Wann fällt der REst der Nabelschnurr eigentlich ab

SusanME
SusanME
23.08.2007 | 13 Antworten
Hallo Mamis,
Noch 6 Wochen dann ist es endlich so weit und ich kann meine kleine Tochter in den Arm nehmen. Mir ist heute ne Frage gekommen: Wann fällt eigentlich der Rest des Nabels endgültig ab? Geht das von alleine? Muss man damit zum Arzt?
Ich hoffe erfahrene Mamis von euch können mir helfen.
Danke schon mal+ viele Grüße an alle
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
narbelschnur
bei meinem kleinen ist die narbelschnur abgegangen wie er 2 wochen alt war
Mamamara
Mamamara | 08.09.2007
12 Antwort
Unterschiedlich
leider ist es noch vieler Orts üblich, das der nabel mit Alkohol gereinigt wird, daher trocknet der Nabelrest aus und fällt schneller ab. Wenn Du jedoch nur mit Wasser und Öl reinigst, dann dauert es schon bis zu 6 Wochen bis er abfällt und nochmal ca.2 Wochen bis alles verheilt ist. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.08.2007
11 Antwort
Nabelschnur
auch um die 1. Woche
tinkerbell
tinkerbell | 24.08.2007
10 Antwort
Von wegen Puder...
Also, ich weiß ja dass es so viele Hebammen auf der Welt gibt und jede wird dir wahrscheinlich was anderes erzählen... Also ich habe kein Puder auf den Nabel gemacht, warum sollte er vom Puder austrocknen?? Wenns auch die Luft tut!!?? Früher haben uns unsere Mamis auch den Po voller Puder gemacht, wer macht das denn heute zu Tage noch?? Mein Kleener hatte bis jetzt noch keinen wunden Po, also auch kein Puder..Echt unnötig und ein Kostenfaktor den man sich ersparen kann... Liebe Grüße Manja
manja84
manja84 | 23.08.2007
9 Antwort
eine woche
nach ner woche ca
mamamia84
mamamia84 | 23.08.2007
8 Antwort
nabel
also wir waren gestern beim hebammenpartnerkurs und da gings ums säuglingsplege.sie meinte der nabel fällt so nach spätestens 14tagen ab und wenn man glück hart schon nach 5tagen. lg
lynnsmumy
lynnsmumy | 23.08.2007
7 Antwort
Nabelschnur
Hallo, bei meiner Kleinen ist er nach 5 Tagen abgefallen.Wichtig ist nur, immer schön pudern, damit sie gut austrocknet.viel Glück für die bevorstehende Zeit!
LillysMum
LillysMum | 23.08.2007
6 Antwort
Bei uns ging e schnell
Hallo! Bei meiner Maus ist der Nabel schon nach 4 Tagen abgefallen-lag einfach in der Windel nachdem wir aus dem Krankenhaus heimkamen. Habe panisch die Hebamme angerufen, als die kam hat sie aber gesagt, dass alles okay ist. Liebe Grüße Tanja
KleinePerle
KleinePerle | 23.08.2007
5 Antwort
unterschiedlich...
wie alles bei der schwangerschaft und geburt ist auch das von kind zu kind unterschiedlich.. bei meiner 4jährigen ging das ganze 10 tage...bei meiner jüngsten is er genau nach 3 tagen schon abgefallen als ich se das erstemal zuhause gewickelt hab... lg tina
Zoey
Zoey | 23.08.2007
4 Antwort
nabelschnurrest
hallo! der fällt normalerweise von allein ab. zum arzt musst du deshalb nicht. bei meinem paul ist das sogar schon passiert, während wir noch in der klinik waren , also so am 4. tag, denk ich. lg ju
jurosch
jurosch | 23.08.2007
3 Antwort
Der Nabelschnurrest
fällt normalerweise von ganz alleine ab, Du must ihn nur täglich mit einem Watteträger reiningen Es gibt auch Ausnahmen wie bei meiner Kleinen, da fiel er erst nach 2 Wochen ab. Und wenn er in Ausnahmefällen doch nicht von alleine abfällt muß ihn der Kinderarzt abätzen
Arven
Arven | 23.08.2007
2 Antwort
Bei meinen Kindern...
...ist der Rest nach ca 1 Woche abgefallen... Das trocknet ja so schnell ein. Oder es lag an dem Puder was mir meine Hebamme gegeben hat, damit es schneller abheilt. Aber zum Arzt bin ich dann nicht gegangen. Laut Hebamme sollte ich ja auch erst kommen, wenn der Nabel stark nässt oder blutet usw.
JaLePa
JaLePa | 23.08.2007
1 Antwort
nabelschnur
also bei uns ist die abgefallen als Aimèe eine woche alt war
blumesteffi
blumesteffi | 23.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann Fieber? Wie ist denn das bei Euch
05.03.2012 | 2 Antworten
fällt euch ein kindgerechter begriff
24.06.2011 | 26 Antworten
Tochter fällt immer hin!
24.05.2011 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen