Kaiserschnitt

Aida_24
Aida_24
28.11.2008 | 13 Antworten
Hallo

wollte mal fragen wer von euch schon mal einen Kaiserschnitt hatte, und welche erfahrungen ihr damit habt?

Hat schon eine normale geburt und war super erlebnis, die 2ss wird wohl ein Kaiserschnitt hab aber total angst davor.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
don`t worry
Also ich hatte einen geplanten Kaiserschnitt weil BEL. Wenn mans weiß kann man sich ja drauf einstellen. Natürlich hat man schon die Probleme eines Bauchschnitts aber auch da gibts Tips und Tricks die dir Schwestern und Therapeuten sicher gerne sagen. Ich pers. bin sobald ich durfte aufgestanden, solltest eben ca. 12 Wochen nicht viel heben - keine Angst Baby ist kein Problem und Wagerl schieben schon gar nicht. Beckenbodengymn. ist sofort möglich! Schnell mit Narbenmassage beginne und dabeibleiben ist für spätere Narbenprobleme sehr sinnvoll! Mach dir kein Sorgen mit Kreuzstich bekommst du ja alles mit! LG
gerti2
gerti2 | 28.11.2008
12 Antwort
Danke
Danke für euren aufmunternden worte, der Ks wird wahrscheinlich sein weil ich ne symphysenlockerung hab und auch seit jahren schon epillepsi, die ich aber gott sei danke super unter kontrolle hab. Hab eher angst vor dem eingriff selber als vor dem schmerzen, hatte ja bei meiner ersten geburt eine traumgeburt auch nicht so wahnsinnige schmerzen und hat nur 4sstd gedauert hatte zwar einen dammschnitt war aber nicht so schlimm.
Aida_24
Aida_24 | 28.11.2008
11 Antwort
huhu
mach dir mal keine sorgen das ist nicht schlimm. ich lag 14 stunden in den wehen 5mal haben sie die pda versucht und anschliesend hab ich einen notkaiserschnitt bekommen. ist nichts schlimmes bin am ersten tag abends schon wieder aufgestanden klar brauchen wir uns nichts vor machen es tut am anfang ein wenig weh aber das sind schmerzen die man aushalten kann glaub mir. das haben schon etliche frauen geschafft dann auch du :) mach dich nicht verrückt freu dich doch einfach aufdas schönste geschenk nämlich deinkind. wenn was ist schreib mich ruhig an lieben gruss
kleeneLeoni
kleeneLeoni | 28.11.2008
10 Antwort
Kaiserschnitt
Hallo, ich musste einen Kaiserschnitt haben, da meine Süsse in BEL lag. Zuerst habe ich mir alles so schlimm vorgestellt, aber es ging so schnell und du spürst nichts an Schmerzen. Das schlimme daran war die PDA, als sie bei mir gelegt wurde, das war einwenig ekelig, da sie bei mir zuerst die Stelle nicht finden konnten, aber das geht dann ruck zuck. Egal auf welche Art und Weise du dein Kind zur Welt bringst, Schmerzen hast du immer. Bei Kaiserschnitt kommen sie erst wenn die Betäubung nachlässt. Aber auch das vergeht... und spätestens wenn du mit deinem Baby nach Hause darfst, ist alles vergessen, war bei mir so.... Viel Glück noch und habe keine Angst, denke immer an dein Kind...dann ist alles nicht so schlimm ciao und Gruß Lenaweb
Lenaweb
Lenaweb | 28.11.2008
9 Antwort
hi
hatte 2 ks aus gesundhitlichengründen erste not ks hab anschliessend lungenentzündung mit thrombose bekommen zweite war spinalanästhisie ks herzkrnakes kind ging mir aber besser wir bei erste aber schmerzen hat man immer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
8 Antwort
Meine erste SS
endete leider mit einem Kaiserschnitt am Ende. Und jetzt, bei der zweiten SS wünsche ich mir unbedingt eine normale Geburt. Hoffe das es auch klappt. Also, die ersten paar Tage, hatte ich unheimliche Probleme beim laufen. Waren schon Schmerzen. Und Kinderwagen durfte ich auch lt. Hebamme 6 Wochen nicht schieben. Das war für mich sehr unangenehm. Und mit der Rückbildung durfte ich auch erst 8 Wochen später anfangen. Nervte mich auch total. Aber nach ca. 2 Wochen konnte ich besser laufen. Und nach den 8 Wochen, spürte ich nichts mehr. Bloß heute noch, wenn das Wetter umschlägt, juckt meine Narbe. :-) Aber damit kann ich leben :-) Aber sonst.....es ist halt eine OP. Aber Angst brauchst du da keine haben. So schlimm ist es dann auch wieder nicht. ;-) Hat halt ein paar kleine Nachteile. Wobei, meine Schwägerin hatte einen Dammschnitt während der Geburt, der sich danach entzündet hat, die kam fast schlechter nach der Geburt daher wie ich mit Kaiserschnitt :-)
felicitas10
felicitas10 | 28.11.2008
7 Antwort
hy
meine kleine musste per notks geholt werden. schmerzen hatte ich danach wenig nur beim husten und lachen und die ersten 2 tage beim aufstehen.
HappyMum23
HappyMum23 | 28.11.2008
6 Antwort
Ich habe momentan auch große angst davor
bin in der 29. SSW und mein Baby liegt noch in BEL. Aber will eigentlich keinen KS und könnte heulen wenn ich dran denke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
5 Antwort
keine angst
brauchst keine angst davor zu haben. is wirklich voll easy. nach heftigen wehen is man so froh wenn man endlich die pda in den rücken bekommt. hatte ne ganz liebe op schwester die die ganze zeit mit mir gequatscht hat. hätte lieber ne normale geburt gehabt aber ks war auch ok. bist danach zwar erstmal ni wirklich im stande auf zu stehn oder dich zu drehen wegen der narbe und den schmerzen aber wenn du ein gutes krankenhaus hast und die schwestern nett sind dann wirst das auch überstehen. bleibst so 5-6 tage drin. je nachdem wies dir geht. du schaffst das. mach dir keine gedanken. lg yogurette
Yogurette
Yogurette | 28.11.2008
4 Antwort
hallo
Hallo ich hatte einen der ks selber fand ich nicht schlimm aber das aufstehen am nächsten Tag fand ich sehr schmerzhaft aber das ist bei jedem anders..wen du was wissen willst schreib mir einfach.glg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
3 Antwort
hallo aida,
ich kann deine angst verstehen, aber leider kann man es sich nicht immer aussuchen wie ein kind zur welt kommt. ich selber hatte zwei ks; meine kinder mussten beide male früher geholt werden. was genau willst du denn wissen? lg, zwackl
zwackl
zwackl | 28.11.2008
2 Antwort
ich hatte einen WKS
fands nicht schlimm. Tat nicht weh, war unkompliziert und ich hatte kein Problem damit. Würde es immerwieder so machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.11.2008
1 Antwort
also
ein kaiserschnitt ist absolut nicht schlimm ich bin am 2. tag schon wieder rumgelaufen als wäre nichts gewesen. es hat etwas gespannt aber weh tat es nicht. alles gute lg jenny
JennyuKids
JennyuKids | 28.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

3 Wochen eher per Kaiserschnitt?
17.12.2007 | 11 Antworten
Kaiserschnitt
09.12.2007 | 8 Antworten
Kaiserschnitt oder Wehen einleiten
06.12.2007 | 12 Antworten
Rasieren nach dem Kaiserschnitt!
29.11.2007 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading