Thema: Nabelschnur

Steffi_tommy
Steffi_tommy
12.03.2010 | 6 Antworten
meine gute freundin hat mir erzählt.
ich wollte erfähren.
sie hat normale geburt, später sie muss per notkaiserschnitt mit pda.
ärzte hätten nicht ungläublich, wegen nabelschnurvorfall (nabelschnur im kopf nähe mutterhals offen und im hals, baby war blaue körper und grüne fruchtwasser)
ärzte sagt, nur sehr selten

wie, woher nabelschnurr, usw ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@Steffi_tommy
Klar für Babys ist ein Kaiserschnitt nicht so toll. Sie wollen ja eigentlich "unten" raus und so werden sie regelrecht "herausgerissen". Babys wissen ja nicht, dass die Mami gleich aufgeschnitten wird und es beim Bauch rausmuss. Der Druckunterschied im Fruchtwasser und an der Luft ist auch ein Schock für die Kleinen. Wenn ein Baby normal durch den Geburtskanal kommt, wird das Fruchtwasser aus den Lungen gepresst, dass passiert bei einem Kaiserschnitt nicht, was natürlich nicht so gut ist, vorallem nicht wenn das Fruchtwasser schon grün war. Aber es war bestimmt die beste Lösung für das Baby per Kaiserschnitt geholt zu werden. Ich wünsche Deiner Freundin und vorallem dem Baby Alles Gute! LG
Tornado
Tornado | 12.03.2010
5 Antwort
...
sie hat 17.stunden wehen mit blasensprungen und muss per not-ks, und sie wünscht mit pda. sie freut sich sehr, baby ist da. baby hatte später 15.std.alt, dann anpassungstörung, auch baby hat husten mit grüne fruchtwasser spückt. kinderarzt chefarzt sagt normal. puuh
Steffi_tommy
Steffi_tommy | 12.03.2010
4 Antwort
?
Sorry, ich kann eigentlich auch nicht ganz folgen, was Du wissen willst. Wenn Deine Freundin allerdings einen Notkaiserschnitt hatte, wird sie vermutlich eine Vollnarkose bekommen haben. Babys haben im Bauch oft die Nabelschnur um den Hals gewickelt und das löst sich auch wieder. Wenn sich die Nabelschnur bei der Geburt um den Hals wickelt ist das natürlich sehr gefährlich. Grünes Fruchtwasser? Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, das passiert wenn die Kleinen ihren Neugeborenen-Stuhl noch ins Fruchtwasser lassen, das ist natürlich für das Baby nicht gut, weil es das Fruchtwasser ja trinkt. Vielleicht konnte ich Dir ja helfen. LG
Tornado
Tornado | 12.03.2010
3 Antwort
ich hatte
auch einen nabelschnurvorfall da ich viel zuviel fruchtwasser hatte und das kind bis zum schluss noch purzelbäume schlagen konnte. so ist die nabelschnur dann beim platzen der fruchtblase blöderweise vor dem kopf des kindes in den geburtskanal gerutscht. das ist sehr gefährlich, da die durchblutung und somit sauerstoffversorgung zum kind nicht mehr gewährleistet wird. innerhalb von 10 minuten musste das kind raus.....die herztöne gingen schon auf 60 runter...... ich hoff ich hab deine frag richtig verstanden?!?!
tate
tate | 12.03.2010
2 Antwort
-------
leider passiert das manchmal, dass sich die nabenschnur um den hals des babys legt. und das fruchtwasser ist grün, wenn das baby aus stress reingemacht hat.
Noobsy
Noobsy | 12.03.2010
1 Antwort
sorry
aber irgendwie vertshe ich nicht wirklich worum es geht und was genau du wissen willst!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nabelschnurblut Seracell
17.01.2010 | 18 Antworten
Nabelschnurblut Seracell
17.01.2010 | 1 Antwort
Nabelschnur um den Hals
17.11.2009 | 12 Antworten
wie ist das denn mit der nabelschnur?
11.11.2009 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading