PDA bei einer normalen geburt?

xXMichaXx
xXMichaXx
14.10.2008 | 11 Antworten
Ich bin erst 16 Jahre alt und in der 10 Woche schwanger. Es ist mir alles noch sehr fremd und cih aknn mcih noch nicht rictig an den gedanken gewöhnen.acuh wenn es noch eine zeit dauert bis mien baby auf die welt kommen wird, mache ich mir viele gedanken über die geburt.ich möchte es gerne normal bekommen aber ich habe angst davor.hilft eine PDA bei einer normalen geburt`? und tut diese sehr weh?
LG michaela
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
PDA
wollte ich auch aber es war schon zuspät und ich muss sagen auch one habe ich es überstanden.meine kleine wolte nicht kommen die mussde gholt werden mit einer saug glocke und das ist echt schlimm aber es gin aber auch sehr schnel . aber das muss du wiessen was du willst mit oder one. liebe grüsse
riginamami
riginamami | 14.10.2008
10 Antwort
auch werdende jungmami
hey bin 18 und in der 9ssw und hab mir auch total sorgen gemacht wegen der geburt. aber mir haben alle erzählt, dass es zwar nicht angenehm ist aber du alles vergessen haast sobald der kleine schatz in deinen armen hältst. wünsch dir eine schöne schwangerschaft
mami_18
mami_18 | 14.10.2008
9 Antwort
warte ab!
jetzt schon zu beschließen, dass du eine pda willst, finde ich voreilig. ich hab mir auch immer gesagt, ich will eine. und dann im kreißsaal hab ich immer auf den moment gewartet, wo ich sage: jetzt bitte pda! aber der moment kam nie. ich denke, du solltest erstmal den verlauf der geburt abwarten und dann entscheiden. hast ja noch so viel zeit! lg
julchen819
julchen819 | 14.10.2008
8 Antwort
Lies mal einige Fragen vorher
da hatte jemand eine Frage PDA bei Kaiserschnitt. Aber ich sag dir eins, je jünger man ist um so besser verkraftet man die Geburt und umso leichter gehts! Hatte meine Hebamme immer gesagt! PDA musst du erst bei Geburt entscheiden ob du sie brauchst oder nicht! Es gibt auch noch andere Erleichterungen wie Badewannen, entkrampfende Zäpfchen usw. Mach dich wegen der Geburt jezt noch nicht verrückt, geniese erst mal dein Schwangersein. Wenn dir noch nicht übel ist, gehts ja schon mal gut an! Das wird schon! LG
bac1979
bac1979 | 14.10.2008
7 Antwort
ne
das ist ja echt jung. ich hatte eine pda und war sehr zufrieden. die pda merkst du nicht. es wird nur kalt und taub. ich stelle wird betäubt. ich würde dir empfehlen mal in eine klinik zu gehen. viele haben tag der offenen tür für werdene mütter/eltern. da kannst du dir dekreissaal auch ansehen. in der klink wo wir waren wurde an dem tag auch über die unterschiedlichen möglichkeiten der schmerzbetäubung gesprochen. aber du hastja noch zeit. mach dich wegen der geburt nicht verrückt. such dir rechtzeitig hilfe. da gibt es so viel wichtig ist dass du nicht das gefühl hast alleine gelassen zu werden. alles gute und eine schöne schwangerschaft
mama_miri
mama_miri | 14.10.2008
6 Antwort
PDA
kann mir unwissenden hier mal kurz wer erläutern was das ist ??
janoschsdream
janoschsdream | 14.10.2008
5 Antwort
Also dass es nicht weh tut ist wohl gelogen.
Ich habe das aber alles vergessen als das Baby da war. Eine PDA hilft bei den Schmerzen da Du die Wehen dann nur noch als Druck empfindest und ausruhen und entspannen kannst. Ich denke Du mußt keine Angst haben. Wenn ich Angst hatte habe ich immer überlegt wer alles Kinder hat und gedacht dann kann ich das auch wenn die das konnte. Manch einer ist ja auch so ein Weichei und ein Kind trotzdem entbunden. Mach einen Vorbereitungskurs mit und besichtige den Kreissaal, das ist auf jeden Fall schon mal beruhigend da man dann zumindest weiß wo man hinkommt bei der Geburt. Kannst Dir auch schon eine Hebamme suchen, die beantwortet Dir Fragen und macht später Akkupunktur und die Vorbereitung. Da kenne ich mich aber nicht aus da es das nicht gab wo wir gewohnt haben. Alles Gute.
Surfmutti
Surfmutti | 14.10.2008
4 Antwort
Hallo!
Ich bin auch jung Mutter geworden! Naja du bist ja noch eine werdene! Ich kann mich nicht mehr daran erinnern ob die Pda wehgetan hat oder nicht, aber ehrlich gesagt ist es dir in diesem Moment wo du die Wehen hast soetwas von scheißegal, hauptsache die Wehen sind vorerst weg! ^^ Ich emfand eine Pda für ganz hilfreich da sie mir auch die Geburt erschnellt hat, innerhalb 10 min war mein Muttermund von 3 auf 8 cm aufgegangen. 3 stunden hat das ganze gedauert und schon war der kleine da und somit alle schmerzen vergessen! kannst mich auch gerne anschreiben wenn du mehr wissen möchtest!
ladybump18
ladybump18 | 14.10.2008
3 Antwort
was möchtest du denn jetzt hören??
Angst machen will dir sicher keiner... ich kann dir nur sagen es gibt nichts schöneres auf erden als ein kind auf die welt zu bringen.. sicher ist das nicht einfach und sicher tut es auch weh.. bei den einen mehr bei den anderen weniger.. du solltest dir nicht zu viel gedanken machen... und ja ne pda hilf ich hatte danach weniger schmerzen.. allerdings jetzt probleme an der stelle wo gestochen wurde.. und diese geburt will ich ohne pda überstehen :-)
mausismama87
mausismama87 | 14.10.2008
2 Antwort
Eine PDA ist bei einer normalen
Geburt möglich. Ich habe nie eine gehabt, wollte sie auch nicht.
susepuse
susepuse | 14.10.2008
1 Antwort
ich
hab auch ne normale geburt gehabt und hatte auch ne PDA bekomm . also ich fand die PDA tat nicht weh wo ich sie bekomm hab . und dann hat man auch keine wehen schmerzen mehr . also so war das bei mir lg sabrina
brinamaus_01
brinamaus_01 | 14.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Geht die 2 Geburt schneller?
27.04.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen