Hallo ihr lieben , habe eine frage zum kaiserschnitt

melly1983
melly1983
17.08.2009 | 1 Antwort
Ich habe schon drei kinder meine erste tochter kam per pda und normale geburt meine zweite tochter nätürlich ohne alles spontan und meine dritte tochter per pda und kaiserschnitt.
Doch seit 3 jahren habe ich eine angststörung seit mein papa gestorben ist und meine letzte entbindung war vor 4 jahren.
Hat jemand von euch auch eine angststörung und ein kind entbunden per ks oder normal?
meine angststörung äussert sich darin das ich ab und an meine keine luft zu bekommen , einen kloß im hals herzrasen krippeln in den beinen und armen und schwindel.
Über sehr viele hilfreiche antworten wäre ich sehr dankbar , bin derzeit in der 29 ssw.
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Nein tut mir leid...
hab zwar meine Tochter auch per KS entbunden, aber angststörungen, so wie du sie hast, hab ich nicht!!!! Vielleicht hängt das mit dem Tod deines Vaters zusammen... Wünsch dir aber ALLES ALLES GUTE und eine tolle Restschwangerschaft und ne super Geburt!!!! GLG, Claudia
Baby-Colleen
Baby-Colleen | 17.08.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

3 Wochen eher per Kaiserschnitt?
17.12.2007 | 11 Antworten
Kaiserschnitt
09.12.2007 | 8 Antworten
Kaiserschnitt oder Wehen einleiten
06.12.2007 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen