Geburtsberichte - Wie war deine Entbindung?

mameha
mameha
24.06.2009 | 48 Antworten
Liebe Mamis,

Jede Geburt ist anders, jede Mami hat ihre eigene und ganz individuelle Geburtsgeschichte. Manche haben es schnell hinter sich, andere kriegen nach stundenlangen Wehen einen Notkaiserschnitt, einige Geburten werden eingeleitet, viele bekommen eine PDA .. wir alle erleben die Stunden in denen wir einen neuen Erdenbürger zur Welt bringen anders. Nur eines haben wir Mamis alle gemeinsam: dieses Ereignis ist unvergesslich!

Wie war deine Geburt? Schick deine persönliche Geschichte und am besten auch ein passendes Foto per E-Mail an unsere Redaktion. Wir sammeln Eure Berichte und werden die interessantesten Geschichten mit Foto demnächst auf Mamiweb veröffentlichen. Willst du dabei sein? Dann schick doch mal deine Geschichte an die Adresse: redaktion@mamiweb.de

Wir freuen uns auf zahlreiche Erfahrungsberichte :-))

lg, mameha
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

48 Antworten (neue Antworten zuerst)

48 Antwort
ging ganz schnell
hallo ihr lieben, ich bin 35 und habe letzten november mein erstes kind bekommen. der ganze geburtsvorgang dauerte inklusive vorwehen grade mal 2, 5 std. sicher ging das nicht ohne kollateralschaden, aber einen dammschnitt merkt man kaum und er heilt auch schnell ;) es gab nichts negatives während der wehen oder der geburt zu berichten - mein mann war ein super assistent :) wir wollen unbedingt noch ein bis zwei kinder und freuen uns schon drauf :) keine panik - raus kommen sie alle und ihr habt geschultes personal um euch
Tapsichris
Tapsichris | 16.07.2009
47 Antwort
steißgeburt
ich habe nach langem hin und herüberlegen aus der beckenendlage entbunden. mia-sophie kam am 28.02.2009 zur welt und die geburt war wunderschön. auch als erstgebärende kann man eine natürliche geburt bei steißlage anstreben. ich würde es immer wieder so machen.
marynie
marynie | 16.07.2009
46 Antwort
Ich geb auch mein Senf ab . . .
Alsoooooooo . . . das was die Damen hier schreiben ist schon ok. Man soll werdenden Mamis keine Angst machen, mit vielleicht Horrorgeschichten von ewig vielen Schmerzen. Ich persönlich hatte eine ungewollte Geburt, vier Wochen zu früh wurde mein kleiner Simon geholt, per Kaiserschnitt. HABT KEINE ANGST VOR EINEM KAISERSCHNITT!!! Es ist überhaupt nicht schlimm!!! Bin 6 Stunden nach der OP wieder gelaufen und war duschen. Wünsch Euch alles gute!!!
MamaHexle
MamaHexle | 01.07.2009
45 Antwort
hallo
wollte nur mal sagen das ich kesha recht gebe. ich möchte meine geburtsgeschichte meines sohnes auch nicht mit der ganzen welt teilen. es war der schönste tag meines lebens aber es gibt bei mir ein paar punkte während der wehen die keine werdende mama vor der geburt ihres kindes hören möchte. ich habe die negativen sachen der geburt auch nicht meinen schwangeren freundinen erzählt. erst als sie ihr kind auf der welt hatten und mich fragten hab ich es erzählt. mann will ja nicht die negativen seiten einer geburt hören wenn man selbst mama wird da könnte einem sonst die panik ins gesicht springen. wollte das nur mal so als anmerkung da lassen. lg dragonfly86
dragonfly86
dragonfly86 | 01.07.2009
44 Antwort
geburtsberichte...
...sammeln wir auf jeden fall mindestens solange diese frage vorne bei den fragen online steht...also jetzt und mindestens im laufe der nächsten woche auf jeden fall noch ;-) bitte alle geburstberichte auch mit mamiweb-benutzername versehen...das wäre uns sehr hilfreich ;-) danke für alle geschichten die bisher eingetroffen sind, sie sind alle einzigartig und fantastisch...MÄDLS...WEITER SO :-)) lg, mameha
mameha
mameha | 30.06.2009
43 Antwort
..........
Hallo.... wollte mal fragen, wie lange diese Aktion dauert???
lbssg
lbssg | 30.06.2009
42 Antwort
geburt
ich wollte nur sagen es ist vielleicht schon daran erinnert zuwerden , aber es stimmt jede frau hat eigene Geschichte, und frauen grunsätzlich gerne, sehr gerne daruber reden, wenn du kein gespräch anfangen kannst oder neu irgentwo bisat , wenn es mamis dort gibt frag über geburt und kind und alles palletti, hab als kind schon gehasst diese grusselige erzählunge von meien mutters freundinen es wird dramatische dagestellt als es wirklich war. sorry, ich habe gute erinnerungen aber das sind meine und möchte mit keinem teilen. wichtig ist mama und kind gesund, die kommen alle raus und mit einem die gleichem weg grob gesehen. wollte nur mal andere meinung hier eusern, bitte keine diskussion daras machen. lg.kesha
kesha
kesha | 30.06.2009
41 Antwort
geburt
hab ab gesckickt, mit einigen Bildern
Matti75
Matti75 | 30.06.2009
40 Antwort
Geburten!!
Hallo Mamis, Bei meinem Sohn war der errechnete Termin 27März06 Mein Sohn wollte sich nicht bereit machen keine funken darfür das es los gehen sollte .... Tja worde dann doch nicht eingeleitet habe dann von jetzt auf ebend unheimlich starke schmerzen bekommen das ich dachte mir sprengts weg da unten.Somit bin ich stunde für stunde Treppe auf und Ab gelaufen.Mitten in einer Wehe fragte mich ne Oma ob ich nicht lieber mit dem Fahrstuhl fahren möchte? tja so ging das ganze bis zum 2 April um 14.03Uhr als mein Sohn das licht der welt erblickte!!! Der schönste Tag in meinem Leben trotzdem hab ich geweint!!
sunnymama22
sunnymama22 | 30.06.2009
39 Antwort
ist geschickt...
mit vielen bildern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2009
38 Antwort
huhu =D
Also bei mir fingen die wehn schon gegen abends an als ich grade frauentausch guckte =) jedoch waren sie noch nicht soo stark das ich immer dachte ich habe senk wehn, jaa als ich dann abends ins bett ging wurde ich soo gegen 2.00 uhr wach und da ging richtig los, gegen 4.30 uhr bin ich dann ins KH und wurde da dann erst mal unterrsucht die wehn wurden dann auch immer stärker und stärker & dann war es mittlerweile schon 12.uhr & ich konnte schon fast nicht mehr, als dann der artzt iwann kam und meinte wenn sie gleich nicht kommt holen wir sie hab ich soooo was von gepresst dabei wurde sie auch noch rausgedrückt und dann endlich um12.45 hielt ich meine kleine maus in der armen diesen moment werde ich immer als den glücklichsten in meinen Leben halten =) achjaa was lustig war als ich da soo lag und meine wehn bekam kam eine der schwestern und frage mich nach meinen essenswunsch für die ganze woche hihi ^^ Lg michelle
Michelle_oo7
Michelle_oo7 | 28.06.2009
37 Antwort
huhu =D
Also bei mir fingen die wehn schon gegen abends an als ich grade frauentausch guckte =) jedoch waren sie noch nicht soo stark das ich immer dachte ich habe senk wehn, jaa als ich dann abends ins bett ging wurde ich soo gegen 2.00 uhr wach und da ging richtig los, gegen 4.30 uhr bin ich dann ins KH und wurde da dann erst mal unterrsucht die wehn wurden dann auch immer stärker und stärker & dann war es mittlerweile schon 12.uhr & ich konnte schon fast nicht mehr, als dann der artzt iwann kam und meinte wenn sie gleich nicht kommt holen wir sie hab ich soooo was von gepresst dabei wurde sie auch noch rausgedrückt und dann endlich um12.45 hielt ich meine kleine maus in der armen diesen moment werde ich immer als den glücklichsten in meinen Leben halten =) achjaa was lustig war als ich da soo lag und meine wehn bekam kam eine der schwestern und frage mich nach meinen essenswunsch für die ganze woche hihi ^^ Lg michelle
Michelle_oo7
Michelle_oo7 | 28.06.2009
36 Antwort
Geburt
meine maus sollte am morgen geholt werden. Kaiserschnitt-Beckenendlage....sie wollte aber schon vorher raus . aber meine maus ist supersüß und superlieb und wunderschön. ich sitze zwar noch auf 15 kg bis zum ausgangsgewicht aber dafür hab ich eine süße maus
dyn100
dyn100 | 28.06.2009
35 Antwort
Meine ist gerade raus.
Wie es zu mir passt ist sie etwas länger geworden. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2009
34 Antwort
Joo
Nun habe ich auch einen ewigen Bericht losgeschickt. Hab mehrmals beim Schreiben mit den Tränen gekämpft :-)
Mala
Mala | 28.06.2009
33 Antwort
wie gerne...
würde ich berichten wie meine geburt war, nur würde das elendig lange seiten werden, denn ich habe schon 9 hinter mir und es waren wirklich schöne aber auch unglaubliche dabei gruss aus erfurt
birgit2803
birgit2803 | 27.06.2009
32 Antwort
huhu
jetzte hab ichs glatt per pn geschickt.... :-) ich schicks nochmal per email.. vlgrüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2009
31 Antwort
halli hallo
hab meine geschichte geschrieben. mit bildern von der kleinen. schade ich dachte beim zweiten darf ich eine normale geburt erleben, aber sie wollte schneller zu mama und papa. bin aber froh das für uns beide alles gut gegangen ist es stand für beide auf messersschneite. lg
murmel67
murmel67 | 27.06.2009
30 Antwort
Geburt
Oh ja, die werde ich gerne erzählen. Es ist wirklich unvergesslich!!!★  *  ★   *   ★  *  *           ★    *     ★    ★   ★   ★     ★     *       *    ★ ..★...★ ..._/|_ ... .(' "
Oehrchen
Oehrchen | 27.06.2009
29 Antwort
ich habe dir auch meine Geburtsgeschichte zugeschickt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2009

1 von 3
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie lange nach Entbindung warten?
20.08.2012 | 11 Antworten
2.kind -ähnliche entbindung?
17.08.2012 | 10 Antworten
Geburtsberichte
14.08.2012 | 6 Antworten
ich brauch mal deine meinung
23.07.2012 | 7 Antworten
Normale Entbindung nach dem KS
12.05.2011 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading