hab da mal eine frage

jessi210
jessi210
13.08.2007 | 4 Antworten
also habe eine schambeinlockerung mehr hat mein artzt mir aber dazu nicht gesagt bin jetzt 36 woche hatte das jemand von euch auch ? bauch mann da vielleicht ein kaiserschnitt? weil bei der geburt so schmerzen zu haben stell ich mir grausam vor mus näxte woche mo nochma zum artzt wollt mich dann nochma erkundigen er meinte nur nicht mehr viel bewegen nur das nötigste aber naja wie soll das gehen mit einer tochter von 18 monaten ! weiß immoment einfach nicht weiter mfg jessi
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Schambeinlockerung
Hallöchen allerseits, habe genau dieses problem auch gradeAlso mein Arzt meinte heute ich könnte evt auch spontan mein kind bekommen obwohl ich ne alte KS-Narbe habe und mein erstes kind nun auch kein fliegengewicht war.Machen kann ich auch nix mehr, bekoimme jetzt ne Haushaltshilfe.Es gibt ein Korsett extra für Schasmbeinlockerung frag mal deinen Arzt danach.Und Globoli Symphytum in D6 ich soll davon 2mal tägl.5stk. nehmen.Kannst ja deine Hebi auch mal danach fragen.
michael
michael | 13.08.2007
3 Antwort
also......
ich schlafe nachts hochstens 1 stunde mehr geht nicht wegen den schmerzen aber ich muss ja auch noch fot sein für die geburt naja bei meinr ersten wa ich nur 2 stunden im kreißsall und wehen hab ich auch schon
jessi210
jessi210 | 13.08.2007
2 Antwort
also......
ich schlafe nachts hochstens 1 stunde mehr geht nicht wegen den schmerzen aber ich muss ja auch noch fot sein für die geburt naja bei meinr ersten wa ich nur 2 stunden im kreißsall
jessi210
jessi210 | 13.08.2007
1 Antwort
schambein
also ich hatte das auch. ich habe von meinem fa einen schambeingürtel bekommen. es war die hölle mit diesen schmerzen. ich konnte mich im liegen nicht mal von einer seite auf die andere drehen. der druck war sehr schmerzhaft. ich habe aber teotzdem auf natürliche weise mein baby bekommen. ich war 17 std im kreißaal und es war sehr anstrendend, aber ich habe es trotdem so haben wollen. frag mal nochmal deinen arzt was man da machen kann. ich war bei einer osteopatin und die hat mir die schmerzen echt erleichtert. weg ist es aber erst seit ein paar wochen. und ich habe vor über 3 monaten entbunden....
sweetmama
sweetmama | 13.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie habt ihr es gesagt?
03.07.2012 | 21 Antworten

Fragen durchsuchen