Größe und Gewicht?

sanchen88
sanchen88
13.05.2009 | 11 Antworten
Hallo Ihr Lieben, muss Euch jetzt mal was fragen. Ist es nicht wichtig für die Geburt, zu wissen, wie groß und schwer das Baby ungefähr ist ? Ich finde das schon wichtig, denn man muss sich doch nicht unnötig Schmerzen zu fügen, wenn man früh genug weiss, dass das Kind zu groß für eine normale Geburt ist. Mein FA hat den Kleinen aber noch kein einziges mal in den letzten Wochen gemessen. Er sagt immer nur, das er genau in der Zeit liegen würde. Ich weiss aber keine ungefähre Größe oder Gewicht.. Sollte ich vielleicht mal zu einem anderen Arzt gehen ? Oder was meint ihr ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ach, ich bin mitte der 38ten SSW
*******
sanchen88
sanchen88 | 13.05.2009
10 Antwort
Das tut er aber nicht
ich habe ihn schon mehrmals danach gefragt, und jedesmal heisst es, er müsse sein Gerät erst noch dafür einstellen. Und das Gewicht könne er mir sowieso nicht sagen, toll, oder ? Mir würden ja schon ein paar Richtwerte reichen, wisst ihr ?!
sanchen88
sanchen88 | 13.05.2009
9 Antwort
das sind zwar alles nur Schätzwerte,
also beim Gewicht, aber vermessen muß er den Zwerg doch, steht doch auch im Mutterpass alles rin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
8 Antwort
dann frag'
doch einfach mal ganz konkret nach größe & gewicht! abgesehen davon ist größe und gewicht nicht unbedingt wichtig für die geburt - wenn überhaupt eine zahl ausschlaggebend ist dann der KU. und es gibt nur ganz wenige fälle in denen das kind wirklich zu "groß" für eine natürliche geburt ist. das ist häufig eine ausrede von frauen, die den WKS eben vorziehen und sich damit rechtfertigen wollen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
7 Antwort
welche woche bist du??
war letzte woche beim FA und er konnte meine kleine gar nicht mehr messen weil sie so tief liegt aber vor 3 wochen hatte sie schon über 3000 gramm. mich würde es auch interessieren auf was ich mich einstellen sollte aber ich muss mich überraschen lassen
sabrinaSR
sabrinaSR | 13.05.2009
6 Antwort
Hallo
meine Ärztin hat den letzten Us in der 31 ssw gemacht. Gestern Ende 37. ssw nochmal weil ich so beunruhigt über meinen kleinen Bauch bin. Sie hat mir erklärt das der kleine jetzt so ungefähr 2700 g wiegt, das aber eine 10 % Variation besteht, d.h. ca. 270g mehr oder weniger, den Kopf hat sie auch nochmal ausgemessen und mir die Werte in die Mutterpaßtabelle eingezeichnet damit ich sehen kann das alles o.k. ist. Wenn du beunruhigt bist würd ich den FA drauf ansprechen, finde jeder Arzt sollte Verständnis zeigen und dich und das Baby untersuchen. LG
Chau
Chau | 13.05.2009
5 Antwort
er muss das gewicht doch wissen,
wenn er meint, das er genau die richtige größe hat! vielleicht hat er es dir nur nicht gesagt in dem moment. frag ihn einfach mal! ansonsten wäre das nicht normal!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
4 Antwort
???!!!
man kann das Gewicht und die Größe ja nie 100% voraussagen, vielleicht will dein arzt sich da nicht festlegen. lass dich überraschen und mach dir keine gedanken über die geburt, denn da kommt alles so wie es kommt und da haben vorherige berechnungen keinen einfluss drauf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
3 Antwort
..
Ich habe auch bei jeden Ultraschall Größe und Gewicht bekommen. Und ich hatte wegen der Zwillinge ziemlich oft einen Ultraschall. Aber auch bei einem Kind fände ich es ganz schön zu wissen, wie die Maße sind. Man ist ja auch neugierig "!
Tischi
Tischi | 13.05.2009
2 Antwort
...............
Hmmmm, schwer zu sagen. Mein FA hat mir auch nur einmal gesagt, wie groß und schwer der Kleine ist. Und das war zwei Wochen vor dem ET. Allerdings lag er da gründlich daneben. Mein Sohn wurde von ihm und auch von der Ärztin kurz vor der Geburt im KH, auf ein "normales" Gewicht geschätzt. Wenige Stunden vor der Geburt sagte die Arztin, das Baby wiegt wohl so um die 3400g. Am Ende hatte ich nen "Brocken" von 4400g und 57cm im Arm... Also ich war froh, dass ich nicht wusste, dass er so groß und schwer ist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
1 Antwort
hallo
hmm meine FA hat mir immer das ungefähre Gewicht gesagt und es stimme am schluss sogar genau auf den Punkt.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

größe und gewicht kinder
24.01.2012 | 28 Antworten
Größe und Gewicht mit 3 Jahren
18.10.2011 | 6 Antworten
Größe und Gewicht in 27 SSW
01.07.2011 | 3 Antworten
Größe und Gewicht des Fötus'
12.06.2011 | 0 Antworten
Gewicht und Größe bei Baby 5,5 Monate
07.01.2011 | 6 Antworten
größe & gewicht ende 26 ssw
06.10.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading