wielang dauert eine geburtseinleitung?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.12.2009 | 12 Antworten
halloo hab mal eine frage und zwar soll am donnerstag bei mir die geburt eingeleitet werden
Wollte mal nach ein paar erfahrungen fragen.
Habe gelesen das viele freuen eine einleitung schlimmer fanden als wie wenn es auf natürlichem wege kommt ..
und das es sich oft bis zu 3 oder 4 tage gedauert hat wie wahr das bei euch muss ich echt damit rechnen das es so lange dauert
lg deniza
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@Na-teilchen
ja genau die wollen die geburt einleiten weil ich 10 tage drüber bin....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2009
11 Antwort
Bei mir wurde ET+3 eingeleitet
und meine Tochter kam dann ET+5. Das war voll nervig solange im Krankenhaus zu warten und ich wuerde das beim naechsten Kind gerne umgehen, wenn es nicht wirklich notwendig ist. Ich habe nach und nach eine Tablette bekommen, hatte dann zwischendurch immer leichte Wehen, die dann aber wieder verschwanden. War echt frustrierend! Dann ging es ganz ploetzlich mit den richtigen Wehen los und 6 1/2 Std. spaeter war meine Maus auf der Welt
Canadien
Canadien | 16.12.2009
10 Antwort
also
bei mir wurde am 40+6 eingeleitet wegen zu wenig Fruchtwasser: um ca 9 Uhr hatte ich einen Cocktail mit Rizinusöl getrunken, um ca 12:30 gings los mit Wehen und um punkt 20:00 war meine Maus auf der Welt. Wirds bei dir eingeleitet weil du 10 Tage am Do. drüber bist, oder?
Na-teilchen
Na-teilchen | 15.12.2009
9 Antwort
Hallo
Also ich bin 38+0 SSW wegen verschiedener Risikofaktoren ins KH gekommen. Es sollte KS gemacht werden, weil der Kleine viel zu groß und zu schwer war. Dann wurde 38+1 um 11 Uhr nur 1/4 Tablette gegeben, um einige Wehen hervorzurufen, damit der Kleine nicht so unvorbereitet auf die Welt kommt. Um 22 Uhr gingen dann die Wehen los und die ganzen Versuche der Ärzte. Aber da wie die Ärzte ja schon gesagt haben, der Kleine viel zu groß und viel zu schwer war für die SSW, ging gar nichts mehr und dann wurde KS gemacht. Also eigentlich ging es schnell mit den Wehen, wenn man bedenkt, dass ich nur 1/4 Tablette bekommen habe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.12.2009
8 Antwort
Einleitung
Ein Kind... ...ist pünktlich wenn es E.T. +-14!! Tage kommt. Es gibt, so das CTG in Ordnung ist überhaupt keinen medizinischen Grund, das Kind bei E.T. 8 aus dem Bauch zu jagen. Im Gegenteil, die Einleitung wird mit Gel oder Tablette gemacht, die dir an den Muttermund geschoben wird. Dieses Wehenmittel ist, wenn es verabreicht wurde, nicht mehr kontrollierbar. Ein Kind was unreif ist wird sich davon nicht locken lassen und es kann sein das die Einleitung über Tage erfolgt und möchtest einen KS. Oder aber, die Wehen werden so heftig das es sein kann dass das Kind darauf reagiert. Mit viel Glück passiert das nicht, du bekommst dein Kind und gut. In deinem Fall vermute ich andere Gründe. Es ist häufig zu beobachten das die Fä zum WE die Frau einweisen weil sie die Verantwortung abgeben möchten und dich möglichst nicht noch weiterkontrollieren müssen. Du kannst aber auch am WE zur ambulanten CTG Kontrolle ins Krkh. gehen ohne dich einleiten zu lassen. Die Gefahr in der Geburtshilfe besteht nicht im "nichts Tun" sondern im vorschnellen Tun. Die Natur macht nur selten Fehler, der Mensch schon. Ich wünsche dir Geduld und das Vertrauen das dein Kind weiß wann es soweit ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.12.2009
7 Antwort
also bei mir wurde die geburt
ja 10 tage nach et engeleitet..mit tabletten aber sie haben gleich zu mir gesagt es kan sein das es schnll geht und ich noch an dem tg mama werde kann aber a noch 1 tag dauern denk et das se nch länger dann warten.. ja um 10 habe ich die erste tablette genommn um 14 uhr nächste um 18 uhr die 3. und zwischendurch immerzu ctg und laufen usw. um 19 uhr is die blase gplatzt und ab da an hatte ich sooooo schlimme wehen..also glaub ja normal fängt es mit leichten bis mäßigen wehen an aber bei mir warens richtig starke...naja hat sich nix getan mumu nur2 cm und dann haben se mit ihrer vermutung recht gehabt das ichzu ng bin und zu muskulös und den kleinen seine heztöne waren a nimma so gut..also dann notks.aer nac 2 sunden wehen hae ich mir noch die pda geben lassen
michele88
michele88 | 15.12.2009
6 Antwort
@Heviane
hallo bin jetzt 8 tage nach ET deswegen soll am donnerstag eingeleitet werden der arzt sagte das seit freitag wehen da währen also zeigt das ctg zumindestens so an ich spüre sie nur als druck gefühl im unterleib und der MuMu soll wohl ein fingerbreit geöfnet sein aber hat sich von freitag bis heute auch nichts dran verändert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.12.2009
5 Antwort
hi
1tag später ist es abends dann erst los gegangen! war in der 36ssw!
Mischa87
Mischa87 | 15.12.2009
4 Antwort
Eine Einleitung als ...
...solches gibts es gar nicht, es gibt höchstens den Versuch der Einleitung. Denn ob es funktioniert hängt mit deinem vaginalen Befund zusammen und ob dein Kind reif ist. Wenn du und dein Kind schon so weit wärt dann würdes die Geburt von allein losgehen. Wie ist denn dein Befund am Muttermund und in der wievielten SSW bist du? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.12.2009
3 Antwort
Ich
hab das 1. Gel Freitags bekommen.NR.2 und 3 Sammstags NR 4 Sonntags, dann Sonntags noch Wehentropf und Abends um 23:00 Uhr gings los.Gekommen ist die Kleine dann Montag Morgen um 04:03!
Mone251182
Mone251182 | 15.12.2009
2 Antwort
Wartezeit
Die Geburt wurde bei mir auch eingeleitet. Mittags und einen Tag später war abends mein Sonnenschein auf der Welt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.12.2009
1 Antwort
das kann noch nicht
einmal ein arzt genau sagen bei jedem ist es unterschiedlich die eine frau springt sofort drauf an die eine gar nicht und bei der anderen wiederum kann es stunden dauern das ist bei jedem unterschiedlich lg
littlemama1990
littlemama1990 | 15.12.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Geburtseinleitung - ja oder nein?
27.07.2012 | 36 Antworten
Geburtseinleitung
14.07.2012 | 7 Antworten
geburtseinleitung
15.02.2011 | 7 Antworten
geburts einleitung am et
04.02.2011 | 12 Antworten
Geburtseinleitung mit Nelkenöltampons
04.10.2010 | 9 Antworten
Geburtseinleitung mit Misoprostol
11.06.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading