Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » hab ma ne frage wegen kaiserschnitt

hab ma ne frage wegen kaiserschnitt

jessi210
hallo zusammen hab da ma ne frage also kann sein das ich ein kaiserschnitt bekommen muss klärt sich aber erst am montag dann bin ich in der 37 woche habe angst davor wegen den schmerzen danach usw hat jemand damit erfahrung oder wie lang mann im kh bleiben muss? hab meine tochter normal zur welt gebracht würd ich ja jetzt auch gern aber durch die scharmbeinlockerung hab ich so höllische schmerzen kaum auszuhalten und dann nacher noch bei der normalen geburt diese schmerzen naja hölle ! und dann noch meine schwangerschaftsdiabetis jenachdem wie groß mein kleiner dann bei der geburt is! is viel zu lesen *G* mfg jessi
von jessi210 am 14.08.2007 22:09h
Mamiweb - das Babyforum

17 Antworten


14
erdbeerchen1986
hatte auch einen
und musste danach 9 tage bleiben.das lag aber daran das meine kleine gelbfieber hatte und das net zu knapp. zu erst wars ein geplanter ks weil sie falsch rum lag und dann wurde es ein not-ks weil se eher kommen wollte... klar gibt es nachteile beim ks wegen dem laufen und so aber bei einer normalen geburt bekommst vielleicht dammriss und kannst net sitzen... im großen und ganzen kann man nur sagen die schmerzen vergisst man schnell wie bei ner normalen geburt...
von erdbeerchen1986 am 15.08.2007 20:18h

13
jessi210
danke.
danke für eure antworten ich finde die normale geburt ja auch besser muss ma schaun
von jessi210 am 15.08.2007 12:26h

12
nana75
Nur im Notfall
Hallo! Ich würde nur noch einen Kaiserschnitt im Notfall machen lassen. Die Schmerzen sind noch niemals das schlimmste, sondern das einen das ganze Erlebnis der Geburt verloren geht. Ich selbst hatte nach sechs Stunden einen Notkaiser-Schnitt, weiss ja nicht wie der auf Bestellung ist, aber erst habe ich gedacht toll, gleich ist alles vorbei, aber als ich aufwachte, waren da nur noch die Schmerzen und ich wußte überhaupt nicht warum ich da liege. Hab nicht nach meinen Kind gefragt und das hat mich schon traurig gemacht. Ich hätte gerne die Geburt erlebt, den ersten Schrei, den ersten Geruch und die Reaktion des Vaters. Das kann dir keiner erzählen auch wenn er sich noch so bemüht. An deiner Stelle würde ich es lieber versuchen :)) LG nana
von nana75 am 15.08.2007 11:14h

11
mamasliebling
Kaiserschnitt
Lass Dich nicht verrückt machen, mein kleiner war auch nen Kaiserschnitt kind, udn alles ist gut verlaufen, Mussten nach der Entbindung auch nur 5 Tage im KH bleiben. Am Tag der Entbindung nur gelegen aber am nächsten morgen stand ich wieder auf den Füssen, hatte zwar Schmerzen, aber wenn ich so zurück denke. Es war auszuhalten. Fühlte sich an, wie ein mega heftiger Muskelkater ! Wünsch Dir viel Glück
von mamasliebling am 15.08.2007 06:49h

10
supermutti
kaiserschnitt
ich hatte einen not-ks, und muste nach meinem 7 tage in der klinik bleiben. und ehrlich gesagt, waren das die schlimmsten 7 tage meines leben. will dir keine angst machen, aber das kh-personal war nicht so toll. und dann immer um 6:00 uhr aufstehen. hast keinen eigenen rythmus und musst dich nach denen richten. und danach hast du erst mal 2 tage schmerzen, wo du nicht aus dem bett kannst. aber da ist ja jeder anders. ich jedenfalls würde bei meinem zweiten kind keinen ks von vornherein wollen!
von supermutti am 14.08.2007 23:00h

9
Treumchen
kaiserschnitt...
Hi, habe leider auch einen bekommen, schön ist es nicht, aber so schlimm nun wieder auch nicht, du merkst nichts.Nur danach hast du die schmerzen, mit dem laufen ist es dann nicht so einfach, sehr schmerzhaft, aber das geht auch vorbei.Ich hatte so eine angst, dachte ich muss jetzt sterben.Bin schon nach drei Tagen nachhause gegangen.Ich hoffe du schaffst das auch ohne kaiserschnitt und wünsche Dir alles liebe und eine nicht so schmerzhafte Geburt..
von Treumchen am 14.08.2007 22:56h

8
Niddelnoll
Kaiserschnitt
Kann mir vorstellen wie du dich fühlst. Ich war auch am überlegen ob ich´s nicht doch normal versuche, weil meine Hebamme mich gefragt hatte.Und zum Schluss war ich mir nicht wirklich sicher aber alle aus der Familie haben gesagt ich soll nix riskieren. Denn wenn mans erstmal PROBIERT hat und das kind steckt fest und es geht nix mehr dann ists mit´n Kaiserschnitt a zu spät.Das hat dann meine Ärztin dazu gesagt. Naja auch wieder recht. Hm... Aber K-schnitt ist nichts schönes.Aber wenn sichs nicht vermeiden lässt, machs lieber so.Wenn doch was passiert dann macht man sich hinterher sorgrn. Grüsse
von Niddelnoll am 14.08.2007 22:37h

7
jessi210
..........
termin is am 8.9 mein artzt hat aber von sowas nix gesagt
von jessi210 am 14.08.2007 22:35h

6
mamamia84
wegen..
auf alle versuch es erst mal wenn es nicht geht danngeht es nicht aber du kannst sagen das du es versucht hast geh mal zu deiner hebamme und hol dir mal folgende hebammenzeitschrift elterninfo nr 17 da steht was über schambeinlockerung drin gibt möglichkeiten zu verbessern sei es mit gravi-body oder cellacare materna und symphysengurt sowie gymnastik wie lange hast du noch bis zur geburt
von mamamia84 am 14.08.2007 22:32h

5
jessi210
achso
naja wer mit mein artzt ma reden und mit mein mann usw bin bei meiner ertsem kaum gerissen ging auch ganz schnell 2 1/2 stunden
von jessi210 am 14.08.2007 22:26h

4
mamamia84
warum ks
versuch es doch erst mal spontan!! da passte schon dein erstes durch und da die geburtswege schon geweitet sind "ausgeleiert" sind auch nur muskeln wird es schon gehen bei meinem ersten bin ich von gebärmutterhals bis scheidenausgang und schamlippen gerissen und beim 2.welches größer und kräftiger war de rutschte nur so durch 12 min geburt und ohne risse und neue narben
von mamamia84 am 14.08.2007 22:24h

3
jessi210
ja das
ja das kann mann aber naja meine tochter wurde ein bischen mit der saugglocke geholt und der artzt meinte kann sein das es dann biem 2 ten auch so gemacht wird aber sicher isses nicht und das die dann von vorne rein nen ks machen
von jessi210 am 14.08.2007 22:17h

2
Niddelnoll
Kaiserschnitt
Hi, hatte leider auch einen, meine kleine hat sich nicht gedreht. Du musst eine Woche im KKH bleiben. Aber wegen der Schambeinlockerung, ich hatte eine bei mir im Kurs die hatte das auch und sie dachte auch sie bekommt einen Kaiserschnitt aber bei ihr war alles normal gelaufen, sie hatte nicht mal grosse schmerzen, sagte sie. Da würde ich nochmal nachfragen. Viel Glück
von Niddelnoll am 14.08.2007 22:15h

1
mamamia84
sectio
naja man kann trotz der schambeinlockerung ein kind spontan zur welt bringen denn das sich das schambein lockert ne ist völlig normal bei manch einer frau mehr und mit mehr schmerzen als bei anderen aber es geht aber mit der diabetes werden sie wohl eher dein kind holen weil es ja dann viel größer und schwerer ist als normal
von mamamia84 am 14.08.2007 22:12h


Ähnliche Fragen


3 Wochen eher per Kaiserschnitt?
17.12.2007 | 11 Antworten

Kaiserschnitt
09.12.2007 | 8 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter