Kaiserschnitt mit Sterilisation

Yvi34
Yvi34
04.12.2008 | 8 Antworten
Hallo alle zusammen
Vieleicht kann man mir ja hier einen guten Rat geben.ich bin jetzt in der 35 Woche schwanger und ich habe einen Termin am 29 Dezember zum ks und sterilisation.Mein ET ist am 13 januar.Vieleicht könnt ihr mir ja ein paar sachen dazu erzählen.wer hat erfahrung mit ks und steri..?oder würdet ihr mir davon abraten.das ist jetzt mein 4 tes kind, ich bin mir auch ganz sicher das ich keine kinder mehr möchte.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Sterilisation
Hallo, ich habe am 16.09. mein 4. Kind per Kaiserschnitt entbunden und habe mich auch gleich sterilisieren lassen, habe mir so 600, 00 € gespart und das ich noch mal ins KH und aufgeschnitten werden muß. War ganz super , hatte sogar nur ne PDA! bin froh das ich es gemacht habe und muß mir jetzt keinen Kopf mehr machen wegen Verhütung!! Habe die anderen 3 auch normal bekommen und hatte auch tierisch angst davor- brauchst aber net!!! wünsche dir alles gute
anjaliebtpeter
anjaliebtpeter | 09.12.2008
7 Antwort
KH
Das ist ales mit dem Krankenhaus abgesprochen und auch befürwortet worden.Ich habe nur alle kinder auf normalen wege bekommen und habe einfach nur angst vor diesen eingriff.hatte noch nie eine op gehabt.ich habe auch angst das ich nachher derbe schmezen habe wenn die betäubung nach lässt.Wer hat schon mal einen ks gehabt und sterilisation?Bitte helft mir.Es ist eine gute sache aber verdammte angst habe ich davor.
Yvi34
Yvi34 | 04.12.2008
6 Antwort
.....
.mir hat der azt geagt das kann man erst halbes jahr nachher machen wg dem hormon umstellung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
5 Antwort
das machen doch
viele KH auf einmal.Da du dann einmal "auf" bist kann das gleich mit gemacht werden.Hast das schon mit dem KH besprochen?
WildRose79
WildRose79 | 04.12.2008
4 Antwort
sterilisation
entweder wenn man 3 kinder hat oder mind. 29 jahre alt ist.. also da es dein 4. kind ist und du über 30 bist, würde es gehen bzw die ärzte würden es durchführen.. machen die auch beim ks gleich mit..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
3 Antwort
Die Frau von einem Arbeitskollegen
hatte beim dritten KS auch die Sterilisation, war wohl überhaupt nix wildes und somit musste sie nur einmal unters Messer. Hatte auch net mehr Scherzen als nur KS. LG Maike
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
2 Antwort
Also,wenn Du wirklich kein Kind mehr willst...
Dann würde ich es machen. Sei froh, dass sie es bei Euch im Krankenhaus zusammen machen, denn so zahlt es ja die Kasse. Unser Krankenhaus macht die nach dem Kaiserschnitt erst wieder zu und vereinbart dann nen Termin zur Sterilisation. Aber so gibt es mehr Geld, der Eingriff kostet dann für denjenigen ca. 600 Euro, die die Kasse nicht übernimmt.
Schatzi24806
Schatzi24806 | 04.12.2008
1 Antwort
Ich...
habe zwar keine Erfahrung, aber ich würde es machen! Dann brauchst nicht nochmal unters Messer!
bellalotte
bellalotte | 04.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sterilisation gibt es kostenübernahme?
16.03.2012 | 17 Antworten
Sterilisation - rückgängig machen?
16.02.2012 | 10 Antworten
Kosten Sterilisation beim Mann?
13.04.2011 | 20 Antworten
Schwanger trotz Sterilisation
17.01.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading