wehen natürlich einleiten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.02.2008 | 7 Antworten
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
himbeerblättertee hab ich auch gehört
mal wirds so gesagt und mal wirds so gesagt. als ich hab gehört er soll nur den mumu weicher machen. aber wehen sollte er nicht auslösen lol wenn man ihn trink und wehen bekommt würd ich sagen es ist zufall, aber ich weiss das er kontraktionen auslöst um die gebärmutter für die geburt zu stärken....also vielleicht wirds dadurch aus gelöst. ich trink den seit 36 ssw :D ich warte immer noch auf wehen lol
Chalzedon
Chalzedon | 21.02.2008
6 Antwort
Himbeerblütentee???
Hab von ner freundin gehört, dass das mit himbeerblütentee gehen soll... drei tage nach dem trinken haben bei ihr bei beiden kindern die wehen angefangen... konnte es jedoch selbst noch nicht probieren
Yozevin
Yozevin | 21.02.2008
5 Antwort
lol nen wehencocktail oder
den wehentropf wäre ja nicht wirklich natürlich oder? natürlich wäre es von alleine passieren zu lassen *gg
Chalzedon
Chalzedon | 21.02.2008
4 Antwort
.............................
das amchen aber nicht alle ärtze wollte meine geburt auch bischen früher einleiten lassen aber die ärtzin will es nicht machen
Missi83
Missi83 | 21.02.2008
3 Antwort
häääääää
wo ist da jetzt die frage
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 21.02.2008
2 Antwort
.....
Deine Hebamme kann dich mit einer Akupuntur vorbereiten. Ansonsten kannst du dir einen Wehencoktail oder einen Wehentropf geben lassen
dobri1
dobri1 | 21.02.2008
1 Antwort
???????
da fehlt wohl noch was !!!!oder???? grins
Xena1984
Xena1984 | 21.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wehen selber einleiten
11.11.2011 | 15 Antworten
wie kann ich die wehen einleiten?
28.04.2011 | 55 Antworten
Geburt Frühzeitig einleiten lassen?
31.12.2010 | 15 Antworten
wehen "natürlich" auslösen
25.09.2010 | 7 Antworten
gebrut einleiten
08.09.2010 | 13 Antworten

In den Fragen suchen