Kaiserschnitt von Jana Ina

Tornado
Tornado
16.10.2008 | 26 Antworten
Ist das so einfach einen KS zu bekommen? Also bei uns wäre das nicht möglich. Wenn man sagt: "Jetzt hab ich aber Angst und mein Kind ist etwas groß, macht mir einen KS!"
Das gibt´s wohl auch nur wenn man ein Promi ist, oder?
Mamiweb - das Mütterforum

29 Antworten (neue Antworten zuerst)

26 Antwort
@tornado
ja ich hab auch nach der geburt gesagt nein ein zweites kind gibt es nicht. ic lag 22 std. in den wehen. mein sohn hatte die nabelschnur zwei mal um hals und musste it der zange geholt werden. ich war kurz vorm KS. und das geile war ja die hebi hat immer gefragt ob ich noch ne stimme habe. ich hab das so locker aufgernommen. ich habe nicht gestöhnt ich habe nicht geschriehen nichts , ....aber jetzt sage ich mir schlimmer kann es nicht werden. also warum nicht ne zweite normale geburt.. aber mein freund will nicht. ber ist auch gut so. ich muss ja auch erstmal meine ausbildung machen. bin ja noch ziemlich jung..
milly
milly | 16.10.2008
25 Antwort
@milly
Ich finde Du hast vollkommen recht! Meine 1. Geburt war auch GAR NICHT toll und beim 2. Kind hab ich mich dementsprechend gefürchtet. Lange wollte ich aufgrund der 1. Geburt gar kein 2. Kind mehr, aber ich sag Dir was, die Kleine, also mein 2. Kind war in 2, 5 Std. da und sie ist fast rausgeflutscht. Also keine Angst vorm 2.
Tornado
Tornado | 16.10.2008
24 Antwort
ich frag mich grad...
warum nehmen die das Kind nicht auf den Arm?
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 16.10.2008
23 Antwort
WKS
also jetzt mal ganz im ernst. ich finde kaiserschnitt sollte man nur machen wenn es ein notfall ist. also mein sohn war auch voll der propper... na und... ich finde eine natürliche geburt am besten. und man kann sagen ich habe ein kind bekommen. beim KS sagt man mein arzt hat mir das kind geholt.. ich finde das ist auch wenn man ein wunsch KS hat das man sehr feige ist.. aber jeder muss es selbst wissen.. ich hatte ja nciht so eine tolle geburt hinter mir.. na und trotzdem werde ich wenn überhaupt ich ein zweites kind kreigen sollte normale geburt wählen.. Aber wie gesagt jeder soll es selbst wissn..
milly
milly | 16.10.2008
22 Antwort
groß und Angst?
Wenn das Baby groß ist und wenn man Angst hat? Naja, bitte, ist hier eine Mami, die vor der Geburt NICHT Angst hatte? Tja, und auch große Kinder kommen raus, sowie meine Beiden
Tornado
Tornado | 16.10.2008
21 Antwort
ach soooo
bin heute geistig umnachtet. na wenns dem baby nicht soooo gut geht besser ks als stecken lassen denke ich. hatte das verstanden dass sie termin hatte. ich hätte gerne dann und dann einen ks.... also das geht ja auch...
madmuddi
madmuddi | 16.10.2008
20 Antwort
man muss kein promi sein
ich konnte auch entscheiden ob ich kaiserschnitt möchte oder noch warten. da ich aber schon 2 tage über termin war und er kleine noch gar nicht nach unten gegangen war und muttermund geschlossen und mein arzt auch noch einen tag später für 2 wochen in urlaub ging hab ich mich für ks entschieden hätte zwar noch warten können aber chance war gering dass er sich noch senkt! und dann war auch mein gewohnter arzt dabei!
Anja87
Anja87 | 16.10.2008
19 Antwort
hey
Ich habe ein paar Monate auf einer Entbindungsstation gearbeitet. Wunschkaiserschnitte sind total im Kommen... Und jede Schwangere kann einen haben, wenn sie möchte... Grüße, Anna
Anna-Christin
Anna-Christin | 16.10.2008
18 Antwort
...........
ich hatte eine normale geburt die 1 und beim 2 einen ks grad wegen der diabetis und auch einer shambeinlockerung und ich hatte kaum schmerzen narbe sieht mann auch nicht mehr wenn beim 3kind alles stimmt usw dann aufjedenfall eine natürliche geburt ohen pda und der gleichen ..
jessi210
jessi210 | 16.10.2008
17 Antwort
neeee
nicht nur weil sie promi ist. du kannst doch selber entscheiden was du tun willst? bei mir hat der grund mit der angst gereicht für den Ks.und meine maus war sehr klein und leicht...gab keinerlei ärztliche notwendigkeit. ist doch mein körper also darf ich auch netcsheiden...hat nix mit promi sein zu tun
Miss_glamour
Miss_glamour | 16.10.2008
16 Antwort
bei uns im kh
gibt es wunschkaiserschnitt bis zu 2 wochen früher....wird zwar nicht emphohlen das heisst man empfiehlt in dieser woche wo der eigentliche ET ist. aber einen wunschkaiserschnitt wird gemacht ohne wenn udn aber. wird sogar in den letzten 2monaten der ss ein thema da wird man gefragt:) also ganz leicht
piccolina
piccolina | 16.10.2008
15 Antwort
hm
wenn das baby zu gross ist hat sie möglicherweise schwangerschaftsdiabetes und sich nicht drum geschert. hier kann man auch nen wunschkaiserschnitt bekommen. würd ich nie machen. weil das pressen fehlt bleibt auch meist noch was in der lunge der babys , fruchtwasser und son zeug, das kann zu infektionen führen. auch die schmerzen danach sollen nicht angenehm sein. meine entbindung war gruselich abber ich würde trotzdem keinen kaiserschnitt wählen wenn ich nicht müsste.
madmuddi
madmuddi | 16.10.2008
14 Antwort
Groß???
Also meiner war 59cm und hatte einen Kopfumfang von 38cm...und ich habs auch so hinbekommen... Star muss man sein... P.S. einen Kaiserschnitt finde ich nicht erstebenswert ;-)
lf_isabeau
lf_isabeau | 16.10.2008
13 Antwort
Was hat das mit Promi zu tun?
Ich hab auch während der Geburt einen ziemlich heftigen Durchhänger gehabt, wollte einfach nicht mehr, hab nur mehr geheult. Mein Arzt hat auch gesagt, wir können auch gerne einen KS machen wenn ich möchte. War 1 Stunde bevor die Kleine dann endgültig da war. Sie ist auch nur ein Mensch, und wenn sie Angst hat udn das Kind groß ist..
julia1012
julia1012 | 16.10.2008
12 Antwort
@jenny-Leon08
Nicht nur das es zu groß ist. Sie bekommt das Kind 4-5 Wochen zu früh!
mum21
mum21 | 16.10.2008
11 Antwort
WKS
Also, als ich mir in meiner 1. SS die Entbindungsstation in unserem Krankenhaus ansah, sagte mir die Ärztin gleich: "WKS werden hier nicht gemacht, da müssen sie in ein anderes Krankenhaus gehen!" Geht das bei Euch echt sooo kurzfristig, ich mein, so wie bei Jana Ina, nicht richtig geplant?
Tornado
Tornado | 16.10.2008
10 Antwort
Hallo,
ach das ist auch so mit den Promis alle machen Kaiserschnitt. Schade eigentlich ist ja immerhin eine OP...aber wenn die Kinder gross sind stimmt das schon das man sich das "aussuchen" kann.
Leon02656
Leon02656 | 16.10.2008
9 Antwort
Ks
Ist doch inzwischen neue Mode dieser Wunschks!!Hier alles kein problem mehr!!
JucyFruit80
JucyFruit80 | 16.10.2008
8 Antwort
DOCH DOCH
Na ja was heisst einfach?Die Entscheidung ist natürlich nicht einfach. Ich zum beispiel hab meine tochter mit kaiserschnitt bekommen.werde in 4 wochen 2-fache mama!bin am überlegen, ob ich die kleine nicht auch mit kaiserschnitt bekomme, weil ich panische angst vor einer normalen entbindung habe.Es ist bei jedem anders, hat nicht mit berühmtheit zu tun. Die Promis sind auch nur menschen!
deryat85
deryat85 | 16.10.2008
7 Antwort
was?
das hat doch nichts mit Promi oder nciht Promi zutun, wenn das kind gross ist und sie Angst hat.Das muss jeder für sich selber entscheiden
jenny-Leon08
jenny-Leon08 | 16.10.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

1mal Kaiserschnitt immer Kaiserschnitt
07.02.2011 | 24 Antworten

Fragen durchsuchen