Nach Kaiserschnitt wieder Kaiserschnitt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.12.2009 | 1 Antwort
Hallo,
ich habe schon 3 Kinder, aber trotzdem beschäftigt mich da ein Thema.
Schon öfters habe ich hier gelesen, dass Mütter einen KS hatten und dann musste beim nächsten Kind erneut ein KS gemacht werden, weil sonst die Narbe hätte platzen können?!
Wie ist das gemeint? Durch die Wehen kann die alte Kaiserschnittnarbe platzen oder in der Schwangerschaft, wenn der Bauch dicker wird? Oder .. ? Oder wieso heisst es, man bekommt nach einem KS wieder einen KS?
Bei meiner 1. Geburt 1995 hatte ich ja Kaiserschnitt, weil die Plazenta sich löste.
10 Monate später hatte ich schon die 2. Geburt. (ja, ich weiss, das ging holter di polter .. ) Die 2. Geburt war aber eine normale Spontangeburt.
Würde mich über aufklärende Antworten sehr freuen und danke im voraus!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Kaiserschnitt
Hallo Ich hatte dreimal einen Kaiserschnitt. Es heißt immer nach zwei Kaiserschnitte immer einen Kaiserschnitt. Aber wenn du nach dem ersten Kaiserschnitt eine Spontangeburt hattest ist es durchaus möglich noch einmal eine Normalgeburt zu haben. Ich bin auch so informiert das es nicht um das platzen der Narbe geht, sondern um das reißen der Gebährmutter während der Wehen. Weil nach einem Riß der Gebährmutter es ganz schnell zu massiven Blutungen kommen kann, die fast nicht mehr zu stoppen sind. Deswegen ist es so gefährlich nach jedem zweiten Kaiserschnitt ein Kind normal auf die Welt zu bringen. Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen, Liebe Grüße
Martini09
Martini09 | 12.12.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

1mal Kaiserschnitt immer Kaiserschnitt
07.02.2011 | 24 Antworten

In den Fragen suchen


uploading