schlafsack oder bettdecke?

diny1982
diny1982
18.02.2008 | 11 Antworten
hallo muttis und die die es bald werden,
mein mann und ich bekommen in einer woche und drei tagen unsere erste tochter per ks. nun sind die diskussionen heiss ob ein winterschlafsack von zöllner ausreicht in ihrem bettchen oder ob sie noch zusätzlich eine bettdecke braucht.
ich habe ein wneig panik was bettdecken angeht wegen kindstot etc und meine hebamme meinte schlafsack wäre besser. was meint ihr.
danke für eure antworten
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
hallo ich habe
im kkh eine decke gehabt und zuhause haben wir beides aber mein kleiner schläft im schlafsack besser als mit decke. muss wohl jeder für sich selber rausfinden was besser is
peppels87
peppels87 | 18.02.2008
10 Antwort
Schlafsack :)
Also ich bin für Schlafsack.....unser kleiner Mann turnt auch nachts so doll im Bett rum, er liegt mal so rum und mal so rum...mir ist eine Decke zu gefährlich. Er steckt auch im Schlafsack immer schön warm!
junimama
junimama | 18.02.2008
9 Antwort
Schlafsack
Schlafsack is besser und wird auch von den Ärzten empfohlen. LG Olga
Olga
Olga | 18.02.2008
8 Antwort
jeder macht es anders
Weil es jeder sagt, hab ich nach der Geburt auch einen Schlafsack benutzt, aber da hatte er immer so kalte Händchen und Ärmchen. Mit Decke obendrauf war es wieder zu warm. Jetzt hab ich es so gelöst: Baby in der dünnen Babydecke eingewickelt ist auch schön wenn du es dann zum Stillen rausnimmst, und dann die normal Zudecke drüber. Wenn die noch nicht greifen können, können sie die Decke auch nicht über den Kopf ziehen! Wenn er dann größer ist, werd ich aber auch auf einen Schlafsack umsteigen.
Canni
Canni | 18.02.2008
7 Antwort
Schlafsack
definitiv schlafsack
Vampirita1987
Vampirita1987 | 18.02.2008
6 Antwort
Ein Schlafsack ist besser
und dann aber nur den Schlafsack sonst ist es zu warm. Ich hab auch am anfang nur schlafsäcke gehabt auch aus angst die könnten sich die decke übers gesicht ziehen. Und meistens bekommst du nach der Geburt auch einen zettel vom KH wo drauf steht was du beachten mußt, d.h. wie du dein kind am besten bettest. Von wegen zu warm im schlafzimmer und so! Viel spaß mit dem kleinen Sproß. LeLu
LeLu24
LeLu24 | 18.02.2008
5 Antwort
Schlafsack
also ich musss sagen das ein schlafsack für mich am besten und am sichersten ist! bei Decke hatte ich das problem das meinen kleine sich die entweder über den Kopf gezogen hat, oder nachdem ich sie festgebunden hatte ist sie immer unter die decke gerutscht! ich nehme seitdem immer ein schlafsack! Musst auch keine angst haben , der hält warm genug bin jetzt auch auf einen etwas dünneren umgestiegen da meinen süße immer so geschwizt hat im dicken Winterschlafsack! Ich wünsche dir alles, alles gute für deine Geburt und eine schöne zeit mit eurem Nachwuchs! Lg Nicki
Nicki87
Nicki87 | 18.02.2008
4 Antwort
Schlafsack
Oh mmeine Tochter kam auch per Kaiserschnitt, allerdings trotzdem 10 Tage zu früh, also ich bevorzuge schlafsäcke.da sie sich dann nicht frei strampeln können und mit den decken kann echt ne menge passiern.
chelseasmutti
chelseasmutti | 18.02.2008
3 Antwort
Also wenn du nen Schlafsack nimmst dann reicht der auch
nicht das die kleine überhitzt. Meine Maus schläft mit einer Decke und bisher ist nichts passiert. LG Nicole
bluestar_one
bluestar_one | 18.02.2008
2 Antwort
schlafsack
soll besser sein... fals di decke hochrutscht... mein kleiner hat auch ein...tu ihn aber meistens noch ne decke drüber, aber so das sie nicht übern kopf rutschen kann...
jacky-mami
jacky-mami | 18.02.2008
1 Antwort
hmmmmmmmmi
im krankenhaus gebt es nur schlafsäcke.... decken sind nicht mehr...
claudimaus81
claudimaus81 | 18.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wielange im Schlafsack??
26.07.2012 | 10 Antworten
Umgewöhnung von Schlafsack auf Decke
29.06.2012 | 4 Antworten
Kind will keinen Schlafsack mehr
28.02.2012 | 5 Antworten
Welcher Schlafsack für Neugeborene?
28.07.2011 | 12 Antworten
Ab wann Bettdecke + Kissen?
25.07.2010 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen