit zurecht komme.lg
Tanja-Lubber
Tanja-Lubber | 31.07.2010
10 Antwort
da ich
in der SS keine Pyjama mehr leiden konnte hab ich mir 2 Nachthemden mit Knöpfen gekauft ... aber ich habe mir damals bei Tschibo die Stilltops besorgt die sind in meiner Tasche .... und eine Hemdbluse zum Knöpfen .... das muss reichen !!!
corazon_
corazon_ | 30.07.2010
9 Antwort
@kathyseelig
In dem ich entbunden habe gibt es maximal auch nur Zweierzimmer. Bei meiner ersten Entbindung konnte ich froh sein ein Bett zu haben und das Krankenhaus ist nicht gerade klein.
silvie1912
silvie1912 | 30.07.2010
8 Antwort
Pyjama
Habe hier daheim 2 Pyjamas wo die Oberteile zum Aufknöpfen sind. Das sind auch keine besonderen Stillsachen, sondern nen ottonormal Ding.
DodgeLady
DodgeLady | 30.07.2010
7 Antwort
..
Ich habe bei beiden Jungs auch nur T-Shirts genommen und 2-3 Radlerhosen in Schwarz. Wie schon gesagt wurde der Wochenfluss ist am Anfang so stark. Ich hatte mal eine Schlafhose und die wurde versaut da ich in der Nacht so viel geblutet hatte. Ich habe dann eine Nacht ohne Hose geschlafen und auf dem Weg zur Toilette tropfte es plötzlich immer. Deswegen habe mir billige Radlerhosen bringen lassen. LG
Mel2404
Mel2404 | 30.07.2010
6 Antwort
hi
bei uns gab es nachthemden im krankenhaus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
5 Antwort
@silvie1912
in dem KH in dem ich gebäre gibt es nur einzelzimmer und höchstens zweierzimmer. Ob ich das Familienzimmer bekomme, steht natürlich immer in den Sternen *daumendrück*
kathyseelig
kathyseelig | 30.07.2010
4 Antwort
jop
hab mir eins vorne zum knöpfen gekauft und das war wirklich praktisch. hab auch immer gedacht `brauchste nicht`aber war doch ganz gut und naja soo teuer sind die ja nun auch net. aber wenn du im einzelzimmer liegst dann nimm doch ne kurze hose mit nem top so mach ich das jetzt hier zu hause... Lg
Stoffi87
Stoffi87 | 30.07.2010
3 Antwort
.................
Kannst auch normale Nachthemden nehmen. Einzelzimmer oder Familienzimmer kriegst du aber nur wenn was frei ist.
silvie1912
silvie1912 | 30.07.2010
2 Antwort
Ich hab mir extra welche gekauft
und dann nie angezogen *g* Der Wochenfluss ist so heftig die ersten paar Tage, ich empfehle ein einfaches dunkles T-Shirt und Short. Da ist es nicht schade drum, wenn es später mit Blut vollgeschmiert ist.
webseid
webseid | 30.07.2010
1 Antwort
Hallo
Ich hatte T-shirts. Das hat vollkommen gereicht. Eben, man kann die hochziehen und gut ists. Eine schnelle und leichte Geburt wünsch ich dir.
doobiedo
doobiedo | 30.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nachthemd für Geburt mit Knopfleiste
29.12.2010 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading