zu früh oder zu spät?

helli_sprinzl
helli_sprinzl
25.11.2008 | 23 Antworten
Grüß euch!

Sagt einmal, kamen eure ersten Kinder zu früh oder zu spät? Man sagt ja, dass sich die ERsten immer ein wenig mehr Zeit lassen. Wieviel kamen sie zu früh oder zu spät? Wer von euch musste beim ersten Kind einleiten lassen? Freu mich jetzt schon auf ganz viele Antworten! lg, Helene
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
huhu
also meine erste wurde 11 Tage vor ET geholt da sie in Beckenendlage lag. Die Zwillinge wurden in der 33+3. SSW geholt da man sich sorgen um die kleine gemacht hatte. Sie war laut US 700 gr. leichter wie ihr Bruder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
22 Antwort
hi
Genau am ET.
JetaEldi
JetaEldi | 25.11.2008
21 Antwort
meine kinder
wurden beide eingeleitet und die grosse kam 10 tage übern termin und der kleene 10 tage vorm termin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
20 Antwort
direkt am et
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
19 Antwort
mein junior,
also, der erste, kam ende der 35. woche, wurde eingeleitet, wegen blasensprung...maya, also, meine 2., kam anfang der 36. woche, wurde auch wegen blasensprung eingeleitet :-)
bineafrika
bineafrika | 25.11.2008
18 Antwort
Mein Sohn...
kam 11 Tage zu früh. Ist mein erstes Kind. LG Melanie
Spacefairy
Spacefairy | 25.11.2008
17 Antwort
bei meinem sohn mussten die wehen
eingeleitet werden.. war mein erstes kind .. nun bin ich auf die 2te geburt gespannt... aber bei unserem großen ging die geburt ziemlich schnell insgesamt 9 stunden mit ganz leichten wehen bis zur geburt.. kann aber nicht sagen ob es durch das einleiten kommt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
16 Antwort
hi
meine kam 2 Tage nach ET, obwohl mir schon ab dem 6 Monat immer wieder vom Arzt gesagt wurde es besteht die Gefahr auf eine Frühgeburt !!! Einleiten lassen musste ich nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
15 Antwort
Hallo
Meine große kam 3 Wochen zu früh, meine mittlere 2 Wochen zu früh und die kleine 1 Woche zu früh
thymoreit
thymoreit | 25.11.2008
14 Antwort
Hallo!
Also meine Tochter kam erst 16 Tage nach dem errechneten ET und wenn die Geburt nicht eingeleitet worden wäre, dann wäre sie vielleicht jetzt noch in mir drin...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
13 Antwort
hey
Meine Maus kam pünktlich auf ET! Alles Gute
Nisi88
Nisi88 | 25.11.2008
12 Antwort
meiner
kam 9 tage vor et und ist auch mein erstes kind
kigo86
kigo86 | 25.11.2008
11 Antwort
meiner kam
knapp nen Monat zu früh
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
10 Antwort
Hallo
mein Kleiner ist immer noch drin... Wenn er bis 10 Tage nach ET noch nicht da ist, muss eingeleitet werden. Ist mein erstes Baby. LG Denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
9 Antwort
meine
kam 5 tage später
KiarasMama
KiarasMama | 25.11.2008
8 Antwort
Meine Große
kam 4 Tage nach dem ET. Spontan Geburt. Mein Kleiner kam 8 Tage nach ET und mußte eingeleitet werden!!! Lg
Peggy511
Peggy511 | 25.11.2008
7 Antwort
Hallo,
unser 1. kam genau 2 Wochen zu früh, der 2. kam 2 Tage zu früh
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
6 Antwort
Meine Kleine
kam ET+11 auf die Welt..aber auch nur weil eingeleitet wurde! LG
Nette071086
Nette071086 | 25.11.2008
5 Antwort
zufrüh
meiner kam 11 tage zufrüh also 38+3 ssw... und ganz schnelle^^
Taylor7
Taylor7 | 25.11.2008
4 Antwort
meine kam in der 38.+4ssw
zwar mit ks, aber: sie mussten sich beeilen, trotz dass der termin wochenlang feststand ist mir morgens die blase gesprung und sie wär fast auf dem op-tisch gekommen.. also, sie wäre trotzdem fast 2wochen vorm et gekommen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

GVK zu spät?
24.07.2012 | 16 Antworten
Blutung vieel zu früh!?
21.01.2012 | 12 Antworten
Spät erkannte Schwangerschaft
08.12.2011 | 28 Antworten
schwangerschaftstest
06.12.2011 | 28 Antworten

In den Fragen suchen


uploading