krankenhaus wechsel?

Hon3YBaby
Hon3YBaby
12.10.2008 | 12 Antworten
huuhu ihr lieben .. bin gestern abend ma wieder ins kh.
hatte den ganzen tag geblutet und unterleibschmerzen ..


aber als die hebamme mich untersucht hat , meinte se das is alles noch soweit oben, der kommt noch net, , ,

ich dann gesagt dann holen wirn eben, ich kann nime, , ,

da macht die mich voll dumm an, ich hab gedacht ich bin im falschen film ..

"ja klar wir holen den kleinen jezt weil sie das wollen, wir sind hiernicht bei wünsch dir was, waren se denn überhaupt schon beim nakosearzt , bevor se da net waren (mindestens 24h vorher) könnten wir ihnen net ma ne pda geben selbst wenns ernst würde"

hab gesagt ne ich will auch ke pda weil ich viel zu viel angst hab das ich dann gelähmt bin ..

da macht die "jaa sie haben ja schon 20 kinder und können den schmerz ja einschätzen..ne schwangerschaft dauert keine 3 tage .. un blabla bla"

dann würft se ma ne binde hin und fertig ..


kann ich das kh wechseln?muss ich da vorher was für machen?also muss ich mich unbedingt vorstellen-oder kann ikch auch ohne vorstellen hin wenns ernst wird?

montag wäre neu errechneteter Et ..
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
kenne ich
Kenne die situation selber, ich war gerade 7tage drüber mein doc überweißte mich ins kh zum einleiten, die missio klibik machte mich voll doof an, da sie das selber zu entscheiden hötten, am gleichen tag bin ich noch in die uni vortellen, die waren total lieb und zwe tge später war sie da.war so froh das ich dort nicht entbunden habe, denn ind er missio waren an dem tag 8 geburten un ich war ALLEINE in der uni
Erin_Kay
Erin_Kay | 12.10.2008
11 Antwort
morgen ist neu errechneter Et
vorher hiess es 25. aber leut ultraschall usw. meinten se dann 13. ja denk ich mir auch...war echt voll am zittern und völlig aufgewühlt un total am ende un die macht dann noch so dumm... muss ja morgen zum gyn..ma sehen was die meint. aber gut das dass mit dem kh wechsel so einfach ist, . danke für eure antworten
Hon3YBaby
Hon3YBaby | 12.10.2008
10 Antwort
was ist denn das für eine
nee nee. wielange haste den noch oder biste schon über ET? ich habe mich von meiner FA nach 7 tage über ET einweisen lassen ins KH. und du kannst noch das KH wechsel, wäre aber besser sich vorher anzumelden es sei denn es geht vorher los dann fahr einfach in dein wunsch KH. und ich habe auch mein erstes kind bekommen ohne PDA war garnicht so schlimm im notfall können die dir auch sone scheißegalspritze geben weiß nicht genau wie die heist, damit wird die geburt auch nicht so schlimm. alles gut und liebe grüße
Alans_mama
Alans_mama | 12.10.2008
9 Antwort
rate dir auch ruf das andere KKH
an und erkläre es ihnen. Und frag nach wie es bei denen läuft. Hast du auch Hebammen wechsel, Bei uns wechseln die Hebammen nach 12 std. wieder. Allles Gute noch.
boot1072
boot1072 | 12.10.2008
8 Antwort
Krankenhauswechsel
Ein Krankenhauswechsel ist kein Problem. Ich habe eine Freundin, die hatte ein ähnliches Problem und sie ist zur Geburt dann auch in ein anderes Krankenhaus. Wenn du schmerzen und blutungen hast, würde ich in ein anderes Krankenhaus gehen und wenn die Fragen warum, erklärst du es ihnen. die dürfen dich nicht wegschicken, da du als notfall zählst. Ansonsten gehe morgen zu deinem Frauenarzt und erklär ihm das, er hilft dir dann auch. LG.
lovelymommy
lovelymommy | 12.10.2008
7 Antwort
Hebi
wenn dir das Krankenhaus ansonsten zusagt mußt du nicht wechseln du kannst darauf bestehen das dich eine andere Hebi dort betreut. War bei einer Freundin von mir auch so die hatte auch erst den Oberdrachen... Anmelden mußt du dich in einem anderen Krankenhaus nicht zwingend. Wenn du zur Geburt kommst dürfen sie dich nicht wegschicken. Alles Gute!
Jacky71
Jacky71 | 12.10.2008
6 Antwort
***
Die hat ja nerven.... Du kannst schon in ein anderes KrkH gehen :-) Viel Glück
Andrina
Andrina | 12.10.2008
5 Antwort
Also , soviel wie ich weiß kannst du da einfach hin gehen
Bei meinem ersten Sohn bin ich auch einfach ins Kh ohne mich vorzustellen. ich würde auch wechseln. lg
Jasonmaurice
Jasonmaurice | 12.10.2008
4 Antwort
Würde Montag einfach mal in ein andres KH gehn und mich vorstelln.
Und denen da gleich sagen, dass du hier entbinden willst, weil du mit dem andren KH nich zufrieden bist. Entbinden darf man ja zu Glück da, wo man will.
LiselsMama
LiselsMama | 12.10.2008
3 Antwort
Das ist ja unerhört!!
Das würde ich nicht auf mich sitzen lassen. Wir haben schließlich das Recht darauf auch als Kassenpatieten gut behandelt zu werden! Ich würde sofort das Kh wechseln! In dem Kh wo ich war musste ich auch keine 24h vorher den Nakosearzt aufsuchen bevor sie mir eine Pda verpassen konnten. Als ich eine wollte, musste ich noch schnell ein Formular ausfüllen und dann kam auch schon der Nakosearzt!
ladybump18
ladybump18 | 12.10.2008
2 Antwort
der hätte ich was gesagt
das geht ja gar nicht. normal kann man doch wechseln!!!also hier in der schweiz geht das ohne probleme. wie weit bist du denn? wegen dem holen?
piccolina
piccolina | 12.10.2008
1 Antwort
.......
hmmmm also ich würd einfach mal an deiner Stelle in einem anderen KH anrufen und denen die Situation mal erklären und fragen ob ein Wechsel jetzt noch möglich ist.....kann mir nicht vorstellen warum das nicht gehen sollte
madde
madde | 12.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Erfahrungen mit Krankenhaus in Herne
27.06.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen