Geburt einleiten?

not_stupid
not_stupid
22.02.2008 | 11 Antworten
GUten Morgen ihr Lieben ..
ich hab da mal ne Frage .. also ich bin jetzt 2 Tage über meinem ET und ich muss mich ja irgendwie mit dem gedanken anfreunden, das eventuell irgendwann die Geburt eingeleitet wird(nach 10 Tagen, wennich mich nicht irre)und wie läuft das .. ?muss ich mich im KH anmelden oder geh ich nach 10 tagen einfach hin und sage..SO .. hier bin ich .. holt jetzt mal das baby*g*
nach 8 Tagen würde doch aber aucgehen, oder?ich mein auf 2 Tage kommt es dann auch nicht mehr an .. aber genau ne woche später kommt die Familie von meinem Freund angereist und ich wäre dann schon gern schon n paar tage zu hause ..
Vielleicht hab ich ja glück und er macht sich von allein auf den Weg nach draussen, aber muss ja mit dem Gedanken spielen, das es nicht so ist .. deswegen würd ich gern mal wissen, wie das alles so abläuft..vielleicht hat da ja jemand erfahrung mit..
danke schon mal und noch n schönen Tag ..
Katharina
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
wehen coktail!!!!
wenn du das rezept haben willst melde dich habe beide kinder damit bekommen und habe den tipp von meiner hebi!!!! also sie würde es nicht anbieten wenns schädlich fürs kind währe!!! lg monja
monja27
monja27 | 22.02.2008
10 Antwort
,...........................
ich lasse diesmal spätestens zum termin einleiten. mein kleiner war 11tage drüber und es wurde nicht richtig kontrolliert. das fruchtwasser war grün und fast aufgebraucht. noch ein tag länger wäre er gestorben. lg nancy
nancygeheeb
nancygeheeb | 22.02.2008
9 Antwort
also mein wehencoktail
hat super geholfen.und meine fa hat mir das sogar vorgeschlagen
sommerengel7
sommerengel7 | 22.02.2008
8 Antwort
8 tage nach et
bei mir wurde die geburt 8 tage nach dem et eingeleitet, weil zwei tage zuvor einen nierenstau in der linken niere von dem druck, fest gestellt wurde. erst bekam ich ein wehenförderndes mittel, als die hebamme und die ärztin dann aber bemerkten, dass die herztöne meines sohnes bei jeder wehe oder wenn ich auf dem rücken lag runter gingen, rieten sie mir einen kaiserschnitt zu machen. als ich den wisch unterschrieb, bekam ich ein wehenhemmendes mittel, und als ich trotz des mittels dann stärkere wehen bekam, lag ich innerhalb weniger minuten schon auf dem op-tisch. und zehn minuten später war mein kleiner engel da.
janina87
janina87 | 22.02.2008
7 Antwort
wehencocktail...
mein arzt meinte ich soll den Wehencocktail nicht trinken...würde nicht helfen?!*g* soweit gehts ja meinem Baby blendend..aber will trotzdem nicht raus..muss montag wieder hin...mal sehen..werd den arzt mal fragen, ob es nicht donnerstag auch okay ist...mal sehen..er ist da ja nicht so..denk ich mal..ich mein..donnerstag oder samstag...ist ja nu auch nicht mehr so wichtig..wehen hab ich keine...muttermund ist auch nicht auf..alles auf NICHT GEBURT programmiert:-( *ggrrrr
not_stupid
not_stupid | 22.02.2008
6 Antwort
......
also du bist doch sicher bei deinem frauenarzt gewesen oder? hat der dir nichts gesagt? du musst doch sicher jetzt aller 2 tage hin, oder?der schickt dich dann schon in die klinik...da brauchst du dir keine gedanken zu machen versuche zu entspannen...gehe spazieren...laufe ein paar treppen rauf und runter...mache ein schönes heißes bad...alles was ein weing die wehen einleiten können...aber nicht zu hastig-nicht das dem kind noch was passiert...vielleicht hast du eine hebamme vom gebu-vorbereitungskurs...rufe die doch mal an...vielleicht hat sie noch ne idee aber lasse dem kind zeit-der wird schon irgendwann raus kommen...2 tage ist ja noch nix! meist wenn 14 tage nichts passiert muss was geschehen...
Ullchen
Ullchen | 22.02.2008
5 Antwort
meine freundin
hat am vierten tag einen wehenbelastungstest gemacht. der war ok und am achten...da war schon n bissl mehr los. da haben sie ihr dann den richtigen wehentropf gegeben.aber da das über weihnachten war war sie sowieso alle 2 tage im KH und nicht beim arzt.
MamaMaike
MamaMaike | 22.02.2008
4 Antwort
einleten
hey na also ich würde die wehen erst nach 14 tagen einleiten lassen das ist der normale termin wenn das kind nicht an dem tag kommt wo es eigentlich los gehen soll =) weil mir wurden die wehen eingeleitet weil ich zu wenig fruchtwasser und einen zu kleinen bauch hatte und das war wirklich nicht angenehm da die wehen nach 2 min warten auf einmal auf 100 % hochgeschossen sind und nach 5 std. viel glück und hoffe geht alles gut und für danach viel spaß mit deinem kind *grins*
fradina22
fradina22 | 22.02.2008
3 Antwort
......
bei mir wurden beide eingeleitet... der grosse nach 9 tagen die kleine nach drei tagen...wenn du drüber bist musst du doch alle zwei tage zur kontrolle... da kannst du das thema ja mal ansprechen...es gibt verschieden methoden einzuleiten ich habe eine schlimme und eine traum geburt gehabt, man kann es allerdings nicht verallgemeinern, da es davon abhängt wie der befund bei dir ist... ob dein muttermund schon geöffnet ist, ob du schon wehen ect... scheu dich nicht davor in der klinik mal nachzufragen... viel Glück dir noch... stephi
sugarmueslie
sugarmueslie | 22.02.2008
2 Antwort
in der
klinik hast du dich doch hoffentlich sowieso schon angemeldet, oder?? normalerweise gehst du jetzt jeden 2. tag zum frauenarzt, der guckt ob noch alles ok ist herztöne u so. und wenn er das dann für richtig findet, schreibt er dir ne einweisung ins kh, dann kannst da anrufen in der entbindungsstation u sagen: hey leute mein kind muß raus-laut arzt. dann sagen die dir wies weitergeht. du kannst dann noch in ruhe deine sachen packen, dann gehts los!! viel viel glück
alisea29
alisea29 | 22.02.2008
1 Antwort
wehencocktail
haste den mal versucht ?
MamiVon5Maedels
MamiVon5Maedels | 22.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

geburt einleiten lassen?
16.04.2012 | 27 Antworten
geburt einleiten *erfahrungen
03.02.2012 | 10 Antworten
Einleiten der Geburt
19.01.2012 | 36 Antworten
gel oder tablette zum einleiten?
29.06.2011 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen