wer hat erfahrung mit rizinußöl/wehencocktail mit rizinußöl gemacht?

bimf1980
bimf1980
13.03.2008 | 17 Antworten
hallo,

heute schreibe ich zum zweiten mal in der hoffnung wieder viele antworten zu erhalten.

ich bin in der 41. ssw + 5 tage und mein baby zeigt keine regung sich auf den weg zu machen.
habe sehr viel ausprobiert: trinke seit 3 tagen tee mit nelken, zimt, eisenkraut u. ingwer; habe rotwein und sekt getrunken, sex, brustwarzen stimmulieren, viel spazieren gehen usw.

jetzt bin ich an den punkt gekommen einen wehencocktail mit rizinußöl auszuprobieren, bin mir aber noch etwas unsicher, zwecks nebenwirkungen.

deshalb eine bitte an alle, schreibt mir eure erfahrungen, ob gut oder schlecht!

vielen dank an alle da draußen,

LG bimf1980
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Hy miteinander
ich habe den wehencocktail auch probiert, nach 6 st hat er seine wirkung gezeigt.ich wollte aber nicht gleich ins kh fahren da die wehen alle halbe st da waren. nach 4 st war alles wieder weg, keine wehen, nix.ich hätte nich total gefreut.
greteline
greteline | 14.03.2008
16 Antwort
Einleitung
Also bei mir wurde mit einer Vaginaltablette eingeleitet. Es gibt verschiedene Medikamente, die vor den Muttermund gelegt werden. Oder Du kommst an den Wehentropf, oder die Fruchtblase wird aufgestochen. Je nachdem...
shipchen
shipchen | 13.03.2008
15 Antwort
Danke für soviele schnelle antworten!!!
hallo nochmal, meine hebamme ist im urlaub in thailand, die kann ich nicht erreichen. meine ärztin meint, schmeckt nicht gut und gefährlich soll es auch nicht sein. wenn die kleine bis sonntag nicht da ist wird im kh eingeleitet. was machen die da genau? LG bimf1980
bimf1980
bimf1980 | 13.03.2008
14 Antwort
.........
Bei mir hat es leider gar nicht geholfen! War einfach nur ecklig!
RamonaCeylan
RamonaCeylan | 13.03.2008
13 Antwort
Das klingt immer so,
als ob der Wehencocktail ein Allheilmittel zum Start einer Entbindung wäre. Im Grunde macht der aber nix anderes als Durchfall. Dein Verdauungstrakt wird angeregt, und WENN Du geburtsbereit bist KANN es sein, dass die Gebärmutter bei den Verdauungsbewegungen/-krämpfen mitreagiert. Ich kenn jemanden, der hatte 3 Tage lang übelst Durchfall und Magenkrämpfe und das Kind hat sich NICHT auf den Weg gemacht. Stattdessen war Muttern hinterher so fertig, dass sie kaum noch Kraft für die normale Entbindung hatte... Die Kinder kommen mit Sicherheit auch ohne so nen Cocktail zur Welt. Aber WENN man ihn denn unbedingt nehmen möchte, dann doch bitte unter Betreuung einer Hebamme!!
shipchen
shipchen | 13.03.2008
12 Antwort
ich habs getrunken
also ich hab pfirsich saft mit zimtstange und nelken und dem öl getrunken. vorher warmgemacht. ich sag dir das war soooo wiederlich. ich war 40 +3 als ich es genommen hab. ich daß den halben tag+ nacht fast nur auf der schüssel. bin dann in der nacht ins kh, es wurden dann 5 tage eingeleitet mit zäpfchen und gel. es hat sich aber nichts getan, ich war nervlich recht am ende. habe mich letzten endes zu einem ks entschieden. ich glaube nicht, dass ich es nochmal machen würde. ich weiß aber noch, wie ich mich gefühlt habe. aber besprich das vorher mit einem arzt. hab ich auch gemacht. er meinete:; könnens ruhig machen.... aber das öl hat eine abführende wirkung und ich denke dadurch können auch wehen angeregt werden.
mrs_caradic
mrs_caradic | 13.03.2008
11 Antwort
Wehencocktail
ich habe im KH einen bekommen, zwei Stunden später gings los. Aber bitte machs nicht auf eigene Faust
tinkerbell
tinkerbell | 13.03.2008
10 Antwort
Probiere es
aus.Habe es aber auch nur im KH bekommen.Viel Glück.
Ramona71
Ramona71 | 13.03.2008
9 Antwort
Es kommt wenn´s will
Hallo! Also irgendwelche Säftchen schlucken würde ich gar nicht, aber das muss eh jeder selber wissen. Es gibt Untersuchungen, die belegen, dass Dein Baby ein Hormon ausschickt, damit die Wehen beginnen. Ich weiß, das Leben als Hochschwangere ist beschwerlich, aber halte durch! Ich hatte eine Arbeitskollegin, die konnte es auch nicht erwarten, hat alles mögliche probiert damit die Wehen losgehen. Ihr Baby hatte sooo viel Stress im Bauch, dass es dann per Kaiserschnitt geholt werden musste, weil die Herztöne zu schwach wurden. Lass Deinem Baby Zeit, es kommt wenn es rauswill! Alles Gute!
Tornado
Tornado | 13.03.2008
8 Antwort
Wehencocktail
Frag am besten deine Hebamme die kann dir ein gutes Rezept geben! Aber ich muss dir noch eins sagen ich habe auch alles getan und bei mir war nicht ich hatte nicht mal Durchfall nach den Wehencocktail! Und wo ich dann gesagt habe ich warte jetzt die Zeit ab wenn sie kommt dann kommt sie!Ging es nach 2 Tagen los!Also ich hatte sie nach 2 Tagen auf den Arm! Wünsche dir alles gute für die Geburt!
sunny85
sunny85 | 13.03.2008
7 Antwort
warum
gehst du nicht in die klinik und läßt die geburt einleiden? ich habe in der klinik den wehencoktail bekommen. beide geburten habe ich einleiten lassen, da ich über der zeit war . ist doch besser, als mit selbst zusammen gemixten coctails zu experimentieren! ich wünsche dir alles gute und eine baldige schnelle geburt! LG
deanna
deanna | 13.03.2008
6 Antwort
Rizinussöl
musste ich damals auch trinken, einen Esslöffel .Und von Nebenwirkungen habe ich noch nix gehört oder gespürt. Aber 1 oder 2 Tage später war meine Maus schon da. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2008
5 Antwort
hallo
Ich habe diesen cocktail genommen als ich mit meinen 3 kind schwanger wa, habe ca 1 stunde danach häftige wehen bekommen, bin dann nach 2 stunden ins karnkenhaus gefahren, und als ich aufs klo mußte hatte ich eine prsswehe, bin sofort untersucht worden und 1 minute später wa sie da, bei meiner kleinsten hatte ich den cocktail 2 mal genommen aber außer durchfall wa nichts keine wehe....sie kamm per notkaiserschnitt 6 tage später...
big-family
big-family | 13.03.2008
4 Antwort
2 mal
Habs 2 Mal gemacht ist eckelig beim zweiten mal hats zu nem Blasensprung gebracht mehr nicht
ctigery
ctigery | 13.03.2008
3 Antwort
Funktioniert super
Meine Schwegerin hat diesen auch ausprobiert und hatte nach 2 Stunden wehen und nach 4 weitern stunden war die kleine dann da. Ich würds ausprobieren, schließlich hast du ja nichts zu verlieren. Viel Glück
carolinchen87
carolinchen87 | 13.03.2008
2 Antwort
eine bekannte...
hat das gemacht, weil sie nicht wollte das ihr kind unterm weihnachtsbaum zur welt kommt. bei der hats geklappt. die sprechstundenhilfe meiner fauenärtzin hat das auch gemacht, da hats auch geklappt. soweit ich weiss kannst nur richtig durchfall kriegen. viel glück
bine1979
bine1979 | 13.03.2008
1 Antwort
Hallo!
Ich habe zwei Geburten so eingeleitet bekommen, aber halt im Krankenhaus. Ich fand es ok. Hatte keine Probleme.
sandy03
sandy03 | 13.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

rizinusöl ja oder nein?
02.08.2012 | 8 Antworten
jemand Erfahrung mit wehencocktail?
16.07.2012 | 15 Antworten
nochmal Thema Rizinusöl
14.08.2011 | 7 Antworten
Eure Erfahrungen mit Rizinusöl?
07.08.2011 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen