kennt jemand ein kh wo man entbinden kann und sein 1 kind mit nehmen kann da ich keinen habe der auf meine tochter aufpasst und sie ein mama kind ist

bellaakamary
bellaakamary
16.08.2007 | 20 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
hast du schon mal überlegt...
eine doula mit zur entbindung zu ´nehmen?`das sind professionelle geburtsbegleiterinnen, die sich ganz auf die bedürfnisse der werdenenden mama einrichten. dann könnte der papa derweil VOR dem kreißsaal mit der kleinen warten. infos unter www.geburtbegleitung.com ganz liebe grüße die-doula anja
die-doula
die-doula | 16.08.2007
19 Antwort
also..^
ruf bei deiner krankenkasse an dein mann würde eigentlich dafür freigestellt werden bekomme auch in 3 wochen mein 2 tes kind und meine kleine is erst 19 monate auch sehr mama anhänglich aber mann kann sie nicht mit ins kh nehmen also hat meine mama urlaub oder sie wird an stelle meines mannes freigestellt von der arbeit sowas geht
jessi210
jessi210 | 16.08.2007
18 Antwort
okay...
...versuch es bei der kk. erkundige dich im kiga, von wann bis wann die öffnungszeiten dort sind. wenn du glück hast, brauchst du morgens für 2 stunden eine hilfe und nachmittags für 1 stunde. dein mann wird aber ko sein, nach so einer langen schicht. hält er dem stand?? du könntest evt. nach der geburt gleich wieder nach hause. wenn es dir und leandra gut geht.
Jenny1981
Jenny1981 | 16.08.2007
17 Antwort
hallo hallo
Ich würde sagen du rufst einfach mal bei deiner KK an und fragst was für alternativen du hast und dann können wir ja weiter überlegen
platte85
platte85 | 16.08.2007
16 Antwort
OB ER DA IS??
ER GEHT MORGENS UM VIER UND KOMMT NACHMITTAGS UM FÜNF
bellaakamary
bellaakamary | 16.08.2007
15 Antwort
ja.....
...du warst zu hause! Und so kam die hilfe nur zum kochen, sauber machen und so. NICHT FÜR DIE KINDESBETREUUNG!
Jenny1981
Jenny1981 | 16.08.2007
14 Antwort
Als ich
mir meine Hand verbrannd habe habe ich auch eine bekommen für 4 Std am Tag. Ohne irgendwelchen Palawa
platte85
platte85 | 16.08.2007
13 Antwort
Ja ganz
schön scheiß situation. Aber abend ist er doch sicherlich zu hause um auf eure kleine aufpassen zu können, oder??
platte85
platte85 | 16.08.2007
12 Antwort
ZUM THEMA MANN KÖNNTE AUFPASSEN
DAS HABE ICH AUCH GESAGT DOCH ER SAGTE DANN ZU MIR ER BEKOMMT NUR EINEN TAG UND WENN ER MEHR NIMMT KANN ER GEHEN WEIL DAS EIN 2 MANN BETRIEB IST
bellaakamary
bellaakamary | 16.08.2007
11 Antwort
wie gesagt
als alleinerziehende habe ich keine unterstützung bekommen. warum sollte es bei einer ehefrau anders sein??????
Jenny1981
Jenny1981 | 16.08.2007
10 Antwort
was hat
sie denn für eine alternative. das elternzimmer kostet 50 euro am Tag soviel hat mein Mann zumindest zuzahlen müssen.
platte85
platte85 | 16.08.2007
9 Antwort
ach ja
für die haushaltshilfe musst du zuzahlen. bei mir als ALLEINERZIEHENDE lag der tagessatz bei 10 Euro! man sollte sich drei mal überlegen, ob man das wirklcih in betracht ziehen möchte und kann!
Jenny1981
Jenny1981 | 16.08.2007
8 Antwort
DAs kommt
immer auf die situation drauf an. in Ihrem Fall wird es wohl so sein das sie eine für 8 Std bewilligt bekommt die kommt dann morgens und geht abends und so wie ich in ihrem Profil gelesen habe ist sie doch verheiratet ihr mann wird nacht doch zu hause sein.
platte85
platte85 | 16.08.2007
7 Antwort
.......
hi also bei uns gab es das auch nicht im KH, hatten aber zum Glück einen Nachmittagskindergarten in der Nähe gefunden, der sie bis Abend um 20 Uhr betreute und ansonsten war mein Mann zuhause für die kleine. Hat dein Mann keine Zeit für die kleine aufzupassen ???? Ansonsten wirklich bei der KK anrufen und Haushaltshilfe beantragen LG
2AngelsforMum
2AngelsforMum | 16.08.2007
6 Antwort
das wollte ich auch so machen, aaaaaaaaaaaaaaaaber...
wer kümmert sich danach um das kind? das wäre eine haushaltshilfe, die man bei der kk beantragt. die kommt aber nur morgens, um das kind zu füttern, anzuziehen und in den kiga zu bringen. also für ca. 2 Stunden. nach dem kiga. dann kommt die haushaltshilfe abends noch mal. um ihr abendbrot zu machen, sie zu waschen, umziehen und ins bett bringen. ABER WAS IST NACHTS?????? WENN DU DA KEINEN FINDEST; BLEIBT NUR DAS HEIM!
Jenny1981
Jenny1981 | 16.08.2007
5 Antwort
Hallo
es gibt doch bei den Krankenkassen Bezahlte betreuungen. DA bin ich mir ganz ganz sicher. die bekommst du bezahlt ruf mal bei deiner KK an die beraten dich da sicher. du bekommst da zwar maximal 8 Std eine Betreuung für die rest der zeit wird sich aber doch sicherlich jemand finden lassen
platte85
platte85 | 16.08.2007
4 Antwort
So etwas gibt es nicht...
...auch nicht bei uns. Ich hatte keine andere Wahl, weil meine tochter zu klein für das betreute wohnen war, damals 3. ich sollte sie in das kinderheim geben!!!!!!!!!!!!! zum glück hatte meine schwester zeit und kam solange zu uns auf urlaub! finde es dämlich, dass es da keine anlaufstellen gibt. ich war ja auch überall: weißer ring, jugendamt, arbeitsamt, krankenversicherung... :-(
Jenny1981
Jenny1981 | 16.08.2007
3 Antwort
aber!!!
ich habe mich in uerdingen vorgstellt doch da sagten die mir das geht nicht obwohl es dort auch ein familien zimmer gibt ich weiss nicht mehr was ich machen soll.........am 4.9 wäre ja der ks
bellaakamary
bellaakamary | 16.08.2007
2 Antwort
kursführer
Hallöchen.. ich hab hier so einen kursführer gehabt wo sämtliche krankenhäuser und deren leistungen aufgeführt wurden. ich denk mal das gibt es in jeder stadt oder??? da es ja nicht mehr so lang ist bis zum 9. hast sicher schon ein kh ausgewählt. sprich dein problem doch einfach dort mal an und die helfen dir sicher ne lösung zu finden... Ich drück dir die daumen... lg verena
rena75
rena75 | 16.08.2007
1 Antwort
...........
du kannst deine tochter in jedes kh mitnehmen es gibt erzieherinnen die sich dann kümmern! das ist kein problem!
nancygeheeb
nancygeheeb | 16.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kennt sich jemand mit Kleinwuchs aus?
21.02.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen